Samstag, 20. Juni 2015

(Rezi) Ward, J. R. - Ein Millionär zum Frühstück

Vor einigen Tagen hat die Post eine Leseexemplar vom Bloggerportal von Randomhouse abgegeben.

J.R. Ward hat schon vor einiger Zeit, Bücher außerhalb ihrer Serien von Black Dagger und Fallen Angels, veröffentlicht. Allerdings wurden sie erst jetzt übersetzt. 


Zum Inhalt:
Carter Wessex ist eine erfolgreiche und angesehene Archäologin, die leider seit zwei Jahren nach dem Tod ihrer Mutter keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater hat. Als eine Freundin, ihr von einer Grabung erzählt, die möglicherweise Licht in ein Geheimnis der US amerikanischen Geschichte bringen könnte, ist sie selbstverständlich Feuer und Flamme. Doch leider befindet sich die Grabungsstätte auf dem Grundstück von Nick Farrell, der keine Grabungen erlauben will.
Durch Carters Charme und ihrer Kompetenz gelingt es ihr, den Millionär zu überzeugen und sieht mit ihrem kleinen Grabungsteam auf diesen Berg. Nick weiss über das Zerwürfnis von Carter und ihrem Vater und möchte, aus zunächst recht eigennützigen Gründen, die beiden wieder versöhnen. Carter und Nick fühlen sich stark zueinander hingezogen und die junge Frau, fasst auch Vertrauen zu Nick. Als jedoch plötzlich ihr Vater auf der Blickfläche erscheint, zieht sie sich getroffen und tief enttäuscht wieder zurück.

Meine Meinung:
Als totaler JR Ward Fan war dieses Büchlein natürlich ein Muss für mich. ich bin schon von ihren Geschichten als Jessica Bird begeistert gewesen, auch wenn die Leserin hier auch spürt, dass sie noch nicht ihre volle Klasse ausspielen konnte. Ihr Erzählstil ist dennoch solide und ihre Figuren durchwegs sehr sympathisch. 
Da diese Geschichte, die zweite jemals von ihr veröffentlichte ist, gebe ich ihr einen Vorzugsstern, für den Mut es jetzt nochmals übersetzen zu lassen. 


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Cherry, Brittainy C. - Romance Elements #2 Wie das Feuer zwischen uns

Alyssa und Logan könnten nicht unterschiedlicher sein. Logans zu Hause besteht aus Drogen, Schlägen und Missachtung. Alyssas Eltern habe...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches