Dienstag, 24. Oktober 2017

Gemeinsam Lesen #117






gefunden bei Schlunzen-Bücher







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Im Moment ist mir nach einen Liebesroman und da kommt mir das Rezensionsexemplar vom Goldmann Verlag gerade recht.

Ich lese "Sternenwinternacht" von Karen Swan und ich bin auf Seite 83 von 604

"Sternenwinternacht" von Karen Swan

Klappentext:
Die begeisterte Snowboarderin Meg lebt und arbeitet in den Rocky Mountains. Eines Nachts kommt es während eines Schneesturms zu einer folgenschweren Katastrophe. Meg greift zum Funkgerät und setzt einen Hilferuf ab, der versehentlich bei einem Unbekannten landet. Jonas, berührt von Megs Verzweiflung, kann ihren Anruf nicht vergessen und funkt tags darauf zurück. Schon bald entwickelt sich eine zarte Freundschaft, und ganz langsam beginnt Meg sich zu fragen, ob sie vielleicht mehr für ihn empfindet. Doch kann man sich in jemanden verlieben, von dem man nur die Stimme kennt?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Sie konnte kaum seinen Namen ertragen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Es geht in riesigen Schritten auf Weihnachten zu und damit ist es Zeit die passende Lektüre zu suchen. Zwar beginnt die Geschichte im Februar, aber da das Cover weihnachtlich angehaucht ist, gehe ich davon aus, dass das Fest auch eine wichtige Rolle spielen wird.
Schon der Beginn hatte es in sich. Ich kenne schon ein Buch der Autorin und sie hat es drauf, Drama und Emotionen geschickt zu verweben.

4. Habt ihr Seelenbücher, die euch bis heute in Erinnerung geblieben sind?


Meine Seelenbücher begleiten mich schon seit Jahren. Ich habe sie entdeckt als ich sehr jung war. Mit "Der kleine Lord" hat es begonnen. Die Ausgabe aus den 70iger Jahren steht bei mir im Regal und wird regelmäßig rund um Weihnachten herausgeholt. Ich liebe die Geschichte einfach.

Erwähnen möchte ich noch "Hallo Mr. Gott hier spricht Anna". Dieses Buch habe ich irgendwann in den 80iger Jahren entdeckt und seither nicht mehr hergegeben.


Kommentare:

  1. Moin Marie!

    Dein aktuelels Buch hört sich toll an. Ich bin auf deine Rezi gespannt und dann wird es wohl auf meiner Wunschliste landen.

    Ich habe keien richtgien Seelenbücher, aber wenn dann würde ich die Bücher von Lucy Maud Montgomery dazu zählen. Ich liebe die Geschichte über Anne Shirley und Gilbert Blythe.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,

      Karen Swan kann ich um diese Jahreszeit eigentlich immer empfehlen. Da ist alles dabei!

      "Anne auf Green Gables" hätte ich eigentlich auch erwähnen können. Eine so tolle Serie, die ich unglaublich gerne habe.

      LG
      Marie

      Löschen
  2. Hallo Marie

    Viel Spaß mit deiner Weihnachtsgeschichte. Deine Seelenbücher kenne ich nicht. Aber, ich hätte gedacht, dass du Anna Green of Gable nennen würdest.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Dienstag,
    Gisela.

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gisela,

      hätte ich auch nehmen können, aber mein erstes Buch, das ich komplett freiwillig gelesen haben (und an das ich mich erinnern kann), war "Der kleine Lord".

      LG
      Marie

      Löschen
  3. Hallo Marie,
    erstmal danke für deinen lieben Kommentar.
    Ich bin schon sehr gespannt, wie dir das Buch im Gesamten gefallen wird. ;-)
    Obwohl ich einige Bücher gelesen habe, die mir nach wie vor hinterherschwirren, habe ich sie noch nie als Seelenbücher betrachtet. Interessant.
    Angenehme Lesestunden wünsche ich dir. <3
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  4. Hi Marie,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht und auch deine unter Frage 4 genannten Bücher habe ich nicht gelesen.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen! Obwohl ich nicht weiß, ob dass so passend ist, da das Buch ja sehr emotional zu sein scheint.. :D Dann wünsche ich dir lieber eine gute Unterhaltung! :)

    Viele Grüße,
    Sabz

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    das Buch kenne ich noch gar nicht. Aber es hört sich total romantisch an. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen.

    "Der kleine Lord" habe ich noch nicht gelesen. Ich kenne nicht mal den Film. *schäm*

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  6. Hey Marie :)

    Das Buch kenne ich bisher noch nicht, reizt mich jetzt aber auch nicht so wahnsinnig.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :)

    Deine Seelenbücher kenne ich bisher auch noch nicht.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend dir :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marie

    Wie Du weißt lese ich gerade das gleiche Buch wie Du :) Mir gefällt es ja leider nicht so gut, aber nun habe ich auch nicht mehr so viele Seiten vor mir.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Mittwoch!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen

Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Powered by Blogger.

Mein Buchdealer

Marie's bookshelf: read

Sehnsucht der Dunkelheit
The Hunger Games
Graceling
Dark Lover
Midnight Awakening
Damien
Shades of Midnight
Darkness Unleashed
Stay the Night
Darkness Revealed
Evermore
The Darkest Night


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Henke, Sandra - Herzchenkonfetti #2 Nacktbaden mit dem Teufel

Carly und ihre Großeltern trotzen dem großen Nathan X Winchester. Als letzte Familie leben sie am Golden Lake, einem idyllischen Flec...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches