Montag, 5. Juni 2017

(Rezension) Jones, Alexx - The Millionaire's Game Zwillinge küssen besser



Adam hat alles im Leben. Geld, eine tolle Karriere, Macht und dennoch steht er an einem Punkt in seinem Leben, wo er merkt, dass er total einsam ist. 
Seine Mutter starb schon vor einigen Jahren und sein Vater vor ein paar Monaten. Dieser hinterlässt ihm die erfolgreiche Firma und auch einen Brief, in dem er enthüllt, dass Adam als Baby adoptiert wurde und er noch einen Zwillingsbruder hat, der von einer anderen Familie aufgenommen wurde. 
Sofort beauftragt er eine Privatdetektiv mit der Suche nach seinem Bruder. Dieser ist auch bald gefunden und nach einem spontanen Treffen steht für Adam fest, dass er unbedingt ein paar Tage mit Gary die Rollen tauschen möchte. Gary ist in einer großen Familie aufgewachsen, zwar in ärmeren Verhältnissen aber in einer liebevollen Umgebung und das will er auch einmal erfahren.



Wie hat es mir gefallen?


Die Grundidee ist zwar nicht ganz neu, aber bisher habe ich nur Geschichten oder Filme mit weiblichen Zwillingen gelesen bzw. gesehen. 
Adam und Gary könnten kaum unterschiedlicher sein. Sie ähnlich sich rein äußerlich zwar sehr, aber Adam ist extrem distanziert und anfangs erschien er mir fast schon ein wenig depressiv. Gary dagegen lebt das Leben mit allen seinen Facetten. Er weiß, dass er von seinen Adoptiveltern geliebt wird und fühlt sich dort geborgen. 
Als die zwei sich entscheiden die Rollen zu tauschen, sind sie sich bewusst, dass dies auch total in die Hose gehen kann. Sie briefen sich gegenseitig und Adam taucht also in seine neue Familie ein. Gary tritt als Chef auf.
Viel mehr möchte ich gar nicht verraten, außer, dass es auch noch recht sexy zu geht aber auch die Romantik nicht zu kurz kommt. Denn natürlich funkt die Liebe dazwischen.
Die Geschichte lässt sich schnell lesen, es kommt keine Langeweile auf. Es gibt ein paar wirklich süße Momente und auch witzige Szenen finden sich. 


Die Autorin schreibt auch unter dem Namen Sara Belin, daher kenne ich einige ihrer Geschichten bereits und wurde bisher immer sehr gut unterhalten.




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Cherry, Brittainy C. - Romance Elements #2 Wie das Feuer zwischen uns

Alyssa und Logan könnten nicht unterschiedlicher sein. Logans zu Hause besteht aus Drogen, Schlägen und Missachtung. Alyssas Eltern habe...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches