Samstag, 5. August 2017

Monatsrückblick Juli 2017



Ein feierlicher Monat geht zu Ende ...
Viele liebe Menschen haben im Juli Geburtstag und mein Mann und ich feiern auch noch unseren Hochzeitstag.

Somit ist es doch verwunderlich, dass ich einiges weg gelesen habe.





Meinen Rückblick habe ich auch in bewegten Bildern festgehalten. Okay das Startbild ist nicht gerade gelungen, aber ich arbeite daran ...




Es gibt diesen Monat für mich kein Highlight, denn ich habe gleich 3 super, tolle, geniale Bücher gelesen und möchte mich einfach nicht entscheiden.

Meine 3 Empfehlungen für euch:

"Das Päckchen" von J. Vellgut


Eine wundervolle Geschichte rund um eine junge Frau, die Bücher liebt und ihr Hobby zum Beruf macht. Sie wird dabei von guten Freunden und neuen anonymen Freunden unterstützt.

"Jeder neue Tag mit dir" von Luisa Valentin

Jeder neue Tag mit dir

Die Story beginnt da, wo die meisten schon lange geendet haben. Wir begleiten ein Paar, das schon 13 Jahre verheiratet ist und nun entscheiden muss, wie sie ihre Partnerschaft weiterführen wollen oder sich trennen müssen.

"Wie das Feuer zwischen uns" von Brittainy C. Cherry 

Wie das Feuer zwischen uns

Sehr emotionale Geschichte rund um Alyssa und Logan, die eigentlich nichts miteinander verbindet. Sie verlieben sich, es kommt zum Bruch und erst 5 Jahre später treffen sie sich wieder.


Freitag, 4. August 2017

Follow Friday #33




gefunden bei FiktiveWelten



Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennen zu lernen und vor allem, Spaß zu haben!





Warum gibt es auf deinem Blog (keine) Affiliate-Links und/oder sonstige Werbung?


Anfangs dachte ich noch, dass dies eine einfache Möglichkeit wäre, um schnell zu Geld zu kommen. *grins*

Ich bin schnell - schon nach wenigen Wochen - dazu über gegangen, die Links wieder zu entfernen und zwar hauptsächlich, weil diese mir bei anderen Blogs so überhaupt nicht gefallen haben und mich sehr genervt haben.

Damit war klar, mein Blog bleibt größtenteils werbefrei bis auf ein paar Banner von Verlagen oder ähnliches.


Donnerstag, 3. August 2017

Top Ten Thursday #77






gefunden bei Steffis Bücher Bloggeria







10 Bücher, die als letztes bei dir eingezogen sind


Wow, ich habe da eine wirklich gelungene Mischung zusammen gestellt. Da könnte für (fast) alle was dabei sein.


  • "Bourbon Kings #2" von J. R. Ward (nachdem ich anfangs solche Probleme mit Teil 1 hatte, möchte ich schon gerne wissen, wie es weitergeht)
  • "Black Dagger Legtacy #2 Tanz des Blutes" von J.R. Ward ... eh klar, dass ich da weiterlesen muss.
  • "Der Club der Traumtänzer" von Andreas Izquierdo, da hat mir der Klappentext so gut gefallen, dass ich nicht drum herum kam.
  • "Das Mädchen aus Brookly" von Guillaume Musso hier habe ich schon ein paar tolle Rezesionen gelesen und mich damit neugierig gemacht
  • "Dublin Friends #1 Der versteckte Rockstar" von Annabell Benn & Sal Rivers da hat mein Clickfinger gnadenlos zugeschlagen 

Mittwoch, 2. August 2017

(Rezension) Vellguth, J. - Das Päckchen



Emmas Welt bricht zusammen, als sie aus dem Urlaub kommt und feststellen muss, dass ihr geliebter Arbeitsplatz in der Kinderbücherei unter Wasser steht. Sie wird in eine andere Abteilung versetzt und fristet ihr Dasein nun in einem Keller.

Nur ihr Online Buch Blog muntert sie noch auf und als die Idee geboren wird, eine Spendenaktion für die Kinderbücherei ins Leben zu rufen, bekommt sie unerwartete Unterstützung. Ein anonymer Fan ihres Blog schickt ihr ein geheimnisvolles Päckchen, mit jeder Menge kleinerer Pakete darin. Jede Woche soll sie eines live öffnen und den Inhalt an eine Spenderin oder einen Spender verlosen. 

Der geheimnisvolle Fremde meldet sich auch bei Emma, zeigt aber während ihrer Videotalks niemals sein Gesicht. Emma fragt sich natürlich warum, er unbedingt weiterhin unerkannt bleiben möchte. Ihr gefallen die Unterhaltungen mit Lukas ungemein, so versucht sie ihn zu überzeugen, dass selbst eine Narbe oder ähnliches sie nicht abschrecken könnte.



Dienstag, 1. August 2017

Gemeinsam Lesen #105






gefunden bei Schlunzen-Bücher







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich darf den neuen Roman von Monica Bellini "Broken Wings" schon lesen. Ich beginne erst heute damit, somit befinde ich mich auf Seite 1 von 264.


Klappentext:
Sein Name ist Marcel Sancerre. Seine Uni-Zeiten als SAE, Sexiest Ass Ever, liegen ein paar Jahre zurück, aber sein Wert hat sich vervielfacht. Sündhaft attraktiv war er schon. Jetzt ist er auch noch unermesslich reich und der Marquis de Sancerre. Er kann (fast) jede haben, aber der »weiße Hai« der Pariser Geschäftswelt hat mit den Frauen abgeschlossen – für den Rest seines Lebens. Wenn er in eine Frau investiert, dann nur in einen One-Night-Stand – mit Vorab-Garantie auf ein Nimmerwiedersehen.
Romantische Gefühle interessieren ihn nicht. Sein Herz ist kälter als seine gletscherblauen Augen. Tiefgefroren – bis er im Bois de Boulogne auf Sarah trifft. 
Sarah, die jung, verletzt und kaputt ist. Deren Vergangenheit Tausende Narben hinterlassen hat. Die bei jedem Geräusch zusammenschreckt, bei jeder Berührung panisch wird. Und die in ihm absurde, totgeglaubte Gefühle erweckt.
Wie zwei Planeten, die um die Sonne kreisen, bewegen sie sich parallel. Nur ist da diese magnetische Anziehungskraft, die sie beide aus der Bahn zu werfen droht …

Anmerkung der Autorin:
Leider ist das Leben nicht nur schön. Wir alle kennen die Höhen und Tiefen, die es für uns bereithält. Doch manche Menschen erleben – in wenigen Stunden oder sogar über Jahre hinweg – Schreckliches. Dieser Roman beginnt mit einem gewalttätigen Akt, auf dem die Entwicklung der Geschichte beruht. Das Ereignis nimmt im Buch nur wenige Seiten ein, im Dasein mancher Frau hat ein solches jedoch wesentlich mehr Gewicht und Nachklang, als in einem fiktiven Liebesroman.

Montag, 31. Juli 2017

Montagsfrage #100




gefunden bei Buchfresserchen




JUBILÄUM JUBILÄUM JUBILÄUM JUBILÄUM


Welches Buch ist dein letzer Neuzugang und was hat dich zum Kauf bewogen?


Beim Stöbern ist mir dieses Buch aufgefallen und der Klappentext hat mich sofort in seinen Bann gezogen. 

"Der Club der Traumtänzer" von Andreas Izquiero



Klappentext:
Gabor Schöning sieht gut aus, ist erfolgreich, und die Frauen liegen ihm zu Füßen: Die Welt ist für ihn wie ein großer Süßwarenladen. Außerdem ist Gabor ein Mistkerl. Er schreckt vor nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen. Doch dann fährt er mit dem Auto die Direktorin einer Sonderschule an. Und die kennt sich mit Schwererziehbaren wie ihm bestens aus. Als Wiedergutmachung soll Gabor fünf Sonderschülern Tango beibringen. Das Problem ist nur, dass alle Schüler einen IQ unter 85 und eigentlich keinen Bock auf Tanzen haben. Die Sache gerät außer Kontrolle: Die Kids stellen sein Leben auf den Kopf, sein ärgster Konkurrent wittert die große Chance, ihn aus der Firma zu drängen, und zu allem Überfluss verliebt er sich in eine Frau, die ihm nicht gleich zu Füßen liegt.
Als eines der Tangokids schwer erkrankt, setzt Gabor alles auf eine Karte – er wird diesen Jungen retten, egal, was er dabei aufs Spiel setzt.



Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Powered by Blogger.

Mein Buchdealer

Marie's bookshelf: read

Sehnsucht der Dunkelheit
The Hunger Games
Graceling
Dark Lover
Midnight Awakening
Damien
Shades of Midnight
Darkness Unleashed
Stay the Night
Darkness Revealed
Evermore
The Darkest Night


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

(Rezension) Henke, Sandra - Herzchenkonfetti #2 Nacktbaden mit dem Teufel

Carly und ihre Großeltern trotzen dem großen Nathan X Winchester. Als letzte Familie leben sie am Golden Lake, einem idyllischen Flec...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches