Samstag, 20. Juni 2015

(Rezi) Ward, J. R. - Ein Millionär zum Frühstück

Vor einigen Tagen hat die Post eine Leseexemplar vom Bloggerportal von Randomhouse abgegeben.

J.R. Ward hat schon vor einiger Zeit, Bücher außerhalb ihrer Serien von Black Dagger und Fallen Angels, veröffentlicht. Allerdings wurden sie erst jetzt übersetzt. 


Zum Inhalt:
Carter Wessex ist eine erfolgreiche und angesehene Archäologin, die leider seit zwei Jahren nach dem Tod ihrer Mutter keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater hat. Als eine Freundin, ihr von einer Grabung erzählt, die möglicherweise Licht in ein Geheimnis der US amerikanischen Geschichte bringen könnte, ist sie selbstverständlich Feuer und Flamme. Doch leider befindet sich die Grabungsstätte auf dem Grundstück von Nick Farrell, der keine Grabungen erlauben will.
Durch Carters Charme und ihrer Kompetenz gelingt es ihr, den Millionär zu überzeugen und sieht mit ihrem kleinen Grabungsteam auf diesen Berg. Nick weiss über das Zerwürfnis von Carter und ihrem Vater und möchte, aus zunächst recht eigennützigen Gründen, die beiden wieder versöhnen. Carter und Nick fühlen sich stark zueinander hingezogen und die junge Frau, fasst auch Vertrauen zu Nick. Als jedoch plötzlich ihr Vater auf der Blickfläche erscheint, zieht sie sich getroffen und tief enttäuscht wieder zurück.

Meine Meinung:
Als totaler JR Ward Fan war dieses Büchlein natürlich ein Muss für mich. ich bin schon von ihren Geschichten als Jessica Bird begeistert gewesen, auch wenn die Leserin hier auch spürt, dass sie noch nicht ihre volle Klasse ausspielen konnte. Ihr Erzählstil ist dennoch solide und ihre Figuren durchwegs sehr sympathisch. 
Da diese Geschichte, die zweite jemals von ihr veröffentlichte ist, gebe ich ihr einen Vorzugsstern, für den Mut es jetzt nochmals übersetzen zu lassen. 


Freitag, 19. Juni 2015

Deutscher Follow Friday #4

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!


A Bookshelf Full of Sunshine





Twitter, Facebook, Instagram ... wie wichtig ist euch die Vernetzung eures Blogs in den sozialen Netzwerken? Wichtig und ein weiterer Spaßfaktor oder kompliziert und nur unnötige Arbeit?

Ich bin seit langem ein richtiger Fan von Facebook. Twitter verweigere ich und Instagram wird von mir eher stiefbrüderlich behandelt. Aber ich mag es auf FB herumzustöbern und mich mit anderen über mein Lieblingshobby zu unterhalten.
Ich denke, dass die Verbindung von Facebook und Blog perfekt ist. Mir macht es Spaß, wenn es auch manchmal recht viel Arbeit ist.




Donnerstag, 18. Juni 2015

Top Ten Thursday #11


gefunden bei Steffis Bücher Bloggeria


10 Bücher aus dem Fantasy Genre



Ein tolles Thema für eine Liste ... ich liebe ja Fantasy, ich bin meist im Romance Fantasy Genre unterwegs.

Die einzelnen Bücher stehen jeweils auch für eine Serie.

"Kiss of Snow" auf Deutsch "Lockruf des Verlangens" ist Band 10 aus der Psy/Changeling Serie von Nalini Singh. Ich muss zugeben, ich habe das Buch auf Englisch als Hardcover und als eBook und auf Deutsch als Buch und als eBuch. Sogar als Hörbuch ist es in meinem Haushalt zu finden. .... daraus erkennt der geneigte Leser, dieses Buch ist mein absolutes Lieblingsbuch 

"Lover Eternal" auf Deutsch in zwei Büchern "Ewige Liebe" "Bruderkrieg" ist das 2. Buch aus der Black Dagger Serie von J.R. Ward. Dieses Buch habe ich beim Virtual Signing bei der Autorin mit Widmung bestellt. 

"Gefangene des Blutes" ist Band 2 der Midnight Breed Serie von Lara Adrian.



"Das Feuer des Dämons" ist der 5. Band der Elder Races Reihe von Thea Harrison. Eine tolle Serie rund um Gestaltwandler, Vampire, Elben usw. 

"Engelskrieger" 3. Band der Gilde der Jäger Reihe von Nalini Singh

"Elijah" ebenfalls 3. Buch der Schattenwandler von Jacquelyn Frank.


"Der Nacht ergeben" von Alexandra Ivy mit ihren Guardians of the Eternity. Das ist Band 1

"Lions Feuriger Instinkt" von G. A. Aiken - die lustigste Fantasyserie, die ich kenne. Mit extrem viel Wortwitz und Situationskomik.

"Schwarze Verführung" von Gena Showalter. Die Herren der Unterwelt zählen zu meinen Lieblingen.

"Verführung der Schatten" von Kresley Cole ist der 5. Band der Immortals After Dark Serie.



Eigentlich könnte ich diese Liste ewig weiterführen, denn es gibt so viele gute Fantasy Bücher. 

Mittwoch, 17. Juni 2015

(Rezi) Bold, Emily - Klang der Gezeiten

Ein Haus am Meer, ein fröhliches Kind und die Liebe ihres Lebens an ihrer Seite, so stellt sich Piper Colby ihr Leben vor. Doch in einem Augenblick ändert sich alles. Daniel, der Vater ihres ungeborenen Kindes stirbt. Ihr Kummer und ihre Trauer sind grenzenlos. Nur hin und wieder gelingt es ihrer besten Freundin Jenna zu ihr durchzudringen. Kevin, Daniels bester Freund steht ihr auch zur Seite. Allerdings nimmt er für unbestimmte Zeit eine Stelle als Feuerwehrmann weit entfernt an, denn seine Liebe zu Piper und das damit verbundene Schuldgefühl sind für ihn zu belastend, um jeden Tag damit umzugehen.
Pipers Schwiegereltern, Cat und Marcus sind wie vor den Kopf gestoßen, als sie beschließt in das noch nicht ganz fertig renovierte Haus zu ziehen. Doch Piper glaubt, damit einen richtigen Schritt zu machen.
Nach der Geburt des Baby stabilisiert sich Pipers Gemütslage. Die tägliche Routine gibt ihr die Stärke wieder ins "normale" Leben zu finden. Sie vermisst ihren Mann immer noch schmerzlich, aber sie beginnt wieder zu lachen, nur Kevin fehlt ihr. Sie erkennt, dass sie seine Nähe braucht. 




Meine Meinung:
Eine wundervoll, gefühlvolle Geschichte um Trauer, Liebe, Freundschaft und das Leben. Wie lange darf man um den geliebten Mann trauern? Einen Monat, zwei Monate ... gibt es dafür Regeln? Wann darf man wieder lachen? Piper, die Hauptfigur in diesem Roman, stellt sich solche Fragen. Sie ist am Boden zerstört und hat das Gefühl, dass die Welt aufgehört hat sich zu drehen. Dem ist aber nicht so, das Leben geht weiter auch für sie. Schritt für Schritt findet sie ihren neuen Weg. Mit der Geburt ihrer Tochter Amber erkennt sie, dass sie gebraucht wird, das gibt ihr Kraft die schweren Stunden zu überstehen.
Kevin dagegen ist ein komplizierteres Thema. Seine Liebe zu Piper hat sich über die Jahre nicht verändert. Daniels Tod hätte zwar den Weg für ihn frei gemacht, aber die Schuldgefühle, die damit verbunden sind, zehren an seinen Nerven. Deshalb verlässt er die Stadt und damit auch Piper. Beide brauchen den Abstand, um heraus zu finden, wie das Leben ohne Daniel weiter gehen kann. 
Weiters gibt es tolle Nebenfiguren. Nicht nur Pipers bester Freundin Jenna ist hier zu nennen, auch der tolle nette Nachbar Ewan, der sie als erster wieder ein wenig erwecken kann, muss erwähnt werden. Einen besonderen Stellenwert hat auch der kleine Ort, in dem die Geschichte spielt.
Das Buch ist einfach wundervoll und schön zu lesen. Die knapp 280 Seiten brauchen Zeit, ich habe immer wieder Pausen gemacht, um gewisse Sätze wirken zu lassen. Vor allem gefällt mir der Titel gut. Im Laufe der Geschichte erfährt man, warum sie so heißen muss! Ein rundherum gelungenes Buch mit einem für mich perfekten Ende. 

Meine Lieblingszitate:

"Ich konnte mich an seine Brust schmiegen und seinen Kuss auf meinem Scheitel dulden, weil er schon immer ein Teil von mir war, dass es eben einfach nicht verkehrt schien."
Seite 106
"Atem war Leben - und ich lebte. Unermüdlich spülten die Wellen gegen die Felsen. Der Klang der Gezeiten - Übergang von der Ebbe zur Flut - der Klang der Veränderung."
Seite 112
"So wie damals, als ich mir in meiner Jugend eine trendige Jeans gekauft hatte, die total angesagte Risse an den Knien und am Hosenboden hatte, und Mum diese säuberlich flickte."
Seite 126
"Die hatten echt Glück, dass ich nicht zu Eifersucht neigte, darum verspürte ich auch nur den Drang, ihnen die Augen auszukratzen, anstatt sie umzubringen."
Seite 137
"Nichts. Vergiss es. Ich wünschte dir beweisen zu können, dass all das, was Daniel geliebt hat, bei mir gut aufgehoben wäre. Ich würde seine Schätze gut behandeln."
Seite 166
"Dumme Mistkarre! fauchte ich und stieg aus. Ich öffnete die Motorhaube und fragte mich im selben Moment, warum ich das überhaupt tat - ich hatte doch von Autos keine Ahnung."
Seite 199
"Ihr setzt euch und lasst die Beine ins Wasser baumeln, während ihr das Eis schleckt. Ihr denkt an mich, und ich freue mich, in diesem Moment bei euch zu sein, und sei es auch nur in euren Herzen. Und ich bin glücklich, dass ihr es seid."
Seite 222

Dienstag, 16. Juni 2015

Gemeinsam Lesen #14

gefunden bei Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Mein aktuelles Buch ist beim SuB Abbau bei Lovelybooks ausgewählt worden. Ich habe es bei der LLC 2015 bekommen, mit Signatur und Widmung der Autorin Emily Bold "Klang der Gezeiten". Ich bin auf Seite 172 von 258.




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Mein Herz klopfte wild wie bei einem Teenager, als ich den Reißverschluss hochzog und den fließenden Stoff glatt strich.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Da ich schon einiges von der Autorin gelesen habe, bin ich auch dieses Mal begeistert. Sie thematisiert in diesem Buch das Thema Trauer. Eine junge, schwangere Frau verliert die Liebe ihres Lebens. Wie lange darf sie um ihren Geliebten trauern? Wann muss sie wieder ein normales Leben leben?
Das Buch ist berührend aber auch hoffnungsvoll und zuversichtlich.

4. Was tust du gegen eine richtige Leseflaute? Hast du irgendwelche Tricks, diese zu überwinden oder zwingst du dich sogar zum Lesen?

Leseflauten habe ich sehr selten. Wenn es mir seelisch schlecht geht, dann kann ich mich nicht konzentrieren, weder auf ein Buch noch auf TV. Aus solch einem Tief muss ich herauskrabbeln, dann kommt auch wieder das Interesse. Sonst gibt es nur Lesepausen, die vielleicht mal einen Tag oder so dauern, das ist keine Flaute.

Wie macht ihr das denn?

 
Montag, 15. Juni 2015

Montagsfrage #14

gefunden bei Buchfresserchen




Sind deine Erfahrungen mit Indieautoren/Selfpublishern eher positiv oder eher negativ?

Ich habe in den letzten Monaten durchaus gute Erfahrungen mit Indieautoren gemacht. Es waren sehr gute Geschichten dabei und was ich an Selfpublishern so mag, sie sind auf den SocialMedia Plattformen gut zu erreichen und kann dort Fragen stellen. Das macht sie so "menschlich".

Welche Geschichten könnt ihr erzählen?


Sonntag, 14. Juni 2015

SuB Love #9

Jeder Buchliebhaber kennt es: Das Buch steht schon so lange auf der Wunschliste, wird endlich gekauft, und liegt dann doch erst mal ein Jahr auf dem großen Stapel ungelesener Bücher. Hier ist es egal, ob das Buch schon 6 Monate oder nur 6 Tage auf dem SuB liegt, wichtig ist, dass man sich überlegt, ob man das Buch überhaupt noch lesen möchte, und wie es sein kann, dass es nach dem Kauf nicht direkt gelesen wurde.


... Kennt jemand Wally Lamb? Ich habe soviel Gutes von ihm gehört und ich wollte das Buch unbedingt lesen, hat dann aber nicht so funktioniert.

Wally Lamb "Die Stunde, in der ich zu glauben began" 


Klappentext:
Caelum und Maureen hoffen auf den Neubeginn ihrer Ehe, als sie den Umzug nach Colorado wagen. Doch dort geschieht das Unbegreifliche: der Amoklauf an der Columbine Highschool. Wie durch ein Wunder überlebt Maureen, doch das blutige Massaker hinterlässt in ihrer Seele tiefe Narben. Caelum muss zusehen, wie seine Frau ihm immer mehr entgleitet. Es gibt nur eine Lösung: Um Maureen und seine Liebe zu ihr zu retten, muss Caelum das Rätsel seiner Familie entschlüsseln und den Glauben an sich selbst und an das Leben neu erwecken. 

Wieso liegt dieses Buch auf deinem SuB?  

Ich war vom Klappentext und den Rezis so begeistert, dass ich das Buch unbegingt zu Hause haben wollte.

Wie lange liegt dieses Buch auf deinem SuB? 

Ich habe das Gefühl ... EWIG 

Hast du jetzt, wo du dich mit diesem Buch beschäftigt hast, noch Lust es zu lesen? 

Das Thema an sich interessiert mich immer noch. Deshalb bleibt es im Regal stehen. Vielleicht kann ich es doch noch aus dem SuB befreien. 

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Powered by Blogger.

Mein Buchdealer

Marie's bookshelf: read

Sehnsucht der Dunkelheit
The Hunger Games
Graceling
Dark Lover
Midnight Awakening
Damien
Shades of Midnight
Darkness Unleashed
Stay the Night
Darkness Revealed
Evermore
The Darkest Night


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Henke, Sandra - Herzchenkonfetti #2 Nacktbaden mit dem Teufel

Carly und ihre Großeltern trotzen dem großen Nathan X Winchester. Als letzte Familie leben sie am Golden Lake, einem idyllischen Flec...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches