Sonntag, 9. Oktober 2016

(Rezension) Carr, Robyn - Thunder Point #3 Herzenszauber in Thunder Point

Devon flieht mit ihrer 3jährigen Tochter Mercy aus den Fängen von "The Fellowship". Dessen Anführer Jacob ist auch Mercy's Vater. Doch seine früher so ruhige und einnehmende Art, schlägt langsam um in Verfolgungswahn und Paranoia. Diese scheint auch gerechtfertigt, denn die versteckten Felder, sind Plantagen für Marihuana. 
Auf ihrer Flucht wird sie von einem freundlichen Autofahrer mit nach Thunder Point genommen. Er ahnt, dass Devon in Schwierigkeiten steckt, doch er drängt sie nicht, ihm ihre Geschichte sofort zu erzählen. Da sie nicht gerade viel Bargeld hat, bietet ihr Rawley an, zuerst einmal bei ihm zur Ruhe zu kommen. 
Bald merkt Devon, dass ihr Thunder Point gefällt und sie beginnt ein Leben für sich und Mercy einzurichten. Sie findet einen Job bei einem Arzt, einen Verehrer und ein Haus. Sie vergisst aber nicht, dass sie eigentlich auf der Flucht ist. Deshalb sind ihre Schritte alle wohl überlegt, denn sie möchte nicht nochmals in eine Abhängigkeit gelangen.



Meine Meinung:
Dies war mein erstes Buch der Autorin. Ich weiß, dass sie diverse Serien geschrieben hat und dieses Buch ist der 3. Teil der Thunder Point Reihe. Es ist nicht notwendig die 2 Bücher davor zu lesen, um alles zu verstehen. Da ich ein Verfechter vom Lesen in der Reihenfolge bin, empfehle ich die Lektüre. 
Thunder Point ist ein kleiner Ort an der Pazifikküste der USA, eine typische amerikanische Kleinstadt, mit einer Highschool, Cheerleadern und einem Footballteam. Dieses Team bekommt einen neuen Trainer Spencer, der mit seinem Sohn Austin in die Stadt gezogen ist. Als Devon aus dem nichts erscheint, verdreht sie ihm sofort den Kopf. Trotz ihrer verletzlichen Art, strahlt sie eine Stärke aus, die ihn beeindruckt. 
Schon bald verbringen sie Zeit mit einander und Devon, erzählt ihm Stücke aus ihrer Vergangenheit, die nicht immer ganz einfach war. Mit den Wochen und Monaten richtet sich die junge Frau immer besser ein, doch das Glück könnte von einer Minute zur anderen vernichtet sein, wenn Jacob, der Anführer der Sekte ernsthaft nach ihr sucht. 
Alles in allem ist es eine nette Geschichte für ruhige Lesestunden. Es gibt ein paar Dramen und ein bisschen Spannung. Genau das, was man sich von einem Liebesroman erwartet.

Reihenfolge:
#1 Zeit der Liebe in Thunder Point
#2 Frühlingsgefühle in Thunder Point
#3 Herzenszauber in Thunder Point
#4 Sehnsuchtstage in Thunder Point


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Cherry, Brittainy C. - Romance Elements #2 Wie das Feuer zwischen uns

Alyssa und Logan könnten nicht unterschiedlicher sein. Logans zu Hause besteht aus Drogen, Schlägen und Missachtung. Alyssas Eltern habe...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches