Mittwoch, 18. Mai 2016

(Rezi) Hall, Vivian - Cowboy sucht Frau #1 und #2

Ein TV Sender versucht ein neues TV Format auf den Markt zu bringen: Zwei Cowboys suchen die Frau fürs Leben. Mit den ausgewählten Ladies kommen auch 3 Damen vom Sender mit.

Jesse und Noah Coleman sind die Junggesellen, gut aussehend, richtige Landjungs, erfolgreiche Rancher und nur von ihrer Mutter überredet, an dieser Show teilzunehmen. 
Eigentlich sollten die zwei sich für die 3 Kandidatinnen interessieren aber Jesse, eher zurückhaltend hat ein Auge auf Jane geworfen. Jane ist für die gesamt Organisation verantwortlich.
Noah dagegen, ein Frauenschwarm und nur an schnellen Nummern interessiert, findet in der Kamerafrau Rachel seinen Meister. Sie lässt ihn kalt abblitzen, obwohl sie ihn recht anziehend findet.
Hayley, die Visagistin eine kleine zierliche Person läuft dem Tierarzt Trent Morrison in die Arme. 
Damit beginnen chaotische Tage, die allen an die Nieren gehen und um das ganze noch zu vervollständigen, sind Rebecca, die Chefin des Senders und Jason der Besitzer, komplett miteinander im Clinch. Denn Jason sägt an Beccas Stuhl und ein Misserfolg würde ihm in die Hände spielen.




Meine Meinung:
So viele Geschichten in einem einzigen Buch ... die Pärchen kristallisieren sich recht schnell, doch es ist kein hopp und sofort ins Bett. Das gefällt mir an der Autorin immer besonders gut. Als Leser weiß ich zwar, wohin es führen wird, aber dieser Tanz dauert länger und wird ungemein sinnlich beschrieben. 
Jede Figur überzeugt, denn jede einzelne hat ihre Probleme, ihre Vergangenheit und kämpft im Leben ihren Platz zu finden. Natürlich hat auch die Umgebung ihren Charme und Reiz. 
Zwar sind die Handlungsstränge ein wenig vorhersehbar, aber es sind vor allem die witzigen Dialoge, die den Unterhaltungswert steigern. Die Männer sind oft einfach nur Männer, die kein Fettnäpfchen auslassen und die Frauen, lassen zu oft ihren Gefühlen freien Lauf. Dies führt zu lustigen Missverständnissen.
Alles in Allem eine gewohnt gute Geschichte, die mir einige vergnügliche Lesestunden beschert hat.


Reihenfolge:
Cowboy sucht Frau #1
Cowboy sucht Frau #2


1 Kommentar:

  1. hm, ich mag ja Cowboys. Die Bücher muss ich mir mal näher anschauen. Danke fürs Vorstellen.
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Cherry, Brittainy C. - Romance Elements #2 Wie das Feuer zwischen uns

Alyssa und Logan könnten nicht unterschiedlicher sein. Logans zu Hause besteht aus Drogen, Schlägen und Missachtung. Alyssas Eltern habe...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches