Freitag, 11. März 2016

(Rezi) Ward, J.R. - Black Dagger #25 + 26 Deutsche Ausgabe

Trez und iAm halten schon seit Jahrhunderten wie Pech und Schwefel zusammen. Auch wenn Trez oft über die Stränge geschlagen hat, ist iAm immer an seiner Seite geblieben. Nun wohnen sie gemeinsam im Haus der Black Dagger Brotherhood.

Seit Trez der Choosen Selena begegnet ist, hat er sich verändert. Obwohl sie einander stetig aus dem Weg gehen, kann er sich nicht von den süßen Erinnerungen distanzieren. Immer wieder denkt er an sie und vermisst sie.

Selena versucht ihr Leben so gut wie möglich zu meistern. Sie weiß, dass ihre Lebenszeit stark begrenzt ist. Als sie sich plötzlich nicht mehr bewegen kann, erscheint Trez und dieser bringt sie sofort zu Doc Jane. Jetzt muss Selena ihr Geheimnis offenbaren und allen berichten, dass sie eine ganz seltene Krankheit hat, die sich zu einer Statue werden lässt. Jane und Manny versuchen in der Menschwelt Informationen zu bekommen, Rehv sucht bei den Sympathen und iAm schleicht sich in seine Welt, um in der Bibliothek in medizinischen Schriften zu lesen. Selbst bei Havers fragen sie nach, ob er vielleicht ein Heilmittel kennt.

Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt!




Deutscher Follow Friday #34


Gefunden bei A Bookshelf Full Of Sunshine


Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennen zu lernen und vor allem, Spaß zu haben!






Was haltet ihr von Hörbüchern?

Im Grunde genommen finde ich sie gut. Ich bin froh, dass es dieses Angebot gibt und ich weiß von einigen meiner Freundinnen, dass sie gerne auf Hörbücher zurück greifen.

Bei mir sieht das Ganze ein wenig anders aus. Ich probiere es immer wieder mal, aber zum richtigen Fan bin ich noch nicht geworden. Das liegt vor allem auch daran, dass ich die Stimme des Sprechers/der Sprecherin mögen muss, um richtig in die Geschichte eintauchen zu können. Leider konnten mich deshalb einige so überhaupt nicht überzeugen, deshalb lese ich viel lieber, als dass ich zuhöre.

Wie ist das bei euch so?




Donnerstag, 10. März 2016

Top Ten Thursday #36


gefunden bei Steffis Bücher Bloggeria






10 Biographien/Schicksalsberichte aus deinem Bücherregal







Alle Bücher erzählen unglaubliche Geschichten.

Von Anna und Otto Frank über Schindlers Liste, Erzählungen aus dem 2. Weltkrieg über Nelson Mandela, der 27 Jahre im Gefängnis saß und schließlich der erste schwarze Präsident Südafrikas wurde, ein US amerikanischer Präsident Bill Clinton, der keinen Sex mit seiner Praktikantin hatte.
In "Schmetterling und Taucherglocke" schreibt ein Mann, gefangen in seinem Körper ein ganzes Buch.
William Shatner erzählt äußerst amüsant von seinem Leben, Diedrich Mateschitz erklärt seinen Erfolg und Muhammad Ali ist schon zu Lebzeiten eine Legende.

Danke für das tolle Donnerstags Thema!




Mittwoch, 9. März 2016

(Rezi) McAdams, Molly - Love&Lies #2 Alles ist verziehen

Rachel hat bereits ihr Brautkleid ausgesucht und ist auch sonst mit der Planung der Hochzeit beschäftigt. Nichts kann ihr Glück scheinbar zerstören, bis sie in ihrem Schlafzimmer überfallen und betäubt wird. Als sie erwacht, findet sie sich in einem kleinen Zimmer wieder, bewacht von einem Mann. Sie weiß nicht genau, warum gerade ihr das passiert und deshalb ist sie verwirrt und verängstigt. So vergeht Tag für Tag, eine Routine aus Schlafen, Essen, Duschen beginnt. 
Als Kash von Rachels Entführung erfährt, sind seine Wut und Ohnmacht ohne Grenzen. Als auch noch Beweise über Rachels Folter auftauchen, ist er kaum mehr zu bändigen. Er nutzt alle seine Quellen aus seiner Undercoverzeit, im sind alle Mittel recht, um seine Verlobte zu finden.


Zitate, Sprüche, Weisheiten #14


Seit Jahren sammle ich Zitate, Sprüche und Weisheiten, aber mal ehrlich wofür eigentlich? Damit sie in meiner Kiste versauern? Dieses Schicksal haben sie nicht verdient. Es gibt so wundervolle Sätze, die mich berühren, mit Lächeln lassen oder mich nachdenklich werden lassen.



Ich bin davon überzeugt, dass es vielen so geht. Wer also Lust hat, kann sich gerne beteiligen.




Frau Alice Schwarzer polarisiert. Sie ist unbequem und vertritt vehement ihre Meinung. Ich mit nicht immer mit ihren Aussagen einverstanden, aber ich bewundere ihre Konsequenz und ihr Durchhaltevermögen.

Deshalb widme ich ihr heute - einen Tag verspätet zum Weltfrauentag - mein Zitat des Tages.




Dienstag, 8. März 2016

Gemeinsam Lesen #44


gefunden bei Schlunzen-Bücher






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 


Ich habe am Freitag den zweiten Teil von Molly McAdams "Love & Lies Alles ist verziehen" erhalten. Da mir das erste Buch gut gefallen hat und der fiese Cliffhanger mich neugierig zurück gelassen hat, habe ich beschlossen, die Geschichte gleich in Angriff zu nehmen.
Ich bin auf Seite 103 von 373


Klappentext:
Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das sie auseinanderzureißen droht.


Montag, 7. März 2016

Montagsfrage #44


gefunden bei Buchfresserchen




Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?

In den letzten paar Jahren habe ich regelmäßig meine Bücher aussortiert. Nicht nur bei den gelesenen sondern auch bei meinen ungelesenen, wobei ich da meist nur Bücher weggebe, die mir von Menschen geschenkt wurden, die mich nicht sehr gut kennen. Meist sind das Geschichten, die ich niemals lesen würde und daher fällt mir das ausmisten dort nicht schwer. 

Im großen und ganzen bin ich aber eine, die ihre Bücher gerne ins Regal stellt. Natürlich geht damit ein ständiges Platzproblem einher, denn ein weiteres Bücherregal geht sich im Wohnzimmer einfach nicht mehr aus. 

Aber ein komplett leeres Bücherregal ist doch der Albtraum eines jeden Bücherwurms ....

Wie macht ihr das mit euren Schätzen? Sammeln bis zum bitteren Ende oder doch ein gezieltes Ausmisten?


Sonntag, 6. März 2016

(Rezi) Adrian, Lara - Midnight Breed #13 Verstoßene des Lichts

Carys ist eine ganz besondere Frau - Nicht nur eine normale Stammesgefährtin sondern auch eine Stammesvampirin. Ihre Familie beschützt sie und vor allem ihr Vater Sterling Chase ist um ihr Wohlbefinden besorgt. Er ist nicht gerade begeistert, dass sie sich mit dem Cagefighter Rune in eine enge Beziehung stürzt. Rune ist gefährlich und nur bekannt für seine erbarmungslose Kämpfe. Eigentlich sollten die zwei sich niemals über den Weg laufen, aber als es doch passiert ist es Leidenschaft auf den ersten Blick. Der Leidenschaft folgt bald auch echte Zuneigung. Doch die Ereignisse rund um Opus Nostrum überschlagen sich und auch Carys und Rune sind direkt betroffen.




Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Cherry, Brittainy C. - Romance Elements #2 Wie das Feuer zwischen uns

Alyssa und Logan könnten nicht unterschiedlicher sein. Logans zu Hause besteht aus Drogen, Schlägen und Missachtung. Alyssas Eltern habe...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches