Dienstag, 11. Juli 2017

Gemeinsam Lesen #102




gefunden bei Schlunzen-Bücher 








1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich versuche es wieder mit einem Thriller 

 "Das Opfer Null" von Federico Inverni und ich bin auf Seite 127 von 436


Klappentext:
Seit dem Tod seiner Familie ist für den ehemaligen verdeckten Ermittler Lucas nichts mehr, wie es war. Er isst nicht, er schläft nicht, er empfindet nichts. So muss sich die ewige Dunkelheit anfühlen. Doch dann tötet ein Serienmörder vier Frauen, und die Polizei ist auf Lucas' Hilfe angewiesen. Denn niemand kann Tatorte so gut lesen wie er. Gemeinsam mit der jungen Psychiaterin Anna entwickelt er ein Täterprofil, scheint den Killer allmählich zu durchschauen. Aber dann wird die Mordserie unterbrochen. Etwas muss geschehen sein. Und Anna beginnt, Lucas zu hinterfragen. Denn auch sie hat in ihrem Leben schon in viele Abgründe geblickt …


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Anna griff zu ihrem Handy und drückte eine Kurzwahltaste.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Ich habe das Buch vom Verlag als Rezensionsexemplar bekommen. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht und bisher finde ich die Geschichte sehr spannend. 
Die zwei Ermittler Lucas und Anna sind äußerst interessant beschrieben. Beide tragen schwer an ihrer Vergangenheit, aber als Leser wissen wir noch nicht genau, was passiert ist. 
Gleichzeitig arbeiten die beiden an zwei Fällen, die vielleicht oder auch nicht mit einander in Verbindung stehen.
Ihr seht also, dass es hier jede Menge lose Fäden gibt, die erst richtig verbunden werden müssen.

4. Gibt es ein Zitat aus einem Buch, das du dieses Jahr (oder generell) gelesen hast, und dir besonders im Gedächtnis geblieben ist?


Da gibt es immer wieder Stellen, die mich tief berühren und die ich mir merke. Auf solche Fragen antworte ich meist mit dem selben Zitat.

"Hallo Mr. Gott - hier spricht Anna" von Fynn
Wenn ich sterbe ...


von Anna

Wenn ich sterbe,
dann tu ich das selber.
Niemand tut es für mich.
Wenn es soweit ist,
Dann sag ich:
"Fynn, stell mich hin."
Und dann guck ich rum.
Und dann lach ich.
Dann fall ich hin
Und bin tot.
Ein Buch, das ich in drei verschiedenen Ausführungen zu Hause habe. Ich liebe Anna, sie rührt mich zu Tränen, bringt mich zum Lachen und auch zum Nachdenken.


Kommentare:

  1. Liebe Marie,

    Vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite :) Das Buch klingt nach einem spannenden Thriller und ich wünsche dir noch ganz viel Lesefreude.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jenny,

      das Buch ist wahrlich spannend. Leider habe ich im Moment nicht so viel zum Lesen.

      lg
      Marie

      Löschen
  2. Hallo Marie

    Dein aktuelles Buch klingt gut. So richtig spannend.
    Dein ausgewähltes Zitat gefällt mir sehr. Das Buch habe ich mir eben notiert.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      die Bücher rund um Anna sind einfach entzückend, die kann ich guten Herzens jedem empfehlen.

      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  3. Hey Marie :)

    Das Buch kenne ich bisher noch nicht, ist aber auch nicht mein Genre.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Das Zitat klingt echt schön :)

    Liebe Grüße und ein schönen Dienstag :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      so viele Bücher so wenig Zeit ... das ewige Dilemma!

      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  4. Hallöchen =)

    Ich finde dein heutiges Zitat ganz großartig! Das Buch muss ich mir ganz dringend auch mal anschauen!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja,

      Anna begleitet mich jetzt schon etliche Jahre, ich mag diese Geschichte einfach sehr.

      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  5. Hallo Marie,

    du hast aber auch ein sehr schönes und sehr ernstes Zitat gewählt :) Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Misty,

      das Zitat ist wahrlich ernst und beim ersten Mal lesen habe ich sehr geweint.

      Liebe Grüße
      Marie

      Löschen
  6. Hey Marie,

    das Buch klingt echt sehr spannend. Ist aber leider nicht mein Genre :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny,

      danke für deinen Besuch und man kann nicht alles mögen.

      Lg
      Marie

      Löschen
  7. Huhu Marie,

    endlich komme ich dazu, dir einen Gegenbesuch abzustatten :).
    Ach schön, dass dir deine aktuelle Lektüre gut gefällt (falls das überhaupt noch aktuell ist, immerhin ist heute bereits Sonntag).
    Dein Zitat ist schön. Traurig, aber wirklich schön. Kein Wunder, dass du es ausgesucht hast.
    Vielleicht sollte ich wirklich einmal zu "Wenn ich sterbe" greifen.

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tiana,

      am Sonntag war das Buch leider nicht mehr aktuell - ich habe es am Freitag fertig gelesen. Es war sehr spannend.

      Das Buch mit dem Zitat ist einfach unglaublich.

      lg
      Marie

      Löschen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Cherry, Brittainy C. - Romance Elements #2 Wie das Feuer zwischen uns

Alyssa und Logan könnten nicht unterschiedlicher sein. Logans zu Hause besteht aus Drogen, Schlägen und Missachtung. Alyssas Eltern habe...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches