Samstag, 20. Mai 2017

(Rezension) Lynn, J. - Wait for you #7 Fire in you



Jillian wagt den Schritt in einen neuen Lebensabschnitt. Seit ihrer schweren Verletzung im Gesicht lebte sie in der Vergangenheit. All ihre Pläne vom College, Studium, Reisen und der Liebe sind mit einem Mal zerplatzt. Ihr Job bei der Versicherung gab ihr Sicherheit, ein monatliches Einkommen und Routine, aber kein richtiges Leben. Deshalb ist nun der richtige Moment, um im Familienunternehmen Fuß zu fassen, gekommen. Als Assistentin des Geschäftsführers möchte sie sich selbst und auch ihre Eltern stolz machen. 
Zwar zweifelt sie an ihrer Entscheidung als Brock, ihre Jugendliebe und auch der Grund für ihren tiefen Fall, sich als ihr Boss entpuppt, doch ein zweites Mal ist sie nicht gewillt, klein bei zu geben.



Wie hat es mir gefallen?


Ich liebe die "Wait for you" Reihe. Jedes Buch erwartete ich sehnsüchtig. Der letzte Teil verschob sich doch einige Zeit und nun bin ich eigentlich total traurig. Ich bin mir sicher, dass die Autorin weitere andere tolle Geschichten veröffentlichen wird.

Im letzten Buch stehen Jillian und Brock im Mittelpunkt. Beide wurden schon in anderen Geschichten kurz erwähnt. Es war zu erkennen, dass die zwei eine gemeinsame Vergangenheit haben, aber erst jetzt - mit einem Zeitsprung - erfahren wir mehr von den beiden. 
Jillian ergreift die Chance im Familienunternehmen eine wichtige Position zu übernehmen. Für sie ein gewaltiger Schritt, denn ihr Gesicht, zeichnet eine große Narbe. Ihr Selbstbewusstsein leidet und jeder Seitenblick setzt ihr zu. Aber es ist für sie an der Zeit, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und genau das tut sie auch. Natürlich funktioniert das nicht sofort, aber sie setzt an den richtigen Stellen an und arbeitet hart an ihrem neuen Leben.
Brock hängt seine Karriere als Martial Arts Sportler an den Nagel, um als Geschäftsführer im Unternehmen der Lima Familie zu arbeiten. Er freut sich bereits darauf Jillian wieder zu sehen, denn sie waren einst beste Freunde und genau dies wünscht er sich wieder. Er ahnt, dass es nicht einfach sein wird, ihr Vertrauen wieder zu gewinnen. Er nimmt den Kampf auf und verfolgt sein Ziel, wie damals als Sportler.
Genau diese Konstellation ergibt eine wundervolle Geschichte. Die Geschehnisse rund um Jillians Verletzung werden in Rückblenden erzählt und halten so die Spannung aufrecht. Es ist toll zu sehen, wie sie ihr Leben wieder auf die Reihe bekommt. 

Weiters bekommen viele Figuren aus den vergangenen Büchern Gastauftritte und damit rundet sich die Geschichte ab. 

Ich werde alle sehr vermissen, denn sie sind mir über die Jahre ans Herz gewachsen. Es gab viel Leid, Drama, Krimi und jede Menge Tränen.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

Manchmal kommt der Nerd bei mir durch

Ich gebe zu, dass ich manchmal wünschte, ich wäre knapp 20 Jahre jünger. All die Möglichkeiten und da spreche ich nicht unbedingt von den...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches