Dienstag, 25. April 2017

Gemeinsam Lesen #94




gefunden bei Schlunzen-Bücher





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Piper hat mir das neue Buch von Jennifer L. Armentrout "Scorched" zukommen lassen. Da ich die Bücher der Autorin regelrecht verschlinge, freue ich mich immer wenn etwas Neues von ihr erscheint. Ich bin gerade auf Seite 12 von 300


Klappentext:
Andrea und Tanner. Tanner und Andrea. An den meisten Tagen weiß Andrea nicht, ob sie Tanner näherkommen oder ihm lieber eine verpassen will. Er ist definitiv heiß, aber sie halten es fast nie länger als fünf Minuten in einem Raum zusammen aus. Bis jetzt. Der gemeinsame Sommerurlaub in einer Hütte in West Virginia ändert alles. Plötzlich können die beiden nicht mehr ohne einander. Aber Andrea hat private Probleme, die sie völlig aus der Bahn werfen und ihre Liebe zu Tanner zu zerstören drohen. Wird Tanner dennoch für sie da sein?

Montag, 24. April 2017

Montagsfrage #89




gefunden bei Buchfresserchen




Das erste Drittel des Jahres ist fast vorüber, wie viel hast du schon gelesen und welche Bücher sind dir besonders im Gedächtnis geblieben?


Ich bin heuer sehr, sehr fleißig. Ich kann mich nicht erinnern, schon mal so viele Bücher gelesen zu haben. 

Im Moment lese ich Buch Nummer 48. Einfach unglaublich! 

Meine Lesejahr begann nicht gerade erfreulich, denn mein erstes Buch war ein gewaltiger Flop. 

Dennoch hab es ein paar Geschichten, die mich so überrascht haben, dass ich sie so schnell nicht mehr vergessen werde. Dazu zähle ich:

"Secret Sins" von Geneva Lee (ihre Royal Reihe habe ich nach Band 1 abgebrochen, aber dieses Buch ist so emotional und gut geschrieben, dass ich wirklich hin und weg war.)

"Meine Schwester, die Hummelkönigin" von Patrizia Zannini 

"Bucket List" von Mia B. Meyers

Mein SuB ist in den letzten Wochen recht hoch geworden und ich freue mich nun schon auf ganz tolle weitere geniale Geschichten. Ich habe die Qual der Wahl und das liebe ich an meinem SuB.


Sonntag, 23. April 2017

(Rezension) Figueras, Nacho - Wellington Saga #1 Versuchung



Der Jetset des Polosports trifft sich jährlich zu einem wichtigen Turnier in Wellington/Florida. 

Die Del Campo Familie steht im Mittelpunkt des Interesses, denn ihr Team hat in der Vergangenheit oft dieses Turnier gewonnen. Seit dem Tod des Familienoberhaupts führt Alejandro das Team an. Er möchte die Tradition der Familie weiterführen und dieses Mal unbedingt gewinnen. 

Georgia wird von ihrem reichen besten Freund Billy überredet, nach Wellington zu kommen, um ein wenig Urlaub zu machen. Im Norden ist noch Winter und die Sonne Floridas soll ihr ein wenig Abwechslung bieten. Eigentlich möchte sie nichts mit diesem Leben zu tun haben, aber Billys Hinweis, dass sie einen Blick hinter die Kulissen des Polosports werfen darf, überzeugt sie schließlich doch. 
Der Zufall beschert Georgia einen vorübergehenden Job als Tierärztin im Team der Del Campos. Die knisternde Stimmung zwischen ihr und Alejandro können die zwei nicht leugnen, aber beide möchten die berufliche Beziehung nicht gefährden.


Samstag, 22. April 2017

(Rezension) Andrews, Ilona - Stadt der Finsternis #2 Die Dunkle Flut



Atlanta leidet unter der Magie, die kommt und geht. Der Flair, der alle 7 Jahre wieder kehrt, wirft schon große Schatten. Die Menschen und die magischen Wesen fühlen, dass sich etwas nähert und die Veränderungen gravierend sein werden. 
Kate wird vom Rudel beauftragt sehr wertvolle Landkarten, die aus der Festung gestohlen wurden, wiederzufinden. Im Zuge dieser Suche trifft sie auf einen Mann, der außergewöhnlich mit der Armbrust umgehen kann und der von jetzt auf gleich verschwinden kann. Sie findet Julie, ein Mädchen das ihre Mutter an einen Hexenzirkel verloren hat. Diese Gruppe von Frauen, scheint von der Bildfläche verschwunden zu sein. Sie haben Kräfte entfesselt, die sie niemals bändigen können. 
Kate sieht sich verpflichtet Julie zu beschützen und ihre Mutter zu finden. So macht sie sich auf, ihre Aufgabe zu erfüllen.


Freitag, 21. April 2017

Follow Friday (neu by FiktiveWelten) #24





gefunden bei FiktiveWelten


Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennen zu lernen und vor allem, Spaß zu haben!





Was macht für dich ein gutes Buch deines Lieblingsgenres aus?


Da ich generell ein Problem habe mein Lieblingsgenre zu benennen, fällt mir die Beantwortung recht schwer. 

Ich versuche mich dennoch an einer Antwort. Es ist ein Zusammenspiel aus Klappentext, Cover, Schreibstil und natürlich der Geschichte an sich. Sie muss mich gefangen nehmen, mich begeistern, mich berühren. Sie kann mich auch gerne mal zum Weinen bringen. Ich mag starke Frauen, die nicht auf den Mund gefallen sind. Die sich durchsetzen können, aber nicht perfekt sind. Das wäre mir auf die Dauer zu langweilig. 
Wenn es eine Liebesgeschichte gibt, müssen die zwei sich ergänzen - dürfen sich gepflegt streiten, dass die Fetzen fliegen. Da sollte die Prise Humor nicht fehlen. Bei einem erotischen Roman kann es auch heiß her gehen, deutliche Worte und Beschreibungen sind willkommen, aber für mich gibt es Grenzen, die ich nicht überschreiten möchte.

Die Geschichten werden auch von den Nebenfiguren getragen. Sie müssen sich einfügen, aber nicht zu aufdringlich werden. Meist ist das bei Serien so genial geregelt, dass sich am Ende des Buches schon herausstellt, um wen es im nächsten Teil geht. 

Ihr seht, alles ganz einfach - nur die wollmilchlegende Eiersau! 


Donnerstag, 20. April 2017

Top Ten Thursday #67







gefunden bei Steffis Bücher Bloggeria







10 Bücher mit einem Gesicht auf dem Cover


Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich die Aufgabe richtig erfüllt habe, denn ich frage mich, ob es nur EIN Gesicht sein darf oder ob es auch zwei sein können. Wie ihr sehen könnt, habe ich mich entschieden das Thema nicht ganz so streng auszulegen.



Sophie Jordan mit "Firelight", eine tolle Jugendserie
Muhammad Ali mit "Mit dem Herzen eines Schmetterlings", eine Autobiographie
Jennifer L. Armentrout mit "Scorched", liegt noch ungelesen auf meinem Regal
William Shatner "Durch das Universum bis hierher", eine weitere Autobiographie
Michelle Raven "TURT/LE Brisanter Auftrag", eine super geniale Serie
Colleen Hoover mit "Nächstes Jahr am selben Tag", genial wie immer von der Autorin
Molly McAdams mit "Trusting Liam", leider auch noch ungelesen
Rudolph W. Giuliani "Leadership Verantwortung in schwieriger Zeit", Biographie von NY Bürgermeister.
Brittainy C. Cherry "Wie die Luft zum Atmen", absolut bewegend.


Ich freue mich schon darauf in anderen Blogs zu stöbern!


Mittwoch, 19. April 2017

(Rezension) Stephens, S. C. - Furious Rush Verbotene Liebe



MacKenzie Cox entschließt sich als einzige der Familie in die großen Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Cox Racing braucht auch ganz dringend einen Siegfahrer. Kenzie unterwirft alles diesen Erwartungen. Sie trainiert wie eine Besessene, hält sich strikt an ihren Ernährungsplan und gefeiert wird auch nicht. Ablenkungen will sie nicht zulassen.
Cox Racing teilt sich den Trainingsring mit Benneti Motor. Die zwei Familien waren einst in Freundschaft verbunden, aber durch einen furchtbaren Zwischenfall wurde daraus eine erbitterte Feindschaft. 
Der neue Fahrer von Benneti Hayden Hayes scheint aus dem Nichts zu kommen. Sein Fahrstil und seine Frechheit imponieren Kenzie. Recht bald stellt sich heraus, dass sie sich gegenseitig zu Höchstleistungen anspornen. 
Sie beginnen mit heimlichen Trainingseinheiten, die vor allem MacKenzie sehr belasten, denn sie muss alle, die ihr wichtig sind belügen.




Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

Manchmal kommt der Nerd bei mir durch

Ich gebe zu, dass ich manchmal wünschte, ich wäre knapp 20 Jahre jünger. All die Möglichkeiten und da spreche ich nicht unbedingt von den...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches