Samstag, 25. April 2015

(Rezi) Ross, Stefanie - Kalil Eine DeGrasse Novelle

Cassie Edwards fliegt mit ihrer Cousine Loreen nach Afghanistan. Eigentlich sollte es eine Kulturreise werden, um Land und Leute kennenzulernen, aber die Woche vergeht, ohne dass sie ihre geschützte Unterkunft verlassen. Kurz vor der Abreise in die USA gelingt es Cassie und Loreen einen Fahrer aufzutreiben, der mit ihnen eine Fahrt in das wunderschöne afghanische Hinterland macht. Zwei amerikanische Touristinnen sind dort natürlich eine sehr begehrte Ware und eine Entführung wird nur knapp von Kalil und einem Freund vereitelt.
Cassie und Kalil spüren sofort, dass sie einander mögen. Die baldige Trennung und die Entfernung machen dem Beginn der Freundschaft einen jähen Strich durch die Rechnung. Zwar sind die moderenen Kommunikationsmittel eine Hilfe, aber beiden reicht das bald nicht mehr. Kalil beschließt trotz seines Status des Terroristen in die USA zu reisen, um Cassie zu besuchen. Dort angekommen, findet er sich mitten in einem Autounfall wieder und wird beschuldigt, einen Mord begangen zu haben.



Meine Meinung:
Hui, da geht es aber rund in den knapp 160 Seiten: Mord, Entführung, das FBI, die Polizei, eine neue Liebe und natürlich die DeGrasses. Kalil ist mir ja über die Bücher sehr ans Herz gewachsen. Mit seinem Charme, seinen Fähigkeiten und seiner Klugheit musste er eine eine schlaue und mutige Frau finden. Cassie ist eine Polizistin aus Leidenschaft, weiss um die Gefahren ihres Berufes, ist aber selbstbewusste genug, um ihre Frau zu stehen. Sein Beschützerinstinkt und ihr Mut prallen häufiger aufeinander und das ergibt wieder einmal witzige Wortwechsel.
Das Paar Cassie und Kalil reiht sich nahtlos zu den anderen DeGrasse Paarungen.
Stefanie Ross durfte ich bei der LLC 2012 in Berlin entdecken. Sie begeistert mich mit ihrer Schreibweise, ihren spannend romantischen Geschichten und vorallem den Figuren, die sich im Laufe der Geschichte bzw. der weiteren Bücher, treu bleiben.
Ich kann mir das richtige Leben in Afghanistan nicht vorstellen. Ich höre immer nur die Nachrichten und hoffe, dass es solche Orte, wie in ihren Romanen beschrieben tatsächlich gibt.
DeGrasse Serie:
1. Luc: Fesseln der Vergangenheit
2. Jay: Explosive Wahrheit
3. Rob: Tödliche Wildniss
    Scott: Novelle
4. Dom: Stunde der Abrechnung
    Kalil: Novelle
    Hamid: Novelle (erscheint am 4. Juni 2015)
5. Phil: Gefährliches Schweigen (erscheint am 5. Juni 2015)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

and the winner is ...

Es hat genau zwei Kommentare zum Gewinnspiel gegeben und somit brauche ich gar nicht auslosen. Die zwei Gewinner sind: Vikt...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches