Mittwoch, 11. Januar 2017

(Rezension) Lynn, J. - Tempting Love #1 Hände weg vom Trauzeugen



Madison Daniels ist seit ihrer Jugend in den besten Freund ihres Bruders verliebt. Anfangs noch eine Jugendschwärmerei doch im Laufe der Jahre vergleicht sie jeden Mann automatisch mit Chase Gamble und keiner wirklich keiner kann sie auch nur ansatzweise beeindrucken. Chase gibt sich ihr gegenüber immer freundlich und nett, aber sie wird den Eindruck nicht los, dass er sie niemals als Frau Ernst nehmen wird, denn sie ist ja bloß die kleine Schwester seines Freundes. Deshalb fliegen zwischen ihnen auch ständig die Fetzen, wenn sie einander treffen.
Die Hochzeit von Madisons Bruder vereint die zwei Streithähne an einem Ort. Sie glaubt Chase aus dem Weg gehen zu können, da fallen sie einem Buchungsfehler im Hotel zum Opfer und müssen sich eine Suite - mit nur einem Bett teilen. Die gemeinsamen Nächte beginnen romantisch und enden fatal. Somit enden die Träume Madisons auf ein gemeinsames Leben mit Chase.


Wie hat es mir gefallen?
Den New Adult Bücher der Autorin kann ich niemals lange widerstehen. Dieses Mal war es sogar noch einfacher das Buch zur Hand zu nehmen, denn es ist nicht sehr dick und recht hatte ich.
Die Geschichte ist wie immer locker und leicht erzählt. Der große Unterschied zur "Wait for you" Reihe besteht für mich vor allem am Fehlen der großen Dramen. 
Hier hat zwar die männliche Hauptfigur auch eine große Angst, allerdings ist diese nachvollziehbar und haben wahrscheinlich viele Menschen (nicht nur Männer). 
Die Spannung ersteht durch gewöhnliche Missverständnisse, fehlende Kommunikation und dem Problem, dass Frauen und Männer einfach nicht gleich ticken. 
Witzig fand ich, dass Madison im Kreise ihrer Familie und Freunde zum Nesthäkchen wider Willen mutiert, auch wenn sie ständig versucht auch hier ihre Frau zu stehen.
Chase ist eine selbst erfüllende Prophezeiung, dem nicht in den Kopf will, dass er sein Leben bestimmt.
Auch die Nebenfiguren erfüllen einen wichtigen Zweck und da vor allem die zwei Brüder von Chase, die in den nächsten Büchern ihre Geschichte bekommen.



Reihenfolge:
#1 Hände weg vom Trauzeugen
#2 Homerun ins Glück (erscheint am 26. Mai 2017)



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

and the winner is ...

Es hat genau zwei Kommentare zum Gewinnspiel gegeben und somit brauche ich gar nicht auslosen. Die zwei Gewinner sind: Vikt...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches