Freitag, 28. Oktober 2016

Follow Friday (neu by FiktiveWelten) #4



gefunden bei FiktiveWelten



Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennen zu lernen und vor allem, Spaß zu haben!




Halloween steht vor der Tür! Für dich ein Tag wie jeder andere, Partytime und/oder Süßes oder Saures für Kinder aus der Nachbarschaft?

Da ich ein absoluter Feigling bin, ist auch Halloween nichts für mich. Ich mag weder Horrorfilme noch -romane. Ich fürchte mich sehr schnell und bei Filmen gruselt es mich besonders. Deshalb halte ich mich davon fern.

Der Halloween Boom ist bei uns auch schon wieder vorbei. Vor einigen Jahren läuteten die Kinder an unserer Tür. Damals hatten wir natürlich auch Süßigkeiten bereit. Unsere Tür zierten auch Gespenster, Spinnenweben und Kunstblut. Das fanden die Kleinen einfach super, sie kamen gerne zu uns. 
In den letzten zwei Jahren gab es keinen kindlichen Besuche mehr. Ich weiß nicht ganz genau, ob die Mädels und Jungs zu groß geworden sind oder Halloween nicht mehr IN genug ist. 

Ich finde den Brauch in den USA total süß, dass Kinder verkleidet von Haus zu Haus gehen. Die elterliche Begleitung ist unerlässlich, damit keinem was geschieht. 
Allerdings arten die Parties der Jugendlichen zuweilen extrem aus. Da hört man anschließend von Prügeleien und Vergewaltigungen, sämtliche Hemmungen werden über Bord geworfen und unter dem Deckmantel von Halloween, diese Taten als Jugendsünden abgehackt. Das kann nicht der Sinn eines Feiertages sein.


Kommentare:

  1. Hey Marie ♥

    ich finde Halloween an sich ja toll, mit verkleiden und auch die Filme sind genau mein Ding, obwohl ich die meisten zu lahm finde^^ Ich suche noch immer nach dem Kick ;)
    Aber in Deutschland ist es nicht so interessant und klingeln kommt bei mir auch keiner... Also ich verbringe daher den Abend mit einem guten Buch ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marie,

    stimmt schon, es waren schon wesentlich mehr Besucher zwischenzeitlich, reicht aber noch immer, um die Vorräte leer zu kriegen.

    Die extremen Ausartungen solcher Anlässe finde ich auch alles andere als sinnig. Sowas muss generell nicht sein. Manchmal erschreckt mich die Entwicklung der Jugend von heute!

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

and the winner is ...

Es hat genau zwei Kommentare zum Gewinnspiel gegeben und somit brauche ich gar nicht auslosen. Die zwei Gewinner sind: Vikt...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches