Samstag, 7. März 2015

Wer suchet, der findet Bold, Emily "Auf der Suche nach Mr. Grey"

Zum Inhalt sei nur soviel gesagt: Anna sucht ihren Mr. Perfekt und das auf seltsamen Wegen.

Meine Meinung:
Schon auf Seite 1 musste ich richtig laut auflachen und ich habe es bis zum Ende immer wieder getan.
In dieser Geschichte wird so mancher stille Albtraum von Frauen wahr. Es sind die Augenblicke, die einen auf ewig im Gedächtnis bleiben und uns noch Jahre später rot werden lassen.
Dem Zuschauer bzw. Leser treiben diese Moment die Tränen vor Lachen in die Augen. Die Situationskomik ist kaum zu überbieten.
Deshalb möchte ich allen diese kleine und reizende Kurzgeschichte ans Herz legen. Lasst euch in die Welt von Anna auf der Suche nach Mr. Grey entführen.






Wenn schon die erste Seite ein Lächeln wert ist ...

Ich habe eine deutsche Autorin "entdeckt" - sie kommt zur Loveletterconvention 2015. Letztes Jahr habe ich sie dort knapp verpasst - aber damals habe ich auch noch nichts von ihr gelesen.

Jetzt kann ich ohne schlechtes Gewissen mich an sie wenden und ihr sagen, dass ich ihre Bücher wirklich sehr, sehr gerne mag.

Aktuell lese ich "Auf der Suche nach Mr. Grey" und bereits die erste Seite hat mich zum Lachen gebracht ...

Zitat:
Kennt ihr das? Sich in einer Situtation wiederzufinden und sich dann zu fragen, wie um alles in der Welt man gelandet ist? So ging es mir gerade.

Wenn das nicht zum Weiterlesen animiert, dann weiss ich nicht!


Donnerstag, 5. März 2015

Das Fantasy Genre hat mich wieder - Thea Harrison "Elder Races"

Der Tag hat zu wenig Stunden oder die Arbeit belegt zu viele Stunden, denn eigentlich würde ich gerne weiterlesen.

Wer mich kennt, weiss, dass ich ein riesiger Fan - wirklich großer Fan - von Nalini Singhs Psy/Changelings Serie bin. Da war es fast unvermeidlich bei Thea Harrisons "Elder Races" Serie hängen zu bleiben.
Als ich mit meinen Freundinnen die erste Inhaltsangabe gelesen hatten, glaubten wir noch an eine gemeine Raubkopie zu den Gestaltwandlern. Dennoch haben wir uns den ersten Band reingezogen, erkannten einige Parallelen, aber trotzdem war die Geschichte und die Welt einzigartig.

Die Kurzgeschichtensammlung "Berührung der Dunkelheit" lag schon sehr lange auf meinem Kindle. Ich bin nicht gerade ein großer Fan von Kurzgeschichten. Doch bei Serien sind sie manchmal sehr wichtig und ich möchte sie auch nicht verpassen. Also habe ich mich in den letzten Tagen den vier + einer Kurzgeschichten (Nachtschwingen) gewidmet.

Die fünf Geschichten haben mich gut unterhalten. Ein paar Randfiguren konnten sich gut in Szene setzen und einige Hauptfiguren wie zB Khallil - den ich besonders ins Herz geschlossen habe, kreuzen kurz unseren Leseweg.
Man sollte die ersten fünf Bände schon kennen, um richtig Freude an dem Buch zu haben.

 
 

"Das Herz des Wolfes"
Clare ist auf der Flucht als sie ihre tote Freundin in dessen Wohnung findet. dabei begegnet sie Gideon, einen Wyr der als Detektiv an einem verzwickten Fall von Serienmorden arbeitet, Außerdem war früher in der Armee von Dragos, allerdings erfüllte ihn das nicht und so arbeitet er nun beim Wyr-Dezernat für Gewaltverbrechen. Als er auf Clare trifft, fühlt er sofort eine große Anziehung. Doch auch Clare scheint auf der Liste des Täters zu stehen und zwar als nächstes…

"Die Stimme der Jägerin"
Claudia Hunter ehemals bei der Army tätig, ist auf dem Reise durch Westamerika mit unbekanntem Ziel. In der Wüste von Nevada findet sie einem riesigen Hund der schwer verletzt am Strassenrand liegt. Als sie anhält stellt sie fest das der "Hund" noch am Leben ist und so bringt ihn zum nächsten Tierarzt. Tatsächlich kann er gerettet werden. Währenddessen stellt sich heraus das Luis ein Wyr ist, zudem ein sehr attraktiver. Doch wer hat ihn angegriffen und warum?

"Die Augen der Medusa"
Seremela Telemar ist auf der Suche nach ihrer ausgerissenen Nichte Vetta. Sie soll es an den wohl gefährlichsten Ort für Wyr verschlagen haben. "Devils Gate" Und nicht nur das, sie wird beschuldigt eine Mörderin zu sein. Zusammen mit dem Vampir Duncan, macht sich Seremela auf in ein ungewisses Abenteuer…

"Die Verlockung der Assassine"
Kanzler Aubrey Riordan von den Dunklen Fae, leidet immer noch darunter, das seine verstorbene Gattin Naida die amtierende Königin Niniane Lorelle umbringen lassen wollte. Doch dann begegnet Aubrey der schüchternen Xanthe, die als Assasine, die ihn sehr fasziniert. Nachdem Aubrey bei einem Anschlag auf ihn schwer verwundet wird, muss er für seine Geseungszeit unbedingt an einem sicheren Ort untertauchen. Xanthe die ebenfalls ein Auge auf den Kanzler geworfen hat, bringt ihn in Ihre Hütte, weit abgelegen und versteckt liegt, bis die Schuldigen gefunden sind.



"Nachtschwingen"
Die Bibliothekarin Olivia ist gemeinsam mit einem Team von Spezialisten auf den Weg um die magische Bibliothek der Vampyrin Carling Severan zu Katalogisieren und zu verpacken, damit sie an einen sicheren Ort gebracht werden kann. Sebastian Hale der Leiter der Expedition, beschert Olivia zu dem weiche und auch Sebastian fühlt sich zu ihr hingezogen. Was keiner ahnt. Sebastian wurde Opfer eines Fluchs, der ihm nach und nach das Augenlicht nimmt. Doch als klar wird, dass sich ein Verräter unter ihnen befindet, sind der Fluch und auch die Gefühle der beiden zu einander erst mal zweitrangig. Denn ihr Leben ist jetzt in Gefahr.

Elder Races Reihenfolge:
01. Im Bann des Drachen
02. Gebieter des Sturms
03. Der Kuss des Greifen
04. Das Feuer des Dämons
05. Das Versprechen des Blutes
06. Das Lied der Harpyie

Kurzgeschichten:
Sammelband "Beührung der Dunkelheit" mit 4 Kurzgeschichten
Nachtschwingen nur als Kindle-Edition
Dragos macht Urlaub (fehlt noch in meiner Sammlung)
Montag, 2. März 2015

Beautiful Stranger von Christina Lauren

Tatsächlich hat mich der 2. Band ausgezeichnet gefallen und überzeugt.


Sara Dillon übersiedelt von Chicago nach New York. Da ihr Exfreund sie nach Strich und Faden betrogen und belogen hat, will sie weit weg von ihm einen Neustart wagen. Einen Job als Leiterin der Finanzabteilung hat sie schon, ein Appartement auch gleich gefunden und mit ihren zwei besten Freundinnen an der Seite scheint der Start gut zu gelingen. Als die drei die erste Gelegenheit zum Feiern in einem Club nutzen, fällt Saras Blick auf einen äußerst attraktiven Fremden und in einer fast unbeobachteten Ecke fallen die beiden übereinander her. Ein einmales und wunderbares Erlebnis denkt Sara - doch es dauert nicht lange und der Fremde hat sie "aufgespürt". Sie schlägt ihm einen recht eindeutigen Deal vor: einmal die Woche ein Treffen, um körperliche Bedürfnisse zu befriedigen - aber sonst keine Verpflichtungen oder ähnliches. Max Stella lässt sich darauf ein und in den ersten Wochen ist ihre Beziehung geprägt von ungewöhnlichen Sexabenteuern. Die strikte Trennung zwischen körperlicher Anziehung und einer richtigen Beziehung wird aber immer schwieriger.

Meine Meinung:
Ich mochte "Beautiful Bastard" nicht besonders und habe lange einen Bogen um die Fortsetzung gemacht. Letztendlich hat doch die Neugier gesiegt und siehe da, Band 2 gefällt mir um Längen besser. Der Beginn der Geschichte ist extra heiss und dann diese Vereinbarung zwischen Sara und Max, beide scheinen davon zu profitieren. Keiner der beiden will eine richtige Beziehung, doch die Gefühle machen beiden einen gewaltigen Strich durch die Rechnung.
Sara ist eine junge Frau, die durch den jahrelangen Betrug ihres Exfreunds, das Vertrauen in die Männer verloren hat. Sie will all die Abteuer, die sie verpasst hat, nachholen. Deshalb lässt sie sich auf ein Verhältnis mit Max ein. Max eilt sein Name voraus. Immer wieder wird er mit verschiedenen Frauen gesichtet und deshalb glaubt Sara in ihm den richtigen Partner für eine lockere Bettfreundschaft gefunden zu haben.
Ein Buch, das mich von der ersten Seite gefesselt hat. Es war romantisch, witzig und sehr gefühlvoll.


Beautiful Serie:
01. Beautiful Bastard
02. Beautiful Stranger

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Powered by Blogger.

Mein Buchdealer

Marie's bookshelf: read

Sehnsucht der Dunkelheit
The Hunger Games
Graceling
Dark Lover
Midnight Awakening
Damien
Shades of Midnight
Darkness Unleashed
Stay the Night
Darkness Revealed
Evermore
The Darkest Night


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

Freitagszitat #1

In unregelmäßigen Abständen möchte ich mich Zitaten widmen. Egal von welchem Ursprung, bezogen auf Bücher oder auch nicht. Interess...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches