Samstag, 9. Januar 2016

(Adventskalender) ... die Letzte ...

Von meiner Seite habe ich die Aktion zu Gunsten der Make-A-Wish Foundation Österreich gestern abgeschlossen.

Der Betrag von € 814,50 ist überwiesen worden. Hier die Überweisungsbestätigung (Montag 11.01.2015) meiner Bank und es wird noch eine Bestätigung von Make-A-Wish geben.


Ich bin immer noch total geflasht von der Summe. Denn mit so einem Erfolg habe ich überhaupt nicht gerechnet. Deshalb werde ich mir überlegen, ob es einen weiteren Adventskalender im Jahr 2016 geben wird. Die Loveletter Convention in Berlin kann somit kommen, denn dort sind ein paar so tolle Autorinnen vertreten, die ich natürlich einbinden möchte. 

VIELEN LIEBEN DANK an alle, die mitgemacht haben.


Freitag, 8. Januar 2016

(Rezi) Taylor, Kathryn - Daringham Hall #1 Das Erbe

Während eines heftigen Sturms wird Benedict Sterling überfallen, mit einem Einbrecher verwechselt und mit einem Holzscheid geschlagen. Nachdem er wieder aufwacht, wird ihm klar, dass es sich an nichts mehr erinnern kann. 
Die Frau, die ihm sein Gedächtnis genommen hat, ist Kate. Sie ist Tierärztin und sie nimmt Ben bei sich auf, da sie Schuldgefühle hat. Zwischen Kate und Ben fliegen die Funken, aber die Ungewissheit über Bens Vergangenheit, schwebt über ihnen. Als er sein Gedächtnis wieder erlangt, wird klar, dass er nicht, der so sympathische Ben ist, sondern, dass er Benedict Sterling ist, der es auf Daringham Hall abgesehen hat.



Meine Meinung:
Ein sehr gelungener Auftakt zur Trilogie rund um Daringham Hall. Es beginnt als Rachegeschichte rund um Benedict Sterling, der seine englische Verwandtschaft in Daringham Hall endlich zur Rede stellen will. Seine Mutter war zwar mit Ralph Camden verheiratet jedoch wurde sie bald danach fort geschickt, um ihr Kind alleine aufzuziehen. 
Als Ben auf dem Weg zu seiner "Familie" sein Gedächtnis verliert, trifft er Kate, die sich den Camdens mehr als nur freundschaftlich verbunden fühlt. Sie sind ihre Ersatzfamilie und da Ben vorübergehend bei ihr wohnt, verbringt er unwissender Weise recht viel Zeit mit seiner verhassten Familie. 
In der Familie Camden gibt es noch ein weiteres Geheimnis, das gelüftet wird und im Hintergrund scheint es noch jemanden zu geben, der etwas gegen Bens Anwesenheit hat. 
Neben der interessanten Familiengeschichte werden auch die Weichen zu einem Krimi gestellt. Denn die Statue ist nicht von alleine heruntergefallen.


Die Autorin wird auch im April auf der Loveletter Convention in Berlin dabei sein.

Reihenfolge:
Daringham Hall #1 - Das Erbe
Daringham Hall #2 - Die Entscheidung
Daringham Hall #3 - Die Rückkehr

Deutscher Follow Friday #24


gefunden bei A Bookshelf Full of Sunshine



Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennen zu lernen und vor allem, Spaß zu haben!




Habt ihr schon eine Leseliste für Januar? Neuerscheinungen oder liegengebliebene Bücher aus dem letzten Jahr?

Eigentlich habe ich keine Listen. Ich mag es mich selbst ein wenig zu überraschen, deshalb entscheide ich gerne spontan, was ich lese.

Im Moment habe ich "nur" ein paar Bücher, die ich unbedingt lesen will. Es sind dabei nur "alte" Schinken, aus dem letzten Jahr. 

Mein SuBuch für Jänner ist "Obsidian" von Jennifer Armentrout. Ich lese zur Zeit ein Buch zu einer Leserunde auf Lovelybooks. Ich hätte sonst nur noch Teil 2 und 3 von Kathryn Taylor zu Daringham Hall auf meiner "Leseliste". 

Wie schaut es bei euch aus? Gibt es Listen, die ihr abarbeitet?


Mittwoch, 6. Januar 2016

Zitate, Sprüche, Weisheiten # 6



Seit Jahren sammle ich Zitate, Sprüche und Weisheiten, aber mal ehrlich wofür eigentlich? Damit sie in meiner Kiste versauern? Dieses Schicksal haben sie nicht verdient. Es gibt so wundervolle Sätze, die mich berühren, mit Lächeln lassen oder mich nachdenklich werden lassen.


Ich bin davon überzeugt, dass es vielen so geht. Wer also Lust hat, kann sich gerne beteiligen.









Das Jahr 2016 ist noch nicht sehr alt aber ich hoffe, ihr seid schon gut angekommen. Was erwartet ihr euch vom Jahr? Gibt es schon ein geplantes Highlight? Irgendwelche Reisen, Konzerte oder andere Events geplant? 

Ich freue mich heuer schon auf zwei Städtetripps. Im April geht's nach Berlin zur Loveletterconvention und im August fliege ich mit meinem Mann nach Edinburgh zum Military Tattoo. 

Doch auch die Tage dazwischen möchte ich nutzen. Ich lebe in Tirol und damit in einem Land, wo andere Menschen gerne Urlaub machen. Dieses Jahr werde ich mir ein paar Sehenswürdigkeiten vornehmen, die Touristen, wie ihre Westentasche kennen, mir aber noch völlig unbekannt sind. 

So soll aus dem Jahr 2016 ein ereignisreiches werden. 


Dienstag, 5. Januar 2016

(Rezi) Busch, ML - Glücklich verheiratet

Den Anblick von Rod, der übelst von Sebastian Camden verprügelt wurde, wird Lanie nie mehr wieder vergessen. Diese Aktion gemeinsam mit Scotland Yard ist völlig aus dem Ruder gelaufen und hat Rod beinahe das Leben gekostet. Wenn dadurch auch endlich Vanessas gewalttätiger Ehemann aus dem Verkehr gezogen werden konnte. 
Damit scheint endlich Ruhe in die Beziehung eingekehrt zu sein. Selbst Rods Vater Theo nähert sich an seinen Sohn, seine Bald-Schwiegertochter und auch an seine Tochter an. 
Aber wieder wird in Rods Haus eingebrochen und Lanie gerät wieder einmal zwischen dir Fronten. Dieses Mal wird aber nicht gestohlen, sondern Lanie schwört, dass ein Bild über den Kamin gehängt wurde. Das jedoch aber wieder verschwunden ist. 
Was steckt hinter diesen Einbrüchen, den Bildern, die kommen und wieder verschwinden?



Meine Meinung:
Die ersten zwei Teile endeten mit einem gemeinen Cliffhanger, aber dieses Mal wusste ich, dass es der Finale Teil ist und deshalb steuert die Geschichte auf ein Ende zu.
Rod und Lanie gehören einfach zusammen. Das erkennt man in jeder Zeile, in jedem Handeln. Zwar hat Lanie, ob ihrer Schwangerschaft hin und wieder ein Selbstbewusstseinsproblem, aber Rod gelingt es immer wieder sie aufzurichten und ihr zu versichern, dass sie die Frau seiner Träume ist. Das ist eines der Highlights der Geschichte.
Neben dieser Liebesgeschichte gibt es auch noch die neue Beziehung von Vanessa und Damian (grr, den find ich toll). 
Im Hintergrund läuft noch die Krimihandlung, rund um den Kunstdiebstahl und dem Mann, der die Fäden in der Hand hält. 
Insgesamt hat mir die Trilogie gut gefallen. Es war spannend, romantisch, dramatisch und kitschig. Für mich alles vereint an einem Platz!

ACHTUNG 3teilige Serie
1. Glücklich verliebt
2. Glücklich verlobt
3. Glücklich verheiratet

Gemeinsam Lesen #35



gefunden bei Schlunzen-Bücher




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese zur Zeit von ML Busch "Glücklich verheiratet" - der dritte Teil der Glücklich Trilogie. Ich bin auf Seite 25 von 313.


Klappentext:
Rodney Landon, Lanies Verlobter und Vater ihres ungeborenen Kindes, liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Lanie ist verzweifelt und findet Trost bei Vanessa, Rodneys kleiner Schwester, und Damian Henk. Während Lanie auf Rodneys Genesung wartet, verschwinden Gemälde aus dem Auktionshaus Broderick & Ward. Warum sind auch die Echtheitszertifikate der Bilder verschwunden? Und warum taucht ein gestohlener Kandinsky plötzlich in einer zum Verkauf stehenden Luxusvilla auf, die Damian und Vanessa kaufen wollen? Als die Immobilienmaklerin Goldyn Graph tot aufgefunden wird, gerät der Auktionator von Broderick & Ward in Verdacht. Die hochschwangere Lanie beginnt zu recherchieren und gerät einmal mehr in Gefahr. Kann Rod seine große Liebe und sein ungeborenes Kind rechtzeitig retten? (In diesem Roman sind explizite erotische Szenen enthalten.) Glücklich verliebt (Band 1) Glücklich verlobt (Band 2) Glücklich verheiratet (Band 3)
Montag, 4. Januar 2016

Montagsfrage #35


Gefunden bei Buchfresserchen




Print oder eBook, was bevorzugst du

Das scheint in den letzten Monaten eine wiederkehrende Frage zu sein. Bei manchen hört es sich zudem wie eine Glaubensfrage an.

Wenn ich ganz ehrlich bin, dann muss ich gestehen, dass ich "richtige" Bücher bevorzuge. Ein neues Buch in der Buchhandlung meines Vertrauens zu entdecken, kurz hineinzulesen und es daheim in mein Regal zu stellen, fühlt sich für mich einfach richtig an.

Doch nun kommt das große Aber: meinen Kindle möchte ich dennoch nicht mehr hergegeben. Egal ob auf meinem Weg zur Arbeit, bei diversen Wartezeiten und natürlich im Urlaub habe ich all meine Bücher stets dabei gebündelt auf 300 Gramm.

Mein Herz ist also zerrissen zwischen der neuen Technik und dem guten alten Umblättern. Das Gefühl tendiert zum Buch aber der Verstand übernimmt dennoch oft die Vorherrschaft und winkt mit all den eBooks, die auf so ein tragbares Gerät passen.

Wie ist das bei euch, trägt ihr tatsächlich auch noch 700 Seiten Schmöcker in der Handtasche herum?



Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

and the winner is ...

Es hat genau zwei Kommentare zum Gewinnspiel gegeben und somit brauche ich gar nicht auslosen. Die zwei Gewinner sind: Vikt...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches