Mittwoch, 15. Juli 2015

(Rezi) Stephens, S.C - Thoughtless 01 Erstmals verführt

Ich möchte mich beim Bloggerportal  für das Rezensionsexemplar bedanken.

Inhaltsangabe:
Kiera zieht ihrem Freund Denny zu liebe aus ihrer Heimatstadt nach Seattle. Sein Traumjob wartet dort auf ihn und Kiera kann auch ihr Studium weiterführen. Kellan, ein aufstrebender Musiker vermietet ihnen günstig ein Zimmer in seinem kleinen Haus. 

Kiera und Denny leben sich langsam in die neue Umgebung ein. Kellan zeigt ihnen sein Stammlokal, wo er mit seinen Freunden immer wieder auftritt. Die Freundschaft zwischen Denny und Kellan überträgt sich ganz selbstverständlich auch auf Kiera. Als Denny für einige Wochen aus beruflichen Gründen die Stadt verlassen muss, verstärkt sich die Beziehung zwischen Kiera und Kellan. Sie verbringen viel Zeit miteinander und lernen einander sehr gut kennen. Als schließlich Denny erwähnt, dass er einen auswertigen Job annehmen will und Kiera ihm folgen soll, macht sie Hals über Kopf mit ihm Schluss. Ihre Verzweiflung treibt sie in den Alkohol und in Kellans Bett. 

Als Denny nach einigen Tagen wieder vor der Türe steht und Kiera mitteilt, dass er die Stelle ihretwegen abgelehnt hat, sind die Schuldgefühle riesig. Sie versöhnen sich, doch Kiera kann nicht mehr behaupten nur Kellans normale Freundin zu sein. Zu groß sind die Gefühle zwischen ihnen.
Kiera wird sich entscheiden müssen: Denny, der Fels in der Brandung oder Kellan, ein Vulkan - immer für eine Überraschung gut.




Meine Meinung:
Ich bin ein bekennender Fan dieses Genres. Es gibt einige Autorinnen, die ich ungemein gerne lese und auf dieses Buch bin ich ungewöhnlicher Weise durch einen Buchtrailer aufmerksam geworden. Ich schaue mir selten diese Spots an, keine Ahnung warum, aber ich verlasse mich lieber auf mein Bauchgefühl und Empfehlungen. 

Die Grundgeschichte - eine Frau zwischen zwei Männern - ist nicht wirklich neu, aber sie wird spannend umgesetzt. 

So unterschiedlich wie die Männer sind, so sympathisch sind sie auch. Denny, ein Australier vergöttert Kiera. Er weiß, was er will, doch hat auch immer seine Freundin im Blickfeld.
Kellan, ein Aufreißer und Frauenschwarm, seit einigen Jahren mit Denny befreundet, Musiker mit Leib und Seele, damit ist eigentlich alles erklärt. 

Vor allem der Beginn der Geschichte hat mich überzeugt. Es war schön zu sehen, wie Kiera und Denny endlich ein gemeinsames Leben aufbauen. Kellan hat natürlich durch seine Persönlichkeit auch viel Raum eingenommen, aber er ist so charmant, dass es ohne ihn richtig langweilig wäre. So richtig in Fahrt kommt die Story, als Kiera vorübergehend mit Denny Schluss macht und mit Kellan im Bett landet. Mit der Versöhnung beginnt ein Entscheidungskampf der jungen Frau. Sie liebt beide und beide Männer lieben sie. Davon ausgehend erzwingt sich Kiera immer wieder mehr Zeit, um sich zu entscheiden. 

Ich kann bis zu einem gewissen Punkt ihre Zweifel und Ängste verstehen, aber damit betrügt sie eigentlich beide und das ist für mich nicht akzeptabel. Sich neu zu verlieben ist kein Problem, jedoch sollte man/frau seinem Partner gegenüber ehrlich sein. (Vielleicht spricht da auch das Alter, die Erfahrung aus mir)
Meine Neugier auf Teil 2 ist auf jeden Fall geweckt, deshalb hat die Autorin alles richtig gemacht.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

and the winner is ...

Es hat genau zwei Kommentare zum Gewinnspiel gegeben und somit brauche ich gar nicht auslosen. Die zwei Gewinner sind: Vikt...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches