Mittwoch, 29. März 2017

(Rezension) Newman, Laura - New World Chronik #1 This New World



Zoe Travis ist eine normales Highschool Mädchen. Sie gehört auch zu den beliebteren Schülerinnen. Ihr Freund Coben, der erfolgreich im Footballteam spielt, wird sie zum Abschlussball begleiten. Ihr Leben scheint alles in allem perfekt zu sein.
Als sich allerdings die Menschen langsam verändern, stellt sich auch Zoe immer wieder selbst die Frage, wie sie sich in den letzten Monaten verändert hat. Ihre Freundschaft mit Dilan, die sie schon seit Kindheit kennt, ist an einem seltsamen Punkt angekommen. Irgendwie scheinen sie kaum mehr etwas gemeinsam zu haben. 
Dagegen kommt sie Josh, dem Aussenseiter der Schule, ein wenig näher. 
Die seltsamen Veränderungen der Menschen und der Umwelt scheinen an niemandem unbemerkt vorüber zu gehen. Es müssen auch drastische Entscheidungen gemacht werden.



Wie hat es mir gefallen?


Ich bin durch eine Freundin auf dieses Buch aufmerksam gemacht worden und möchte mich dafür bedanken, denn es hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Im Mittelpunkt steht Zoe mit ihrer Familie. Zoe ist beliebt und mit dem Held der Footballmannschaft zusammen. Ihre beste Freundin Dilan wohnt neben an und so ergibt sich eine in sich geschlossene Clique.
Josh dagegen ist der Außenseiter schlecht hin. Er will so scheint es, sich nicht anpassen. Obwohl er eigentlich nicht schlecht aussieht, wird er ständig ausgegrenzt und verspottet. Dennoch zerbricht er nicht unter dieser Last. Die "Kritik" perlt an ihm ab und das fand ich einfach großartig.
Als die gravierenden Änderungen beginnen, erkennt Zoe auch, dass nicht alles immer so ist, wie es erscheint und zweifelt an ihren Freunden und an sich selbst. 
Die Handlung ist eindeutig sehr spannend, manchmal auch richtig gruselig und plastisch. Das fand ich jedoch nicht abstoßend, denn es ist nicht zu schlimm.
Den einzigen Kritikpunkt, den ich hier anführen möchte, ist jener, dass es in der Geschichte einen Zeitsprung gibt und mir für diese Monate einfach ein paar Informationen zu wenig gegeben sind. 
Ich freue mich auf jeden Fall auf den zweiten Teil und hoffe auf weitere Erklärungen.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Henke, Sandra - Herzchenkonfetti #2 Nacktbaden mit dem Teufel

Carly und ihre Großeltern trotzen dem großen Nathan X Winchester. Als letzte Familie leben sie am Golden Lake, einem idyllischen Flec...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches