Samstag, 5. März 2016

(LYX Bad Boys) Schreibfest Lesephase beginnt

LYX Storyboard
Wie bereits Ende Januar hier angekündigt, gibt es das LYX Schreibfest wieder und dieses Mal mit einem absolut genialen Thema. BAD BOYS

Die Abstimmungsphase hat begonnen und jeden Tag werden neue tolle interessante Geschichten veröffentlicht. Schaut also immer wieder vorbei, um keine Story zu verpassen und um ab 21. März 2016 für eure Lieblingsgeschichte zu voten. Jede Stimme zählt, jede Autorin/jeder Autor freut sich natürlich auch über Feedback. 

In den letzten Tagen geht mir dieses Thema irgendwie nicht mehr aus dem Kopf. Was macht Bad Boys in Büchern so attraktiv? Warum stehe ich so auf Geschichten mit Bad Boys? Und welche Bad Boys sind meine absoluten Lieblinge? Deshalb versuche ich dem Phänomen ein wenig auf die Schliche zu kommen, indem ich in mich gehe und die Gründe herausfinde.


Was macht Bad Boys in Büchern so attraktiv?

Ich denke, das ist die Frage der Fragen und jeder wird sie unterschiedlich beantworten. 
Für mich ist ein Bad Boy, ein Mann ab ca. 20 Jahren, der seinen Weg geht, gegen Widerstände und (fast) ohne Rücksicht auf Verluste. 
Er entspricht nicht unbedingt den Erwartungen und hat deshalb nicht gerade einen Bürojob von 9.00 bis 17.00. Egal ob als Tätowierer, Musiker, Künstler oder Biker (gut, das ist vielleicht kein richtiger Job) sie gehen keine Kompromisse ein. 
Ihr Aussehen und ihr rauer Charme sind ein natürliches Lockmittel für uns Frauen, obwohl sie selten jemanden zu nah an sich heran lassen. Das bringt ihr Lebensweg so mit sich. Wahrscheinlich mussten sie sich oft gegen verschiedene Kräfte durchsetzen, manch ein angeblich guter Freund oder eine gute Freundin hat sie fallen gelassen, wie eine heiße Kartoffel als es Hart auf Hart ging. Ihr Grundvertrauen ist gestört und kann nicht mehr so einfach hergestellt werden.

Warum stehe ich so auf Geschichten mit Bad Boys?

Ich will sehen und miterleben, wie sie sich verändern. Sie sollen sich nicht komplett verändern, aber sie sollen glücklich werden, sie sollen erfahren, wie es ist, so akzeptiert zu werden wie sie sind. Jeder Mann - egal ob Bad Boy oder nicht - braucht Unterstützung. Dadurch lebt es sich leichter und auch schöner. 
Natürlich darf in solchen Büchern die Dramatik nicht fehlen. Irrungen und Wirrungen machen die Geschichte lesenswert, manch eine Träne vergieße ich auch gerne. Natürlich kommt der Moment, um den Helden kräftig zu schütteln und ihm eine Kopfnuss zu verpassen. 
Das Endergebnis lässt mich lächeln und hoffen, dass es vielleicht eine weitere Geschichte geben wird oder ein neuer Bad Boy meine Aufmerksamkeit erregt.

Welche Bad Boys sind meine absoluten Lieblinge?

Das ist die schwierigste aller Fragen. Ich möchte mich auf 5 Namen beschränken, ob ich das tatsächlich schaffe? Zusätzlich schließe ich meine Bad Boy Lieblinge aus dem Fantasy Genre aus, denn da gäbe es für rein menschliche Figuren, keinen Preis zu gewinnen.

Mein gesamtes Bücherregal, meine Rezensionen und mein Gedächtnis wurde durchsucht, um meine Top 5 zu küren. Die Reihenfolge ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.


John Smith 

hääää??? Den kennt doch niemand ... ist auch ein Geheimtipp, für mich zumindest. Er ist ein Bodyguard und beschützt seine Auftraggeberin mit vollem Körpereinsatz, aber sein Herz bleibt für sie unerreichbar.

"Wenn es plötzlich Liebe ist" von Jessica Bird (alias JR Ward) 


Klappentext:
Auf den ersten Blick scheint die junge Grace Hall alles zu haben, was das Herz begehrt. Aber ihr Reichtum macht sie verwundbar. Als einige prominente Frauen überfallen werden, heuert sie schweren Herzens einen Bodyguard an. Der verschlossene John Smith gibt ihr zwar Sicherheit, aber zugleich rauben seine Regeln ihr die Freiheit. Es kommt zu scharfen Konflikten, doch langsam wird Grace sehr neugierig, was eigentlich hinter der harten Schale dieses Mannes steckt …


Ethan Holt 

ist erst letztes Jahr am Buchhimmel aufgetaucht und einige werden das Buch "Bad Romeo und Broken Juliet - Wohin du auch gehst" von Leisa Rayven bereits gelesen haben.
Ethan ist ein begnadeter Schauspieler, der alle an die Wand spielt und dem reihenweise Frauenherzen zufliegen. Zu Cassandra gibt es eine tiefer gehende Verbindung, aber miteinander können sie nicht leben.


Klappentext:
Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.


Asher Logen 

nur echte Fans werden Asher kennen. Lexi Ryan hat ihn erschaffen. Ihre New Hope Trilogie möchte ich allen Fans von New Adult empfehlen. Asher ist Musiker und für die Sünde geschaffen. Als er jedoch Maggie Thompson trifft, will er nur mehr mit ihr sündigen.


Klappentext:
Nach einem Jahr auf der Suche nach sich selbst kehrt Maggie Thompson in ihre Heimatstadt New Hope zurück, um an der Hochzeit ihrer Schwester teilzunehmen. Diese heiratet den Mann, den Maggie einst geliebt und dennoch verlassen hat. Im Fokus ihrer perfekten Familie setzt Maggie alles daran, ihre wahren Gefühle zu verbergen. Da tritt Asher Logen in ihr Leben. Ein Mann, vor dem sie die Risse in ihrem Herzen nicht verbergen kann. Doch Gefühle zuzulassen, würde bedeuten, sich ihren hässlichsten Geheimnissen zu stellen und zu lernen, Fehler anderer zu verzeihen … 


Devlin Sharpe

noch ein Unbekannter, aber als Pirat im 19. Jahrhundert darf ich ihn doch als Vater der Bad Boys bezeichnen. Sharon Page ist die Autorin von "Feuer der Lust". Jungfrau in Nöten, Pirat, Leidenschaft, Trennung, Wiedersehen ... als in einer Geschichte!


Klappentext:
Die junge Grace Hamilton ist verzweifelt. Kaum hat ihr skrupelloser Verlobter Lord Wesley ihr die Unschuld geraubt, will er von seinem Eheversprechen nichts mehr wissen. In ihrer Verzweiflung gibt Grace sich dem verwegenen Piraten Devlin Sharpe hin. Noch ein letztes Mal im Leben will sie heimlich die Freuden körperlicher Liebe genießen, denn eine Heirat scheint für sie nach dieser Schmach endgültig ausgeschlossen. Doch es bleibt nicht bei einem kurzen erotischen Intermezzo. Devlin ist ein exzellenter Liebhaber, immer mehr genießt Grace ihre frivolen Spiele, gibt sich immer gewagteren erotischen Ausschweifungen in seinen Armen hin. Bis sie sich eingestehen muss: Devlin hat nicht nur ihren Körper, sondern auch ihr Herz erobert. Doch mehr als eine geheime Affäre mit einem Gesetzlosen wie ihm würde auch Grace zu einer Ausgestoßenen machen …


Nate Sawyer

Die Edinburgh Lovestories von Samantha Young sind sicherlich viele Leserinnen bekannt. Die Autorin hat wunderschöne Geschichten erschaffen. Meiner Meinung nach ist Nate aus "Jamaica Lane", der beste Bad Boy in der Serie. Wobei es hier noch Cole Walker und Logan MacLeod zu erwähnen gibt.


Klappentext:
Olivia Holloway hat es satt, Single zu sein. Warum muss sie auch immer gleich Reißaus nehmen, wenn ein attraktiver Mann nur in ihre Nähe kommt? Die hübsche Amerikanerin ist notorisch schüchtern. Ihr bester Freund Nate Sawyer flirtet dagegen für sein Leben gern. Deshalb sagt er auch sofort zu, als Olivia ihn bittet, ihr Nachhilfe im Flirten zu geben. Zuerst ist es nur ein Spiel, leidenschaftlich und sexy. Dann merkt Olivia, dass da mehr ist. Viel mehr. Doch Nate ist kein Mann für feste Beziehungen. Und plötzlich steht alles in Frage: ihre Freundschaft, ihr Vertrauen, ihre Liebe. 


So sieht sie aus meine Top 5 Liste. Ich habe Männer gewählt, die mich zum Teil schon seit Jahren begleiten. Ihre Geschichten lese ich gerne immer wieder. Ich spreche den Autorinnen meinen Dank aus, ihre Kreativität kennt keine Grenzen. Sie schenken uns Unterhaltung, Lachen, Tränen und Happy Ends. Deshalb ist Lesen mein liebstes Hobby!


















0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Cherry, Brittainy C. - Romance Elements #2 Wie das Feuer zwischen uns

Alyssa und Logan könnten nicht unterschiedlicher sein. Logans zu Hause besteht aus Drogen, Schlägen und Missachtung. Alyssas Eltern habe...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches