Donnerstag, 28. September 2017

(Rezension) McGuire, Jamie - Maddox Brothers #4 Beautiful Burn



Ellie und Tyler begegnen sich auf einer Party im Haus von Ellies Eltern. Unter Alkoholeinfluss verziehen sie sich in ein Zimmer und schieben eine heiße Nummer. Das sollte es auch für die zwei gewesen sein. Stressabbau ohne Konsequenzen. 
Aber im Ferienort Colorado Springs läuft man sich zwangsweise immer wieder über den Weg. Denn Tyler ist als Hot-Shot hier stationiert. Mit seinem Zwillingsbruder Taylor und seinen Kameraden von der Feuerwehr bekämpft er die größten und gefährlichsten Feuer. Er stellt sich dieser Gefahr ohne mit der Wimper zu zucken. 
Ellie jedoch bringt ihn an den Rand der Belastbarkeit. Ihre Dämonen scheinen übermächtig zu sein. Ihr wildes Leben als Kind reicher Eltern hinterlässt tiefe Spuren in ihrer Seele. Durch ihre ständige Rebellion befindet sich ihr Leben am Abgrund und sie geht sehenden Auges über alle Grenzen hinweg.
Tyler erkennt erst spät, wie tief Ellie in ihrem Sumpf steckt und seine Bemühungen ihr zu Helfen scheinen vergeblich zu sein. Zum ersten Mal in seinem Leben fürchtet er nicht stark genug zu sein, um Ellie zu retten.



Verlag: Piper
Seitenanzahl: 480
Erscheinungsdatum: März 2017
Reihe: Maddox Brothers
Teil: 4/5


Wie hat es mir gefallen?


Jamie McGuire hat mich ihren Maddox Brüdern voll und ganz im Griff. Nachdem bereits 4 der 5 Brüder ihre Geschichte bekommen haben, fehlte nur mehr Tyler. Ich habe ehrlich richtig lange gebraucht, um das Buch zur Hand zu nehmen. Der Klappentext hat mich irgendwie abgeschreckt und der letzte Band der Serie „Beautiful Funeral“ hat seine Schatten schon geworfen. Nun im Urlaub war einfach die richtige Zeit, um sich dem „Feind“ zu stellen.

Alle Geschichten rund um die Maddox Brüder verlaufen irgendwie parallel bzw. gleichzeitig. Deshalb ist es hier sehr wichtig, die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Ein Handlungsstrang taucht seit dem ersten Teil immer wieder auf und berührt die gesamte Familie Maddox.
Dieses Mal hat mich Ellie, die weibliche Hauptfigur anfangs extrem genervt. So ein verwöhntes Töchterchen mit stinkreichen Eltern, die ohne Konsequenzen zu fürchten durchs Leben läuft. Erst langsam konnte ich mich mit ihr anfreunden. Ich möchte nur so viel verraten, dass sie mir am Ende ans Herz gewachsen ist und ich behaupte sogar, dass sie meine weibliche Lieblingsfigur der Serie wurde.
Tyler an ihrer Seite hat den typischen Maddox Charme. Wenn auch um einiges zielstrebiger als sein Zwillingsbruder ist. In seinem Team bei den Hot-Shots ist er es gewohnt Anweisungen zu geben und damit Leben zu retten. Sein Führungsanspruch ist unbestritten. Seine Ehrlichkeit macht ihn noch sympathischer, aber auch angreifbar und verletzlich.
Nachdem ich meine Abneigung gegenüber Ellie abgelegt hatte, wurde ich mit einer überaus dramatischen Geschichte belohnt. Die Autorin hat ein alltägliches Problem beschrieben, das oft verschwiegen und verharmlost wird. Es ist ihr gelungen, das Thema gefühlvoll einzuweben und zu erklären, warum es so schwer ist sich aus dieser Abhängigkeit zu befreien. 
Abwechselnd erzählen Ellie und Tyler über die Höhen und Tiefen, die sich zwangsläufig aus der Handlung ergeben. Es gibt auch hin und wieder den Punkt, an dem ich persönlich einen Schlussstrich gezogen hätte. 

Nun sind alle 5 Brüder vergeben und es bleibt noch das letzte Buch. Ich mag die Serie einfach. Die Geschichten beinhalten alles, was ich im New Adult Genre lesen möchte. Liebe, Erotik, Intrige, Zufall, Schicksal und Drama.


Reihenfolge:

Travis&Abby (unbedingt vorher lesen)
#1 Beautiful Disaster
#2 Walking Disaster
#2.5 Beautiful Wedding

Maddox Brothers
#1 Beautiful Oblivion
#2 Beautiful Redemption
#3 Beautiful Sacrifice
#4 Beautiful Burn
#5 Beautiful Funeral

Über die Autorin:

Jamie McGuire wurde in Tulsa, Oklahoma, geboren und hat 1997 die High School beendet. Später hat sie die Universität mit einem Abschluss in Radiographie abgeschlossen. Derzeit lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern, vier Pferden, vier Hunden und Rooster, der Katze, in Enid. Mit ihre Roman "Beautiful Disaster" hat sie ein extrem erfolgreiches Debüt vorgelegt, das es bis in die Top 10 der New York Times-Bestsellerliste schaffte und an das sich weitere erfolgreiche Romane anschließen. (Quelle: Lovelybooks)

Weitere Bücher:

Bound to you Serie
Happenstance Serie


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Mein Buchdealer

Mein Buchdealer
Tyrolia
Powered by Blogger.
Catch the Millionaire - Daniel Rochester: Millionenerbe
Das Leben ist gut
Hot Heroes: Burning
Rock my Heart
Im Zeichen des Todes: Thriller
Until Friday Night – Maggie und West
Tiefe Leidenschaft
Der letzte Schwur
Hingabe
Die Toten, die dich suchen: Kriminalroman
Covered Lies
Dich beschenken (Stark 8): Erzählung
Frigid
Was du für den Gipfel hältst ...
Küsse in Blue Mountain Beach
Ich bin das Beste, was dir je passiert ist
Einmal lieben geht noch
Miss You
Catch the Millionaire: Kyle MacLeary. Highland-Millionär sucht intelligentes Topmodel. Heirat nicht ausgeschlossen.
Die Therapie


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Henke, Sandra - Herzchenkonfetti #2 Nacktbaden mit dem Teufel

Carly und ihre Großeltern trotzen dem großen Nathan X Winchester. Als letzte Familie leben sie am Golden Lake, einem idyllischen Flec...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches