Donnerstag, 14. Dezember 2017

Top Ten Thursday #92







gefunden bei Weltenwanderer









"Deine 10 liebsten Märchen Adaptionen"


Im Zuge der heutigen Recherchearbeiten habe ich festgestellt, dass ich ganz wenige Märchenadaptionen bereits gelesen habe. 

Eine sogar gerade erst vor kurzem

"Märchenspinnerei #5 Im Bann der zertanzten Schuhe" von Janna Ruth. Das Original stammt wie nicht anders zu erwarten von den Gebrüdern Grimm. "Die zertanzten Schuhe"

"Im Bann der zertanzten Schuhe"

Ans Herz legen kann ich euch auch noch "Archibald in Love Frösche lügen nicht" von M. L. Busch. Inspiriert durch "Der Froschkönig" hat die Autorin einen wundervollen Frosch als Liebesboten in ihre Geschichte eingebaut.

"Frösche lügen nicht"
Und noch ein weiteres Buch empfehle ich euch. Eine leise und stille Geschichte, aber sehr kraftvoll und toll erzählt.

"Rehruf" von Julia Meyer

Klappentext:
"Tausend Leben will ich dir geben, nur wandeln kannst du nicht auf alten Wegen. Bist du mein, bist du’s für immer. Bist frei und wild vorm Himmelsschimmer. Komm und ich trage dich über den Fluss, doch kennen wirst du nimmer eines Menschen Kuss." Trink nicht vom Fluss, es sei denn du musst dem Tode entkommen. Inga ist dazu verflucht, ihr Leben als Rehdoppel zu verbringen. Fern von ihrer Familie, verwandelt sie sich beim ersten Morgenlicht in ein Reh und kann erst bei Anbruch der Dunkelheit in ihren Menschenkörper zurückkehren. Sie ist zwar dem Tod entronnen, aber ihre neue Existenz birgt Gefahren und Verlockungen, auf die Inga nicht vorbereitet ist.

"Rehruf"




Weiteres Suchen hat noch folgende Bücher auf meinem eReader zu Tage gebracht, die leider noch ungelesen dort liegen.


Kindle Storyteller 2016 "Aschenkindel" von Halo Summer

Klappentext:
Jedes Mädchen wäre dankbar, auf den Ball des Kronprinzen gehen zu dürfen. Schließlich will er sich dort eine Braut aussuchen. Doch Claerie Farnflee ist nicht wie andere Mädchen. Lieber bewohnt sie ein muffiges Turmzimmer, schuftet wie eine Dienstmagd und erträgt die Launen ihrer Stiefmutter, als sich an einen dahergelaufenen Prinzen zu ketten. So denkt sie – bis zu dem Tag, an dem sie im Verbotenen Wald einen Fremden trifft, der ihre Vorsätze ins Wanken bringt …


"Aschenkindel"

Von Nina MacKay horte ich sogar schon zwei Geschichten.

"Rotkäppchen und der Hipster-Wolf"

Klappentext:
Im Märchenwald ist die Hölle los. Alle Happy Ends wurden gestohlen! Cinderella, Schneewittchen und Co. beschließen, ihre verschwundenen Prinzen zu retten, wozu sogleich eine Verhöre-und-Töte -Liste der Verdächtigen erstellt wird:
1.Wölfe töten
2.Hexen töten
3.böse Stiefmütter töten (wobei das oft mit Punkt 2 einhergeht)
4.böse Feen töten

Nur Red findet die Idee äußerst schwachsinnig. Doch dann taucht ein gutaussehender Hipster auf, der mehr über die verschwundenen Prinzen zu wissen scheint. Schnell stellt sich heraus, dass Everton eigentlich ein Werwolf ist und auf der Liste der durch die Prinzessinnen bedrohten Arten steht. Red bleiben plötzlich nur sieben Tage, um die Prinzen zu finden, bevor sie Ever ausliefern muss. Doch warum will gerade er eigentlich die Happy Ends zurückbringen? Benutzt er Red nur für seine eigenen Zwecke? Sicher ist jedoch: In Reds Leben nimmt ab sofort die Zahl der Hipsterwitze wahnwitzige Ausmaße an, sehr zum Leidwesen von Ever ...


"Rotkäppchen und der Hipster-Wolf"


"Aschenputtel und die Erbsen-Phobie" 

Klappentext:
Spieglein möchte, dass wir ihn ab sofort Whistle-Blower nennen , unterbricht Rose meine Gedanken, schon gehört? 
ALLE HAPPY ENDS SIND IN GEFAHR!
Reds Leben ist nicht gerade leichter geworden seit der Sache mit den verschwundenen Happy Ends und ihrer Reise nach Wonderland. Und nicht nur Red spürt die Nachwirkungen ihres letzten Abenteuers: Prinzessin Jasemin kocht vor Wut. Ein Krieg steht unmittelbar bevor! Red und ihrer Prinzessinnen-Gang bleibt keine Wahl sie müssen die Hexen des Märchenwalds auf ihre Seite ziehen, denn die Angst vor der Märchen-Magie ist das Einzige, was die rachsüchtige Jasemin davon abhält, ins Land einzufallen.
Zumindest kann relativ bald eine Liste an möglichen Kandidaten erstellt werden, die für die Rolle des verlorenen Kindes, das den Krieg entscheiden soll, infrage kommen:
1) Robin Hood
2) Goldmarie
3) Gretel
4) Der verrückte Hutmacher
Nur leider kann Red nicht auf Evers Hilfe zählen, denn der möchte nach einem Zwischenfall Abstand zwischen sie beide bringen. Im Gegensatz zu Jaz, der hartnäckig daran arbeitet, Red von seiner Liebe zu überzeugen. Was ihm nicht so recht gelingen will, obwohl er nach Evers Verschwinden derjenige sein muss, der sie jede Nacht vor dem Fluch schützt. Doch dann naht die nächste Vollmond Nacht ... Willkommen im Club der nicht ganz so anonymen Fluchgeschädigten.

"Aschenputtel und die Erbsen-Phobie"

Und eine Reihe, die zur Zeit in aller Munde ist. "Das Reich der Sieben Höfe" von Sarah J. Maas.

Klappentext:
Als die Jägerin Feyre einen Wolf tötet, erscheint eine wilde Kreatur und fordert Wiedergutmachung. Feyre muss ihr in das verborgene Land Prythian folgen und erkennt, dass sie nicht von einem Tier, sondern von Tamlin, einem todbringenden Fae, entführt wurde. Doch aus dem kalten Hass der Jägerin wird bald lodernde Leidenschaft. Als Tamlins Leben von der grausamen Amarantha bedroht wird, steigt Feyre hinab in das Reich der dunklen Herrscherin. Nur wenn ihre Liebe zu Tamlin stark genug ist, kann sie hier unten überleben.

"Das Reich der Sieben Höfe #1"

Mal sehen, welche Geschichten mir schlussendlich gefallen werden. Doch die drängendere Frage ist, wann ich sie endlich lesen werde.





Kommentare:

  1. Liebe Marie

    Das ist aber auch eine schöne Auswahl. Hast du sie alle gelesen?

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      nur die ersten 3 - die restlichen schlummern auf meinem SuB.

      LG
      Marie

      Löschen
  2. Hey Marie :)

    Ich habe bisher auch noch nicht so viele gelesen, meine Liste ist heute auch echt kurz.
    Von deiner Liste kenne ich die meisten vom sehen her, aber gelesen habe ich bisher noch keins.

    Meine liebsten Märchen-Adaptionen

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      wir scheinen ähnlich gepolt zu sein. So viele gute Bücher und zu wenig Zeit.

      LG
      Marie

      Löschen
  3. Guten Morgen :)

    Du hast "Das Reich der sieben Höfe" mit meiner Blogpartnerin gemeinsam. Uns beiden hat das Buch gut gefallen, ihr etwas mehr als mir, und ich kann dir empfehlen, es zu lesen. Ebenso hat mir "Aschenkindel" gut gefallen - die Adaption ist wirklich originell und ich fand auch die Entwicklung der Charaktere interessant. Ganz zu schweigen davon, wie wunderschön das Cover ist. Von deinen anderen Büchern habe ich ein paar auf der Wunschliste :)
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kerstin,

      "Das Reich der Sieben Höfe" wird oft empfohlen, bei "Aschenkindel" habe ich schon ganz viele unterschiedliche Rezensionen gelesen.

      LG
      Marie

      Löschen
  4. Hey, Marie,

    an Das Reich der Sieben Höfe habe ich gar nicht gedacht, dabei fand ich es doch auch so toll! Rotkäppchen hat mir persönlich gar nicht gefallen, daher spare ich mir den 2. Teil auch.

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Claudia,

      "Rotkäppchen" spaltet tatsächlich die Gemüter, aber ich habe vor es bald zu lesen. Ich vermelde dann natürlich meine Meinung :)

      LG
      Marie

      Löschen
  5. Hallo liebe Marie,
    die ersten drei Bücher waren mir bis eben total unbekannt. Die anderen kenne ich vom Cover her. Nur "Dornen und Rosen" habe ich von deiner Liste gelesen.
    Liebste Grüße und eine zauberhafte Restwoche wünsche ich dir.
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      es hat mich auch überrascht, wie viele Märchenadaptionen ich nicht kenne.

      LG
      Marie

      Löschen
  6. Hallo Marie!

    Schön dass wir zuminest eine Übereinstimmung mit "Rehruf" haben!
    Die aus dem Drachenmond Verlag hab ich natürlich schon oft gesehen, aber die Titel und Cover schrecken mich irgendwie ab. Mir sieht das zu ... keine Ahnung *lach* Ich weiß auch nicht, vielleicht sollte ich das einfach mal versuchen.

    Aber "Das Reich der sieben Höfe" hab ich ganz oben auf meiner Wunschliste. Darauf freue ich mich schon sehr, da sind ja alle so begeistert :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Aleshanee,

      "Rehruf" ist aber auch eine kleine entzückende etwas andere Geschichte.

      "Das Reich der Sieben Höfe" wird wahrlich gehypte zur Zeit.

      LG
      Marie

      Löschen
    2. Ja, aber es ist schon bezeichnend, dass der Hype um die Sieben Höfe auch anhält. Das fing ja mit dem ersten Band an und mittlerweile warten ja alle schon auf den dritten. Es scheint also doch sehr viele zu begeistern. Ich bin ja schon sowas von neugierig :D

      Löschen
  7. Huhu Marie,

    von der Liste hab ich nur Das Reich der sieben Höfe gelesen und sehr gemocht, aber bei dem Thema gar nicht dran gedacht^^
    Die anderen kenn ich zum Teil vom Sehen, aber zunm Teil auch gar nicht^^ Aber vor allem um Aschenkindel bin ich schon öfter rumgeschlichen^^

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      es gibt so Geschichten, die man immer wieder mal ins Auge fasst aber ewig einfach nicht mitgehen. Keine Ahnung warum das so ist.

      LG
      Marie

      Löschen

Welcome

Jung gebliebene 46jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Powered by Blogger.

Mein Buchdealer

Marie's books

Die Schneemänner. Roman Teil 4 - 6
Die Schneemänner. Roman Teil 1 - 3
Wir sehen uns beim Happy End
True North - Du bist alles für immer
Vorwärts küssen, rückwärts lieben
True North - Schon immer nur wir
True North - Wo auch immer du bist
Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!
The perfect Play - Spiel mit der Liebe
Die Wilden - Eine französische Hochzeit: Roman
Sternenwinternacht: Roman
Ein Winter voller Wunder: Roman
Der Tiger in der guten Stube: Wie Katzen erst uns und dann die Welt eroberten
Memory Game – Erinnern ist tödlich
Origin
Beautiful Funeral
Beautiful Burn
Game On - Chancenlos
Game On - Schon immer nur du
Im Bann der zertanzten Schuhe


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

Freitagszitat #1

In unregelmäßigen Abständen möchte ich mich Zitaten widmen. Egal von welchem Ursprung, bezogen auf Bücher oder auch nicht. Interess...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches