Dienstag, 6. Oktober 2015

(Rezi) Popescu, Adriana - Ewig und eins

Nach dem Abitur trennen sich die Wege von Ella, Ben und Jaspar. Jeder verfolgt seinen eigenen Traum. Ella versucht ihre Tanzkarriere in New York voranzutreiben. Jaspar stürzt sich in seine Kunst und bereist die gesamte Welt und wird dadurch recht berühmt. Ben arbeitet in der Filmindustrie. Die Beziehung zwischen Ella und Ben konnte die räumliche Distanz nicht überstehen.
Sieben Jahre später bringt eine Abitreffen alle 3 wieder zusammen. Besonders Ella fiebert dem Abend entgegen, denn nach einem Trainingsunfall musste sie die Ausbildung in NY abbrechen und wieder zurück nach Deutschland. Sie befürchtet, dass die enge Freundschaft zu Jaspar und die Liebe zu Ben, durch ihr damaliges Handeln komplett zerstört wurde. Doch Jaspar hat eine wundervolle Nacht geplant, die hoffentlich die Geister der Vergangenheit besiegt und neue Wege in die Zukunft weisen wird.


Meine Meinung:
Es ist jetzt schon knapp 3 Wochen her, dass ich das Buch gelesen habe. Durch meinen Urlaub komme ich erst jetzt dazu meine Rezension zu schreiben. Noch immer bin ich restlos begeistert. Adriana Popescu hat es neuerlich geschafft einen gefühlvollen Roman zu schreiben. Mit Ella, Ben und Jaspar sind drei beste Freunde im Mittelpunkt, die absolut echt und real gezeichnet sind. Schließlich erinnern wir uns alle an diese hoffnungsvolle Zeit knapp nach der Schulausbildung. Wir verfolgen Ziele und versuchen einen Weg in diesem Leben zu finden. Allerdings kommt uns die Realität dazwischen. Genauso geht es den dreien.
Die Nacht, die sie gemeinsam verbringen, erweckt Erinnerungen, die sowohl schmerzhaft als auch befreiend sind.
Ich musste einige Male herzhaft lachen und auch einige Tränen verdrücken.
Somit hat das Buch alles, um mich zu überzeugen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Henke, Sandra - Herzchenkonfetti #2 Nacktbaden mit dem Teufel

Carly und ihre Großeltern trotzen dem großen Nathan X Winchester. Als letzte Familie leben sie am Golden Lake, einem idyllischen Flec...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches