Montag, 25. Januar 2016

(Rezi) Lucero, Isabel - The Escorts #1 Jace

Jace ist bei einer exclusiven Escort Agentur angestellt. Sein Job ist es Kundinnen zu diversen Veranstaltungen zu begleiten. So der offizielle Auftrag. Alles was nach Ablauf der Vereinbarung geschieht, ist freiwillig! Da Jace nicht gerade hässlich ist, hat er sehr viele freiwilligen Zusatzaufgaben ... 
Er weiß allerdings auch, dass er diese Arbeit nicht ewig machen kann bzw. will, nur hat ihm bisher auch der Anreiz gefehlt, um aufzuhören. Bis er Adrienne begegnet. Sie findet ihn extrem heiß, hat aber auch das Gefühl, dass er sein Aussehen auch dazu nutzt, um sich seinen Weg in diverse Betten zu finden.
Dennoch verbringen sie eine unvergessliche Nacht miteinander. Nur durch einen Zufall begegnen sie sich wieder und müssen sich eingestehen, dass sie einander nicht vergessen können.
Jace ist aber nicht ehrlich zu Adrienne und es kommt wie es kommen muss.



Meine Meinung:
Eine unglaublich prickelnde Geschichte. Mit sinnlichen Sexszenen, die auch meinem Mann gefallen haben. grins 
Abgesehen von den erotischen Story konnte das Buch auch mit zwei sehr sympathischen Hauptfiguren punkten. 
Adrienne hat mich mit ihrer selbstbewussten Art beeindruckt. Sie wurde zwar letztens von ihrem Freund betrogen, fühlt sie sexuell nicht ausgelastet, aber ihre Arbeit fordert sie und ihre Freundin Emilie reißt sie hin und wieder aus ihrem Stress. 
Jace ist nicht der notorische Schwerenöter, dem die Frauen hinterher laufen. Seine Zukunftspläne - nach dem Escort Service - sind auf Schiene. Die richtige Frau an seiner Seite hat keine wirkliche Priorität. Erst als er sich langsam auf Adrienne einlässt, wird ihm klar, was genau ihm fehlt. 
Ergänzt werden Adrienne und Jace durch tolle (noch) Nebenfiguren. Allen voran Emilie, ein reizender Wirbelwind, die ein Auge auf Troy geworfen hat. Die zwei ergeben ein sensationelles Paar ... und wie es der Zufall will, Band 3 heißt "Troy"

Vielen Dank an Mel, die mich auf die Serie aufmerksam gemacht hat. 

Wer von euch hat die Bücher schon gelesen und wie haben sie euch denn gefallen?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Henke, Sandra - Herzchenkonfetti #2 Nacktbaden mit dem Teufel

Carly und ihre Großeltern trotzen dem großen Nathan X Winchester. Als letzte Familie leben sie am Golden Lake, einem idyllischen Flec...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches