Freitag, 18. September 2015

(OT) Schottland ruft und ich komme



... ich kann es kaum fassen, aber der Tag ist tatsächlich gekommen. Nach langen Vorbereitungen, Studium verschiedener Reiseführer, Kofferpacken mit Katzen und noch 3 Arbeitsstunden geht es endlich in den wohlverdienten Urlaub.

Heuer steht Schottland am Plan. Nach einer Übernachtung in Frankfurt geht es weiter nach Amsterdam und über Nacht mit der Fähre nach Newcastle.

Dann ruft das Abenteuer mittels einer Rundreise ...

Natürlich werde ich mich hin und wieder melden!


Dienstag, 15. September 2015

(Rezi) James, Eloisa - Fairy Tales 01 Ein Kuss um Mitternacht

Nach dem Tod ihres Vaters wird Kate Daltry von ihrer Stiefmutter in das Dachgeschoss abgeschoben. Sie muss sich um die Versorgung des Hauses kümmern, Verwaltungsaufgaben übernehmen. 
Victoria, ihre Stiefschwester wird mit allem Pomp und Glanz in die Gesellschaft eingeführt und findet so einen Ehemann. Diese Ehe soll aber vom Onkel, Prinz Gabriel des zukünftigen Gatten noch abgesegnet werden.
Ein Ball, den der Prinz zu seiner eigenen Verlobung gibt, ist der richtige Rahmen dazu. Leider schlägt das Schicksal zu und Victoria wird von einem ihrer Hunde in die Lippe gebissen und kann daher nicht an dem Ball teilnehmen. Die Stiefmutter spinnt einen Plan, der vorsieht, dass Kate statt dessen dort hinfahren soll. 
Ein kleiner kurzer Schwindel! Diese waghalsige Aktion ist nicht gerade von Erfolg gekrönt, denn Prinz Gabriel deckt ihn recht schnell auf und macht daraufhin Kate den Hof. Die Chemie zwischen den beiden stimmt, aber dem Prinzen ist es nicht bestimmt, selbst zu entscheiden, wen er heiratet. Sein Hof und seine Familienmitglieder müssen versorgt werden und deshalb ist er gezwungen reich zu heiraten.



Meine Meinung:
Eine gelungene Aschenputtel Variante mit einer herrlich starrköpfigen weiblichen Hauptfigur, die sich kein Blatt vor den Mund nimmt. Sie ist frech und auf ihre weise und für ihre Zeit selbstbewusst. Sie macht sich auch über Prinz Gabriel keinerlei Illusionen. Dieser trägt schwer an seiner Verantwortung für Schloss und Familie. Seine russische Verlobte hat er noch nie gesehen, dennoch will er den vorgegebenen Weg gehen, trotz heftiger Funken zwischen ihm und Kate.

Einen besonderen Pluspunkt vergebe ich für die originellen Zutaten, die dieses Märchen berühmt gemacht haben: die gläsernen Schuhe, die gute Fee, der große Ball und natürlich die Stiefmutter. Hier sind sie alle vorhanden, wenn auch in anderer Form als gewohnt.
Ein märchenhafter Lesespass der etwas anderen Art, in einem historisch nicht ganz korrekten Ambiente.

Gemeinsam Lesen #27


gefunden bei Schlunzen-Bücher





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese endlich das Buch von Adriana Popescu "Ewig und Eins", welches ich bei der LLC 2015 in Berlin erhalten habe. 

Ich bin auf Seite 115 von 316


Klappentext:
Die erste große Liebe vergisst man nie ... Sie dachten, ihre Freundschaft wäre für immer. Doch dann kam das Leben. Nach sieben Jahren Funkstille sehen sich Ben, Jasper und Ella auf einem Klassentreffen wieder. Als die Feierlichkeiten zu Ende gehen, beschließen die drei, noch weiter zusammen um die Häuser zu ziehen. Wie damals. Nur für eine Nacht. Doch noch immer sind viele Fragen offen, und je später es wird, desto schneller schlägt Ellas Herz – bis ein paar über die Jahre hinweg gerettete Worte es brechen lassen. Vielleicht für immer.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich kenne die junge Frau nicht, aber ich weiß, dass sie in diesem Augenblick glücklich ist.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Schon jetzt bin ich begeistert von der Geschichte rund um 3 Freunde, die sich nach 7 Jahren wieder treffen. Ich spüre, dass irgendwas im Hintergrund wartet und dann werde ich einige Taschentücher brauchen. Die Autorin schreibt einfühlsam und weiß mit der Handlung zu fesseln. Ich empfehle sie allen, die Geschichten mit Herz stehen.

4. Bist du ein Goodie-Sammler? Wenn du Lesezeichen, Visitenkarten, Leseproben oder andere Goodies bekommst, was machst du damit? Findest du Goodies generell sinnvoll oder lästig?

Ein Sammler bin ich nicht wirklich aber ich mag Goodie - vor allem Kugelschreiber und Lesezeichen, die behalte ich und benutze sie auch sehr gerne. 


Montag, 14. September 2015

Montagsfrage #27


gefunden bei Buchfresserechen



Gibt es ein aktuelles "Hype" Buch, das du ignorierst?

Im Moment gibt es tatsächlich ein "Hype" Buch, das ich nicht lesen werden. Vielleicht mal irgendwann, aber im Moment ganz sicher nicht. Es ist von Bernhard Aichner "Totenhaus".


Ich habe den ersten Teil "Totenfrau" gelesen und ich habe mich noch selten so durch ein Buch gehetzt gefühlt, wie hier. Die stressige Handlung verbunden mit den kurzen Sätzen hat mich schlich überfordert. Da dieses hier ähnlich sein soll, wird es wohl länger warten müssen. Da muss ich gut aufgelegt und in der richtigen Stimmung sein, um es zur Hand zu nehmen.


Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Powered by Blogger.

Mein Buchdealer

Marie's books

Die Schneemänner. Roman Teil 4 - 6
Die Schneemänner. Roman Teil 1 - 3
Wir sehen uns beim Happy End
True North - Du bist alles für immer
Vorwärts küssen, rückwärts lieben
True North - Schon immer nur wir
True North - Wo auch immer du bist
Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!
The perfect Play - Spiel mit der Liebe
Die Wilden - Eine französische Hochzeit: Roman
Sternenwinternacht: Roman
Ein Winter voller Wunder: Roman
Der Tiger in der guten Stube: Wie Katzen erst uns und dann die Welt eroberten
Memory Game – Erinnern ist tödlich
Origin
Beautiful Funeral
Beautiful Burn
Game On - Chancenlos
Game On - Schon immer nur du
Im Bann der zertanzten Schuhe


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

Freitagszitat #1

In unregelmäßigen Abständen möchte ich mich Zitaten widmen. Egal von welchem Ursprung, bezogen auf Bücher oder auch nicht. Interess...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches