Samstag, 25. April 2015

(Filmbesprechung) The Avengers 2 Age of Ultron

Gestern war Kinoabend mit meinen Freundinnen. Da ich allseits bekannter Chris Hemsworth Fan bin, ist dieser Film natürlich Pflichtprogramm.


Quelle: Youtube

Mit Teil 1 ist eine unglaublich witzige Verfilmung des Marvelstoffes gelungen. Jetzt bei Teil 2 waren die Erwartungen natürlich recht hoch.

Doch den Spass lasse ich mir so schnell nicht verderben und endlich bekomme ich auch meinen Becher mit einer "Thor" Figur oben drauf. "IronMan" habe ich schon, irgendwann vervollständige ich meine Avengers Sammlung :)

Eine Inhaltsangabe zu schreiben, fällt mir dieses Mal recht schwer. Alles in allem geht es darum, dass eine Künstliche Inteligenz versucht, die Erde zu befrieden und das geht natürlich nur, mit der Ausrottung der Menschheit. (Eine Idee, die ich voll und ganz verstehe!) Doch, da der Tod so eine endgültige Sache ist, wollen unsere Superhelden sich damit nicht abfinden. Somit beginnt ein Kampf um das Überleben!

Doch es sind nicht nur die gut durchchoreographierten Szenen, die mich beeindruckt haben. Nein, es werden dem Zuschauer auch Einblicke in das Leben von Hawkeye gewährt. Die Beziehung zwischen Black Widow und Hulk erfährt ihre Höhen und Tiefen. Das Gesicht des grünen Monstern gleicht sich immer mehr an Dr. Banner an und irgendwie hatte ich das Gefühl. dass er die Wut zwar noch nicht ganz beherrschen konnte, aber seine Verwandlung besser unter Kontrolle hatte. Tony Stark ist wie immer total von sich und seinem Intelekt überzeugt, Captain America hat einige witzige Wortduelle mit den anderen Helden und Thor ist ein Halbgott, der weiss, wie er mit seinem Hammer umzugehen hat. :)
Alles in allem waren es vergnügliche 2 Stunden mit Action und viel Witz.

Wie immer sind wir am Ende sitzen geblieben, denn Marvel hat uns sehr gut kondizioniert. Doch dieses Mal kann der Zuschauer sich das Warten ersparen. Die letzten Credits des Abspanns sind tatsächlich das Ende.




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

Manchmal kommt der Nerd bei mir durch

Ich gebe zu, dass ich manchmal wünschte, ich wäre knapp 20 Jahre jünger. All die Möglichkeiten und da spreche ich nicht unbedingt von den...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches