Sonntag, 6. März 2016

(Rezi) Adrian, Lara - Midnight Breed #13 Verstoßene des Lichts

Carys ist eine ganz besondere Frau - Nicht nur eine normale Stammesgefährtin sondern auch eine Stammesvampirin. Ihre Familie beschützt sie und vor allem ihr Vater Sterling Chase ist um ihr Wohlbefinden besorgt. Er ist nicht gerade begeistert, dass sie sich mit dem Cagefighter Rune in eine enge Beziehung stürzt. Rune ist gefährlich und nur bekannt für seine erbarmungslose Kämpfe. Eigentlich sollten die zwei sich niemals über den Weg laufen, aber als es doch passiert ist es Leidenschaft auf den ersten Blick. Der Leidenschaft folgt bald auch echte Zuneigung. Doch die Ereignisse rund um Opus Nostrum überschlagen sich und auch Carys und Rune sind direkt betroffen.






Meine Meinung:
Für mich teilt sich das Buch in zwei Hälften. Im ersten Abschnitt erfahren wir mehr über Opus Nostrum und auch die Atlantiden. Der Orden versucht Informationen zu beschaffen, stößt aber immer wieder an seine Grenzen. 
Im zweiten Teil geht es dann actionmäßig richtig zur Sache. Endlich verlaufen die Spuren nicht alle im Sande und überraschende Neuigkeiten lassen den Orden mit all seinen Mitgliedern wieder in Aktion treten.
Carys ist eine tolle Figur, die ihr vampirisches Erbe akzeptiert und damit auch keine Angst hat, ihre Kraft zu zeigen und sich mutig in den Kampf zu werfen. Damit haben die Männer in ihrer Umgebung ein Problem. Rune erkennt ihre Stärke und findet sich auch total attraktiv. Ihre Leidenschaft und Liebe ängstigen ihn aber auch, denn er weiß, dass Carys sich eine gemeinsame Zukunft vorstellt. Die ihm aber weit entfernt wenn nicht sogar unmöglich erscheint.
Den Stern Abzug gibt es für die etwas langweiligere erste Hälfte. Aber ab der Mitte geht es dann richtig los und es tauchen fast alle alten Mitglieder des Ordens auf. Wie ich diese Szenen liebe. Die ersten zehn Bände haben sich natürlich auch bei mir ins Gedächtnis gebrannt. Es tut gut wieder von Lucan, Dante, Rio, Kade, Brock und den anderen zu lesen. 
Die neue Generation kommt auch nicht zu kurz. Mit Jordana und ihrer Herkunft öffnet sich ein komplett neuer Handlungsstrang, der sicherlich in der Zukunft noch eine große Rolle spielen wird. 
Ich freue mich schon auf die weiteren Bücher und wie es weiter gehen wird.


Midnight Breed Reihenfolge:
0,5 Versprechen der Nacht (Kurzgeschichte)
01. Geliebte der Nacht
02. Gefangene des Blutes
03. Geschöpf der Finsternis
04. Gebieterin der Dunkelheit
05. Gefährtin der Schatten
06. Gesandte des Zwielichts
07. Gezeichnete des Schicksals
08. Geweihte des Todes
09. Gejagte der Dämmerung
9,5 Das Sehnen der Nacht (Kurzgeschichte)
10. Erwählte der Ewigkeit

Alles über die Welt von Lara Adrians Stammesvampiren (Begleitbuch zur Serie)

20 Jahre später
11.   Vertraute der Sehnsucht
11,5 Berührung der Nacht (Kurzgeschichte)
12.   Kriegerin der Schatten
12,5 Verlockung der Dunkelheit (Kurzgeschichte)
13.   Verstoßene des Lichts


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Powered by Blogger.

Mein Buchdealer

Marie's bookshelf: read

Sehnsucht der Dunkelheit
The Hunger Games
Graceling
Dark Lover
Midnight Awakening
Damien
Shades of Midnight
Darkness Unleashed
Stay the Night
Darkness Revealed
Evermore
The Darkest Night


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Henke, Sandra - Herzchenkonfetti #2 Nacktbaden mit dem Teufel

Carly und ihre Großeltern trotzen dem großen Nathan X Winchester. Als letzte Familie leben sie am Golden Lake, einem idyllischen Flec...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches