Samstag, 6. Februar 2016

(Rezi) Armentrout, Jennifer L. - Lux #3 Opal

Daemons Bruder ist wieder da, doch seine Zeit bei Daedalus hat ihn grundlegend verändert. Sein Entschluss steht fest, er muss Beth unbedingt befreien, aber der Weg dorthin ist gefährlich, lang und schwierig.
Als Blake wieder auftaucht ist Streit natürlich vorprogrammiert. Er bietet Informationen über Daedalus an, im Tausch gegen Hilfe auf der Suche nach seinem Freund Chris. 
So entsteht eine Zweckgemeinschaft, die geprägt ist von Misstrauen, denn alle sind davon überzeugt, dass Blake sie wieder verraten wird, obwohl auch für ihn viel auf dem Spiel steht.



Freitag, 5. Februar 2016

(Rezi) Taylor, Kathryn - Daringham Hall #3 Die Rückkehr

Ben hat sich entschieden das schwere Erbe anzutreten. Er steckt Geld, Geduld und viel Arbeit in das Gut. Kate unterstützt ihn nach besten Kräften. Leider sind einige seiner neuen Verwandten gegen all seine Entscheidungen. Auch machen ihm die Dorfbewohner das Leben nicht gerade leicht. 
Als böse Gerüchte in die Welt gestreut werden, bedrohen diese alle Neuerungen und somit die Zukunft von Daringham Hall. 
Nicht nur Ben trägt schwer an seinen Entscheidungen, auch David befindet sich an einem Scheideweg. Seine ursprünglich geplante Zukunft ist wie eine Seifenblase geplatzt und nun weiß, er gar nicht mehr wer er ist und was er tun soll.
Die Zeichen stehen auf Veränderung.


Meine Meinung:
Ein sehr gelungener Abschluss dieser Trilogie. Die Geschichte ist ein ständiges Auf und Ab der Gefühle. Ben ist ein gebeutelter Held, der alles in seiner Macht stehende tut, um seiner Familie zu gefallen und das Landgut zu retten. Nur Kate sieht hinter seine Maske und sieht, dass sein Leben in England in zeitweise quält. 
Einige seiner Familienmitglieder könnte ich tatsächlich würgen. Sie nörgeln und meckern ständig an ihm herum. Vor allem Timothy hat sich den Schwarzen Peter verdient: Kein Risiko aber ständig die Klappe offen. 
Es ist die Mischung aus Intrigen, Neid, Familie, Freundschaft und Liebe, die alle drei Bücher zu einer ausgezeichneten Serie macht.

Die Autorin wird auch im April auf der Loveletter Convention in Berlin dabei sein. #LLC2016

Reihenfolge:
Daringham Hall #1 - Das Erbe
Daringham Hall #2 - Die Entscheidung
Daringham Hall #3 - Die Rückkehr

Deutscher Follow Friday #29


gefunden bei A Bookshelf Full of Sunshine


Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennen zu lernen und vor allem, Spaß zu haben!






Findet ihr Bücher von A-Z in eurem Regal? Nennt zu jedem Buchstaben eins – vielleicht ist ja sogar eine Empfehlung dabei?

Oh, das artet heute ja in Arbeit aus ... *grins* mal sehen!!

A Auf der Suche nach Mr. Grey von Emily Bold
B (Die) Bücherdiebin von Markus Zusak (eines meiner Lieblingsbücher)
C Careless von S. C. Stephens 
D Daringham Hall von Kathryn Taylor
E (Die) Eleganz des Igels von Muriel Barbery (auch eines meiner Lieblingsbücher)
F Fifty Shades of Grey von EL James
G Garou von Leonie Swan (leider noch nicht gelesen)
H Harry Potter und die Heiligtümer des Todes von J.K. Rowling
I Immer wieder du und ich von Juliet Ashton (ist auf meiner WuLi)
J (Das) Jesus Video von Andreas Eschbach
K Kiss of Snow von Nalini Singh
L Liebessklavin von Jazz Winter
M Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielman
N Nichts von Janne Teller (hat mir leider nicht gefallen)
O Ohne Vampir nichts los von Lynsay Sands (liegt noch auf meinem SuB)
P (The) Playlist von Lea Petersen
Q Quest von Andreas Eschbach (leider noch nicht gelesen)
R Rehruf von Julia Mayer
S (Der) Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón
T (Die) Tore der Welt von Ken Follett
U Über uns der Himmel von Jojo Moyes (okay erscheint erst im Februar)
V (Die) Verborgene Sprache der Blumen von Vanessa Diffenbough
W Wenn es plötzlich Liebe ist von Jessica Bird
X leider nichts gefunden
Y leider auch nichts gefunden
Z Zähmung der Wildkatze von Jazz Winter

Habt ihr tatsächliche Bücher mit X oder Y als Anfangsbuchstaben - dann gebt mir einen Tipp!

Donnerstag, 4. Februar 2016

Top Ten Thursday #31


gefunden bei Steffis Bücher Bloggeria






10 humorvolle/witzige Bücher

Ich muss die Top Ten dieses Mal auf sechs Stück reduzieren, wobei ich könnte von drei Autorinnen aus meiner Liste noch jede Menge Bücher drauf legen.

Aiken G.A. - Lions #2 Feuriger Instinkt

Selten musste ich bei einer Geschichte so lachen. Wer die Gestaltwandler von Aiken kennt, weiß genau was ich meine.
In diesem Buch dreht sich alles um die Wildhündin Jessica Ann Warren und den Wolf Bobby Rea Smith (Smitty). Die zwei sind ein absolut geniales Paar. Ihre Wortgefechte haben mir die Tränen in die Augen getrieben - vor Lachen und nicht vor Trauer.




Emily Bold - Auf der Suche nach Mr. Grey

Eine heiße und lustige Kurzgeschichte rund um Anna, die ihren Mr. Grey sucht und dabei in aberwitzige Situationen gerät. Fremdschämen inklusive.









Mittwoch, 3. Februar 2016

(Kurzrezi) Hardwiger, Nadin - Lucindarella Es war einmal ... war gestern

Lucinda ist eine erfolgreiche Designerin. Nur ihre Mutter und ihre Stiefschwestern können ihr die Hölle heiß machen. Doch da sie einander nicht oft sehen, ist das nicht so schlimm.

Zum 70. Geburtstag ihrer Großeltern, bleibt ihr die Reise zu ihrer "geliebten" Familie nicht erspart. Schon bei ihrer Ankunft lässt ihre Mutter das Biest von der Leine und Lucinda möchte nur mehr fliehen. Abgehalten wird sie von David, einem äußerst gut aussehenden neuen Angestellten der Großeltern.
Könnte das ihr Prinz sein? Warum verpasst sie ihren Opa und ihre Oma ständig?



Meine Meinung:
Viel zu kurz, aber dafür sind die Gemeinheiten der Mutter und der Stiefschwestern richtig, richtig unfair. Die Magie rund um Lucinda ist subtil und alle bekannten Elemente dieses Märchen tauchen in irgendeiner Form auf. 
Lass euch einfach in die Geschichte fallen. Vergesst alle Konventionen und auch eure Vorstellungen, was ihr persönlich mit den Verwandten anstellen würdet. Dann werdet ihr Spass haben und euch wünschen auch mal Aschenputtel zu sein.

Für alle Freunde von Märchen!

Zitate, Sprüche, Weisheiten #9


Seit Jahren sammle ich Zitate, Sprüche und Weisheiten, aber mal ehrlich wofür eigentlich? Damit sie in meiner Kiste versauern? Dieses Schicksal haben sie nicht verdient. Es gibt so wundervolle Sätze, die mich berühren, mit Lächeln lassen oder mich nachdenklich werden lassen.



Ich bin davon überzeugt, dass es vielen so geht. Wer also Lust hat, kann sich gerne beteiligen.




Heute bin ich im WWW fündig geworden und hoffe, der Spruch gefällt euch genauso gut wie mir. Damit gebe ich kein Statement zu Casting Shows oder Reality TV sondern es soll ein Denkanstoß für uns alle sein.
Ich bin davon überzeugt, ein Mensch, der liest, der sich bildet, geht aufrecht und lässt sich nicht so leicht hinters Licht führen.


Dienstag, 2. Februar 2016

Gemeinsam Lesen #39


gefunden bei Schlunzen-Bücher






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Da ich eine kleine Pause eingelegt habe, um die Daringham Hall Serie fertig zu lesen, bin ich immer noch bei Jennifer L. Armentrout Lux #3 "Opal".

Laut Anzeige meines eReaders bin ich bei 39% entspricht ca. 181 Seiten.


Klappentext:
Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.

Montag, 1. Februar 2016

(Rezi) Taylor, Kathryn - Daringham Hall #2 Die Entscheidung

Da nun endgültig geklärt ist, dass Ben Sterling der wahre Sohn von Ralph Camden ist, überwindet sich Ben ein wenig länger in Daringham Hall zu bleiben. Er will einen Blick hinter die Kulissen des Guts werfen. Natürlich hat auch die Tierärztin Kate einen großen Anteil daran, dass Ben ein wenig von dem Hass gegenüber seiner Familie ablegt. 
David dagegen weiß nicht mehr, wer er wirklich ist und wohin er gehört. Da sein Vater Ralph immer mehr Zeit mit Ben verbringt, fühlt er sich im Stich gelassen. Er glaubt auch, dass seine anderen Verwandten größere Distanz zu ihm wahren. Seine Gefühle für Anna, früher nur freundschaftlich - nun jedoch tiefer als für eine "Cousine" üblich.
So versuchen alle einen Weg zu finden, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.



Meine Meinung:
Eine unglaublich rasante, gefühlvolle und ereignisreiche Fortsetzung. Neben der Liebesgeschichte von Kate und Ben, beginnt auch die Beziehung von Anna und David sich langsam zu verändern. Gleichzeitig erfährt man mehr von Tilly und Peter, die sich eigentlich nicht wirklich leiden konnten, aber auch hier kommt der Spruch zur Anwendung "Was sich liebt, das neckt sich!". 
Die Familiengeschichte der Camdens ist jedoch immer im Mittelpunkt. Die Intrigen, Streitereien und Geheimnisse überschatten die Annäherung aller Beteiligten. 
Ben versucht weiterhin herauszufinden, warum die Ehe seiner Eltern so abrupt beendet wurde. Warum hegt Lady Eliza so einen Groll gegen ihn? 
Die Handlung wird zügig weiter erzählt. Es kommt keine Langeweile auf, denn ständig passiert etwas. Egal ob Geheimnisse gelüftet werden oder neue Fragen aufkommen. Mehr als einmal musste ich mir ein Taschentuch schnappen. 
Eine gut gelungene Mischung aus Liebesroman, Familiengeschichte und auch kleiner Krimigeschichte, die mich in den Bann gezogen hat und mich sofort zum 3. Buch greifen lässt.

Die Autorin wird auch im April auf der Loveletter Convention in Berlin dabei sein. #LLC2016

Reihenfolge:
Daringham Hall #1 - Das Erbe
Daringham Hall #2 - Die Entscheidung
Daringham Hall #3 - Die Rückkehr

Montagsfrage #39


gefunden bei Buchfresserchen




Buchhandlungen vs. Online-Shop – wo kauft Ihr Eure Bücher ein?

Ich bin ein Liebhaber von richtigen Buchhandlungen. 

Mein Lieblingsdealer ist die Tyrolia. Dort kennen mich viele Mitarbeiter schon beim Name. Das kleine Café ist ein Ort, an dem ich gerne auch meine Freundinnen treffe. Die Aussicht auf die Maria-Theresien-Straße in Innsbruck ist auch immer wieder ein Highlight. 
Ich mag es durch das Geschäft zu spazieren, denn ich entdecke nicht nur gute Bücher sondern auch kleine Mitbringsel, wenn ich irgendwo eingeladen bin. Natürlich habe es mir auch die vielen Lesezeichen angetan, denn ich habe zu Hause viel zu wenige.

Der Online Riese hat auch mich hin und wieder im Griff. Da ich manche Bücher auch auf meinem Kindle lese, bin ich hier sozusagen gebunden. Aber nicht gegen meinen Willen. Ich habe mich aktiv für dieses Produkt entschieden, weil dort die Auswahl an englischen Büchern riesig ist. Deshalb empfinde ich es nicht als Qual. 
Ich versuche in der Regel meine Einkäufe bei mir im Ort oder in der Nähe durchzuführen. Streng nach meinem Motto "Geh nicht fort, kauf im Ort!"

Welche Art des Shoppings bevorzugt ihr denn so?

Sonntag, 31. Januar 2016

Monatsrückblick Jänner 2016


Der erste Jahresrückblick ist fällig. Nachdem ich November und Dezember arbeitsbedingt (Adventskalender) auslassen musste, freue ich mich umso mehr heute meine Jänner Erinnerungen mit euch zu teilen.




Mein Highlight:
Mit meinem ersten Buch Jojo Moyes "Ein ganz neues Leben" (hier die Rezi dazu) habe ich schon einen Glücksgriff getan. Natürlich unterscheidet sich die Geschichte stark von "Ein ganzes halbes Jahr". Ich gebe allen, die Lous Geschichte noch nicht gelesen haben, einen Tipp: Seht es nicht als Fortsetzung - sondern als eigenständige und neue Story. Man muss "Ein ganzes halbes Jahr" gar nicht gelesen haben, um das Buch lesen zu können. 



Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

and the winner is ...

Es hat genau zwei Kommentare zum Gewinnspiel gegeben und somit brauche ich gar nicht auslosen. Die zwei Gewinner sind: Vikt...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches