Montag, 23. Januar 2017

Montagfrage #79




gefunden bei Buchfresserchen




Bloggst du eher spontan oder planst du lieber was du wann veröffentlichst?


Ich wünschte, ich könnte mich so schön an Pläne halten, wie so manch andere Blogger. Ich besorge mir auch jedes Jahr einen Planer, weil ich sie einerseits sehr schön finde und natürlich auch praktisch. Am Ende des Jahres muss ich feststellen, dass ich ihn wieder nicht genutzt habe. 

Irgendwie kommt mir immer das Leben dazwischen und ich muss flexible alle Pläne umwerfen, um neue zu machen. 

Deshalb habe ich es aufgegeben meinen Blog auf lange Sicht zu planen. Die diversen Bloggeraktionen wie zB "Die Montagsfrage" benötigen keine große Planung mehr. Die kommen so regelmäßig, dass ich sie kaum vergessen kann. 

Der Rest meiner Beiträge erfolgt meist spontan. Da ich ja nie genau weiß, wann ich ein Buch fertig habe und deshalb eine Rezension fällig ist, genieße ich diese Freiheit auch. Ich betreibe meinen Blog als Hobby und möchte mich nicht in eine starre Schablone pressen lassen. Fehlt mir mal die Lust, dann lasse ich auch mal einen Post komplett ausfallen. 

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dasser tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Marie,
    mir geht es auch so. Dieses Jahr mache ich dieses sogenannte Bulling Journal mit und es passt ganz gut in meinen Kram. Denn ich kann den Planer so gestaalten, wie ich den möchte.
    Aber mir geht es genauso wie Dir. Ich mag spnontan meinen Blog betreiben als Hobby udn nicht als starre Schablone
    Ganz liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ich will mich ja selbst nicht komplett stressen. Ist das Leben schon anstrengend genug.

      lg
      Marie

      Löschen
  2. Liebe Marie,

    ich überlege auch immer wieder mal mir einen Blog-Planer anzuschaffen, aber irgendwie passen sie schon vom Inhalt nicht richtig zu mit. Ich mag Strukturen und Planungen, aber beim Bloggen finde ich das Spontane oft erfrischender und authentischer.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nisnis,

      es ist immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich die Menschen doch sind. Im Alltag bin ich auch eher strukturiert und brauche einen groben Plan. Beim Bloggen bin ich sehr entspannt und locker.

      lg
      Marie

      Löschen
  3. Hallo Marie,
    genauso geht es mir auch^^ Ich Plane echt gerne, aber das Leben kommt so oft dazwischen, sodass ich zwar noch gerne plane, aber mich nicht mehr so darauf einstelle :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      das Leben ist immer so spontan und unerwartet. Da muss man flexibel sein :)

      lg
      Marie

      Löschen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Cherry, Brittainy C. - Romance Elements #2 Wie das Feuer zwischen uns

Alyssa und Logan könnten nicht unterschiedlicher sein. Logans zu Hause besteht aus Drogen, Schlägen und Missachtung. Alyssas Eltern habe...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches