Sonntag, 26. März 2017

(Rezension) Meyers, Mia B. - Bucket List Zurück ins Leben



Amy findet ihre große Liebe und verliert sie 4 Jahre später wieder. Noah stirbt an einer seltenen Krankheit und hinterlässt nicht nur Amy sondern auch seinen besten Freund Kyle. Beide fallen in ein dunkles Loch. Amy verkriecht sich zu Hause. Kyle geht zwar arbeiten, ertrinkt seinen Kummer in zu viel Alkohol und versucht mit unzähligen One-Night-Stands zu vergessen.
Erst ein dunkelroter Brief führt Amy und Kyle wieder zusammen. Noah hat noch vor seinem Tod Briefe geschrieben, die an beide gerichtet sind. Er fordert sie auf, seine Bucket List abzuarbeiten: ein Tattoo stechen lassen, Dinner in the Dark und noch viele andere Dinge.
Beide sind in ihrer Trauer gefangen, doch ihre Zuneigung zu Noah verbindet sie. Sie erkennen, dass sie gemeinsam ihre Trauer bewältigen müssen und jeder neue Schritt bringt sie einander näher.




Wie hat es mir gefallen?



Ein unglaublich intensives Buch, das mir ausgesprochen gut gefallen hat. Das Lesen war eine Achterbahn der Gefühle. 
Amy trauert um ihren Mann. Doch wie lange ist es angemessen zu trauern? 2 Monate, 16 Wochen oder ein Jahr, diese Frage kann niemand beantworten, denn jeder geht anders mit dieser Situation um. 
Kyle versucht auch mit dem Kummer umzugehen. Da er und Noah auch gemeinsam im gleichen Büro gearbeitet haben, sieht er den Verlust jeden Tag aufs Neue. 
Die Geschichte erzählt von Liebe, Verlust, Trauer und Überleben. Doch es sind vor allem auch die lustigen Momente, die mich so gefallen haben. So furchtbar es auch klingen mag, das Leben geht immer weiter. So lernen Amy und Kyle auch mit dieser Lücke zu leben. Die Autorin beschreibt diese Phase in ihren Leben so glaubwürdig und so gefühlvoll, dass ich während des Lesens nicht nur ein Taschentuch gebraucht habe.
Dies war mein erstes Buch von Mia B. Meyers und ich werde ihren Namen nicht vergessen.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

Manchmal kommt der Nerd bei mir durch

Ich gebe zu, dass ich manchmal wünschte, ich wäre knapp 20 Jahre jünger. All die Möglichkeiten und da spreche ich nicht unbedingt von den...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches