Samstag, 5. März 2016

(LYX Bad Boys) Schreibfest Lesephase beginnt

LYX Storyboard
Wie bereits Ende Januar hier angekündigt, gibt es das LYX Schreibfest wieder und dieses Mal mit einem absolut genialen Thema. BAD BOYS

Die Abstimmungsphase hat begonnen und jeden Tag werden neue tolle interessante Geschichten veröffentlicht. Schaut also immer wieder vorbei, um keine Story zu verpassen und um ab 21. März 2016 für eure Lieblingsgeschichte zu voten. Jede Stimme zählt, jede Autorin/jeder Autor freut sich natürlich auch über Feedback. 

In den letzten Tagen geht mir dieses Thema irgendwie nicht mehr aus dem Kopf. Was macht Bad Boys in Büchern so attraktiv? Warum stehe ich so auf Geschichten mit Bad Boys? Und welche Bad Boys sind meine absoluten Lieblinge? Deshalb versuche ich dem Phänomen ein wenig auf die Schliche zu kommen, indem ich in mich gehe und die Gründe herausfinde.

Freitag, 4. März 2016

(Rezi) Lynn, J. - Wait for You #4 Stay with me

Calla studiert um Krankenschwester zu werden. Sie hat Freunde, die sie sehr gerne mag, aber sie vertraut ihnen nicht genug, um ihnen alles über ihre Vergangenheit zu erzählen. Sie wissen zwar, dass ihre Narbe im Gesicht von einem Feuer stammt, aber das damit fast ihre ganze Familie ausgelöscht wurde, weiß eigentlich keiner. 
Als sie bemerkt, dass ihr Notfallkonto komplett geplündert wurde, muss sie zurück in ihren Heimatort, um ihre Mutter zur Rede zustellen. Angekommen muss sie feststellen, dass ihre Mutter verschwunden ist. In der Bar findet sie Clyde, ihren Anker während schwerer Tage und hinter der Bar steht Jax - der neue heiße Barkeeper. 
Genau dieser erzählt ihr von den riesigen Problemen, die ihre Mutter Mona hat. Jax steht ihr auch bei, als sie von wildfremden Männern belästigt wird. Er zwingt sie regelrecht dazu, in seinem Haus zu wohnen, um sie zu beschützen. Es ist das erste Mal seit langem, dass Calla sich so wohl fühlt, denn Jax flirtet ganz offensichtlich mit ihr und ihn stört ihre Narbe im Gesicht überhaupt nicht.




Deutscher Follow Friday # 33


Gefunden bei A Bookshelf Full Of Sunshine


Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennen zu lernen und vor allem, Spaß zu haben!







Habt ihr ein Buch mit rosa Cover? Wenn ja, welches?

Ich habe ein paar Bücher mit rosa Cover und dafür schäme ich mich auch nicht. Meine Wahl für heute fiel auf folgendes Buch ... 

Adriana Popescu "Lieblingsmomente" (Hier geht's zu meiner Rezi)


Ich liebe dieses Buch. Eine Liebesgeschichte, die ihresgleichen sucht. Wer auf gefühlvolle, romantische und nicht alltägliche Geschichten steht, dem möchte ich dieses rosa Buch gerne ans Herz legen.


Donnerstag, 3. März 2016

(Rezi) Steinweg, M. C. - Sterb(l)ich

Annika und Michael sind frisch verheiratet und planen ihr gemeinsames Leben. Dieses Glück wird durch die Krebsdiagnose Annikas plötzlich beendet. Sie beschließt ihre letzten Tage auf Erden auf ihre eigene Art zu verbringen. Als sie ihr Leben aushaucht, stellt sie fest, dass sie nicht aufhört zu existieren. Sie ist noch da, wenn sie auch niemand mehr sehen oder hören kann. Auf ihrer eigenen Beerdigung trifft sie einen weitern "Untoten" ... Süleyman Cemsi lebt wie sie in dieser Zwischenwelt. Beide konnten den Weg ins Paradies noch nicht antreten, da sie an ihren Familien hängen.


Meine Meinung:
Ich durfte dieses Buch im Zuge eines Wanderbuchs lesen und möchte mich recht herzlich bei der Autorin bedanken.
Die Geschichte hat mich sehr berührt, denn Abschied nehmen ist einfach nur schwer. Für den der geht und für den der zurück bleibt. Hier erzählt Annika ihre Geschichte vom Gehen und zurück lassen. Gefühlvoll und mit dem nötigen Galgenhumor macht sie einen Schritt nach dem anderen. 
Jeder, der schon einmal jemanden verloren hat, weiß wie schwer es ist, los zulassen. Diese Kurzgeschichte kann einem helfen, über schwere Stunden hinweg zukommen. Denn so stelle ich mir das Paradies, den Garten Eden oder den Himmel vor.


Top Ten Thursday #35


gefunden bei Steffis Bücher Bloggeria






10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest

Dann mache ich mich mal an die Liste, aber ich muss sie nicht einhalten oder? Wer weiß, ob ich mich wirklich daran halten werde. Ich habe mal richtige Bücher herausgesucht, es werden sich noch ein paar eBooks dazwischen schummeln.




Ein Buch fehlt darauf - 

Lara Adrian Midnight Breed #13 "Verstoßene des Lichts" 
Jennifer Niven "All die verdammt perfekten Tage"
Jojo Moyes "Über uns der Himmel unter uns das Meer"
J. Lynn Wait for You #4 "Fall with me"
K. Bromberg Driven #1 "Verführt"
Fredrik Backman "Ein Mann namens Ove"
J. Kenner Closer to you #2 "Spüre mich"
Alexandra Ivy Guardians of the Eternity #11 "Sehnsucht der Dämmerung"
Vivian Hall "Cowboy sucht Frau 1"
Vivian Hall "Cowboy sucht Frau 2"





Mittwoch, 2. März 2016

Zitate, Sprüche, Weisheiten #13



Seit Jahren sammle ich Zitate, Sprüche und Weisheiten, aber mal ehrlich wofür eigentlich? Damit sie in meiner Kiste versauern? Dieses Schicksal haben sie nicht verdient. Es gibt so wundervolle Sätze, die mich berühren, mit Lächeln lassen oder mich nachdenklich werden lassen.



Ich bin davon überzeugt, dass es vielen so geht. Wer also Lust hat, kann sich gerne beteiligen.




Ich bin kein sehr religöser Mensch, aber ich bin davon überzeugt, dass es Gott gibt. Ich weiß nicht in welcher Form und ich will ihm oder ihr keinen Stempel aufdrücken, ich versuche einfach ein guter Mensch zu sein, indem ich andere Menschen und Tiere so behandle wie ich auch gerne selbst behandelt werden würde. Ich kann in jedem Glauben etwas Gutes finden und heute habe ich ein gutes Zitat von Buddha gefunden:


Ich kann dem nur von ganzem Herzen zustimmen. Das Leben kann so schnell vorbei sein und wir sollten öfter innehalten und und bewusst werden, wie toll dieser eine Moment gerade ist. Auch wenn es ein ganz gewöhnlicher Augenblick ist, den wir festhalten!


Dienstag, 1. März 2016

(Rezi) La Forgia, Felicity - Lavendelküsse

Hannah ist 24 Jahre alt und nach einer sehr schweren Krankheit, die sie lange Jahre aus dem Leben gerissen hat, will sie endlich Normalität kennen lernen. Deshalb übersiedelt sie von ihrer Familie in Frankfurt nach Cannes und arbeitet dort in einem exklusiven Immobilienbüro. 
Ihr erster Auftrag führt sie in die Hügel rund um Grasse - der Parfumhauptstadt - und zu Sylvain Grenier. Er möchte sein wunderschönes Haus verkaufen, das ihn immerzu an seine verstorbene Frau Satine erinnert. Seither lebt er nur noch von Tag zu Tag, denn seine Gabe, Düfte zu komponieren, hat ihn verlassen. 
Hannahs Ankunft erschüttert ihn in seinen Grundfesten. Sie spricht ihn nicht nur als dominanter Mann an, sondern auch seine verletzliche Seite. 
Auch Hannah fühlt sich sehr stark zu ihm hingezogen, doch ihre körperlichen Makel will sie ihm nicht zeigen. So beginnt ein erotisch romantischer Tanz in mitten einer mediterranen Landschaft.




Gemeinsam Lesen #43


gefunden bei Schlunzen-Bücher






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Zur Zeit bin ich gerade auf der New Adult Welle und nun lese ich von J. Lynn "Stay with me" (Wait for you Reihe #4)

Ich auf Seite 276/519


Klappentext:
Selbst tiefe Wunden können heilen, doch die Narben bleiben für immer. Calla hält sich im Hintergrund. Schon immer. Sie versteckt ihre körperlichen und seelischen Narben, hütet ihre Geheimnisse und hat mit ihrer Vergangenheit endgültig abgeschlossen. Denkt sie. Denn als ihre Mutter spurlos verschwindet, muss sie zurückkehren – in ihre Heimatstadt und in ein Leben, das sie für immer vergessen wollte. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist Jax – und die Gefühle, die er in ihr weckt. Doch bevor Calla sich darüber Gedanken machen kann, stehen Männer vor ihrer Tür, die sie für die Taten ihrer Mutter bezahlen lassen wollen.

Montag, 29. Februar 2016

Montagsfrage #43


gefunden bei Buchfresserchen




Falls ihr bei Aktionen teilnehmt, wie viel kommentiert ihr bei anderen? Oder seid ihr eher stille Mitleser?

Ich mache bei einigen Aktionen mit - wie heute bei der Montagsfrage, Dienstag "Gemeinsam Lesen", Donnerstag "Top Ten Thursday" und bei "Deutschen Follow Friday".

Das Kommentieren ist doch total wichtig und deshalb tue ich das auch häufig. Vor allem bei Blogs, denen ich sowieso schon folge. Da interessieren mich die Antworten ganz besonders, auch bei allen anderen, die mir so unterkommen, gebe ich gerne meinen Senf dazu.

Wir Blogger neigen dazu, uns in unserem Kämmerlein zu sitzen und zu vergessen, dass der Erfolg auch von anderen abhängt. Deshalb finde ich es ungemein wichtig, auch bei anderen zu posten und zu kommentieren.

 
Sonntag, 28. Februar 2016

Monatsrückblick Februar 2016



Wo gehen die Tage hin? Der Februar ist so gut wie vorbei und der Frühling steht hoffentlich in den Startlöchern und deshalb ist es auch schon wieder Zeit für den Monatsrückblick.




Gleich zu Beginn kurz zusammen gefasst, war es ein ausgezeichneter Lese-Monat. Ich durfte 5 Reziexemplare lesen und bis auf eines haben mir alle sehr gut gefallen.

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Cherry, Brittainy C. - Romance Elements #2 Wie das Feuer zwischen uns

Alyssa und Logan könnten nicht unterschiedlicher sein. Logans zu Hause besteht aus Drogen, Schlägen und Missachtung. Alyssas Eltern habe...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches