Samstag, 16. September 2017

Gewinnspiel #1 Bekanntgabe Gewinner



Das erste Gewinnspiel zum Krimifest Tirol ist vorbei und ich möchte mich bei allen Teilnehmern herzlich bedanken.

Krimifest Tirol

Zu gewinnen gab es ein Taschenbuch (nach Wunsch) mit Wunschwidmung und Signatur von

Simon Beckett Bildquelle: Rowohlt Verlag

Kurz nach 17 Uhr war es dann soweit. Alle Namen kamen in einen Topf. 

Gewinnspiel Krimifest Simon Beckett Teilnehmer

Unter Aufsicht von Starksy&Hutch (meinen zwei unbestechlichen Katern) fungierte mein Mann als Glücksengel und hat einen Zettel gezogen.

Gewinnspiel Krimifest Simon Beckett Gewinnerin

*Trommelwirbel*

Gewonnen hat 

Marion Engel


Ich werde Marion jetzt anschreiben und ihr mitteilen, dass sie die Gewinnerin ist. Herzlichen Glückwunsch. Ich hoffe, du freust dich oder du kannst jemandem damit eine große Freude bereiten.

Ich verabschiede mich nun für ca. 1 Woche, um mir den wohlverdienten Urlaub zu gönnen. 

Das nächste Gewinnspiel startet am 25. September und dieses Mal wird Andreas Gruber im Mittelpunkt stehen.


(Rezension) Barreau, Nicolas - Paris ist immer eine gute Idee



In einer kleinen Seitenstraße in Saint Germain in Paris findet sich der Postkartenladen von Rosalie Laurent. Sie liebt ihr Geschäft, aber manchmal träumt sie von der großen Liebe und dem großen künstlerischen Erfolg. 
Der Tag, an dem der Kinderbuchautor Max Marchais in ihr Geschäft stolpert, soll vieles in ihrem Leben ändern. Nach langen Jahren ohne Veröffentlichung bittet er Rosalie seine neue Geschichte „Der Blaue Tiger“ zu illustrieren. Das Buch wird ein voller Erfolg und sie stellt dieses natürlich voller Stolz in ihr Schaufenster. Aber das hat schwere Konsequenzen, denn ein junger Mann stürmt zornig in ihren Laden und beschuldigt sie, seine Geschichte gestohlen zu haben. Zuerst hält Rosalie den Mann namens Robert Sherman für völlig durch geknallt und verrückt, als er jedoch genau zu erzählen beginnt, warum er glaubt, dass „Der Blaue Tiger“ ihm gehört, kommen ihr Zweifel. Gemeinsam folgen sie den Spuren und entdecken eine komplett neue Vergangenheit.

Nicolas Barreau - Paris ist immer eine gute Idee

Freitag, 15. September 2017

(Rezension) Figueras, Nacho - Wellington Saga #3 Verlangen



Als Halbschwester von Alejandro und Sebastian genießt Antonia sämtliche Annehmlichkeiten, die ihr die Familie bietet, aber dennoch ist nicht zufrieden mit ihrem Leben. Sie spürt, dass sie von Pilar nicht akzeptiert und noch dazu nicht respektiert wird. Die Grand Dame der Del Campos knabbert natürlich immer noch an der Untreue ihres verstorbenen Mannes, doch Antonia genannt Noni kann nichts dafür und bekommt dennoch den vollen Zorn ab. 
Ihre Sehnsucht nach Anerkennung lässt ihre Träume fliegen und sie setzt alles daran diese zu verwirklichen. Enzo ein langjähriger Mitarbeiter und ihr heimlicher Schwarm unterstützt sie. Sie ahnt nicht, dass auch Enzo Gefühle für sie hegt. Ihre Anziehungskraft entlädt sich und endlich scheinen die Weichen für eine gemeinsame Zukunft gestellt, aber dann holt Antonia ihre Vergangenheit ein und alles fällt in sich zusammen.

Nacho Figueras - Wellingon Saga #3 Verlangen

Donnerstag, 14. September 2017

Top Ten Thursday #82






gefunden bei Steffis Bücher Bloggeria








Bücher, die ihr niemals (weiter)lesen würdet

Ich konnte leider keine 10 Stück finden, die ich angefangen habe zu lesen und niemals beenden werde.

  • "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson (habe ich als Kind geschenkt bekommen und niemals fertig gelesen. Unzählige Male angefangen, aber nie durchgehalten. Ich hab's aufgegeben.)
  • "Der Zauberberg" von Thomas Mann (ich schwöre, ich wollte es durchziehen, aber so viele Steine, Sträucher und Wege in Davos, wie hier in den ersten 20 Seiten beschrieben werden, gibt es dort gar nicht. Ich hatte das Gefühl, ich kennen jeden einzelnen)
  • "Der Goldene Kompass" von Philip Pullman (ich mag Fantasy eigentlich sehr gerne, aber in die Geschichte bin ich einfach nicht rein gekommen)



Top Ten Thursday 14/9/2017

Mittwoch, 13. September 2017

(Rezension) Kasten, Mona - Again #3 Feel Again



Sawyer sieht man selten ohne ihre Kamera. Ihr Studium rund um Fotografie erfüllt sie völlig. Ihre Arbeit ist ausgezeichnet und ihre Bilder werden auch schon ausgestellt. Sie ist stolz darauf. Sie hat nicht gerade viele Freunde, aber Dawn ihre Mitbewohnerin lässt sich nicht so einfach abschütteln. An einem Abend in einem Club lernt sie Isaac näher kennen. Ein Mann, der so gar nicht ihrem Beuteschema entspricht. Brille, seltsame Klamotten und er kann kaum mit Frauen sprechen, ohne rote Wangen zu bekommen. Er ist einfach süß und ein wenig nerdig. Als ein paar Mädchen im Club gehässig über ihn sprechen, entschließt sie sich ihn zu küssen. 
Das ist der Beginn eines Projekts, das Sawyer für einen Kurs machen muss. Sie möchte aus Isaac einen begehrenswerten Bad Boy machen. Punkt 1 auf der Liste betrifft seinen Kleiderschrank. Die Fliegen, Hosenträgern und Hemden fliegen raus. Ein Einkaufsbummel beschert ihm Jeans, T-Shirts und Jacken. Sawyer riskiert einen Blick auf Isaac und erkennt, dass unter der furchtbaren Kleidung, ein gut gebauter Körper steckt, das hätte sie ihm nicht zugetraut. Aber in Isaac steckt vielmehr als auf den ersten Blick zu sehen ist. 
Vor allem kann er hinter die starre Maske Sawyers blicken. Sie hält alle auf Distanz und befeuert auch gerne die Gerüchte, die sich rund um sie drehen. Sie ist schon so lange auf sich selbst angewiesen, dass sie ungern auf Hilfe von anderen zurück greift. Da hat sie aber die Rechnung ohne Isacc, Dawn, Scott und Allie gemacht.

Mona Kasten - Again #3 Feel Again

(Rezension) Kasten, Mona - Again #2 Trust Again



Der Abstand von ihrem Heimatort tut Dawn gut. Ihr Studium lenkt sie hervorragend von ihrem Schmerz und ihrer Trauer ab. Die Trennung von ihrem langjährigen Freund steckt ihr immer noch in den Knochen. Schon bald freundet sie sich mit Allie und Scott an. Im Dunstkreis ihrer neuen Freunde lernt sie auch Spencer kennen und sofort merkt sie, dass er ganz leicht hinter ihre Fassade schauen kann. Mit seiner guten Laune, seiner Freundlichkeit, seinem Charme und seinem Aussehen spricht er eine verschüttet geglaubte Seite in Dawn an. 
Spencer ist der Sonnenschein der Clique. Seine Späße sind legendär und ringen jedem ein Lächeln ab. Er weiß einfach, wie Sorgen erfolgreich verscheucht werden. Manchmal jedoch blitzt Traurigkeit auf, die Dawn erkennen lässt, dass hinter Spencer so viel mehr stecken muss, als auf den ersten Blick ersichtlich ist. 
In den Zeiten, die sie gemeinsam verbringen, kommen sie sich sehr nahe und vertrauen sich Dinge an, die niemand sonst weiß. Aber Dawn hat nicht nur einfach Bindungsängste, sie hat generell Probleme damit andere ganz nah an sich heranzulassen. Aber Spencer fordert nichts anderes von ihr und ist im Gegenzug bereit alles von sich zu zeigen und zu geben.

Mona Kasten - Again #2 Trust Again
Dienstag, 12. September 2017

(Rezension) Eclair, Jenny - Die Liebe, die uns bleibt



Edwina lebt alleine in ihrem Haus und sie beschließt schweren Herzens sich davon zu trennen. Das Abschiednehmen fällt ihr natürlich sehr schwer. Im Zuge des Auszugs arbeitet sich Edwina durch unzählige Erinnerungsstücke, manche davon sind mit guten Gefühlen verbunden andere dagegen leider mit viel Schmerz.
Mit ihrer großen Liebe Ollie zeugt sie ein Zwillingspärchen, doch leider ist ihnen nicht sehr viel gemeinsame Zeit beschert. Ihr zweiter Ehemann Dickie bringt einen Sohn mit in die Ehe und Lucas macht es Edwina nicht leicht, ihn gern zu haben. 
Die Zeit schlägt tiefe Wunden und sie entfremdet sich immer mehr von ihren Kindern. Die Geheimnisse, die sich über die Jahre aufgetürmt haben, fallen langsam in sich zusammen und Edwina wird sich bewusst, dass sie sich ihren Dämonen stellen muss.


Gemeinsam Lesen #111






gefunden bei Schlunzen-Bücher







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Zur Zeit lese ein Buch, das ich im Zuge einer SuB Challenge auf Lovelybooks von anderen Lesern ausgewählt bekommen habe. Okay, das klingt weder deutsch noch klar. Zur Erklärung: Ich stelle 5 Bücher zur Wahl und die anderen, die an dieser Challenge teilnehmen, empfehlen eines dieser Bücher. Das Buch mit den meisten Stimmen soll im folgenden Monat gelesen werden. Hier der aktuelle Post für den Monat Oktober.

"Paris ist immer eine gute Idee" von Nicolas Barreau und ich bin auf Seite 52 von 365

Nicolas Barreau - Paris ist immer eine gute Idee


Klappentext:
Rosalie ist Besitzerin eines kleinen Postkartenladens in St. Germain. Als der berühmte Kinderbuchautor Max Marchais ausgerechnet sie bittet, sein neues Buch "Der blaue Tiger" zu illustrieren, kann Rosalie ihr Glück kaum fassen. Kurze Zeit später stürmt ein aufgebrachter junger Literaturprofessor aus New York in der Papeterie, der sie beschimpft, die Geschichte gestohlen zu haben. Empört weist Rosalie diesen unglaublichen Vorwurf zurück. Doch dann beginn sie zu ahnen, dass die Kindergeschichte ein Geheimnis birgt ...

Montag, 11. September 2017

Montagsfrage #106




gefunden bei Buchfresserchen




Liest du mehr Papierbücher oder mehr E-Books, gibt es einen Grund dafür?


Im Moment lese ich wieder viel mehr offline also Papierbücher. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich meinen Einkaufsimpuls beim meinem Buchdealer öfter nach gegangen bin und sich deshalb mein Stapel an ungelesenen Papierbüchern ein wenig erhöht hat. Ich habe mir auch bei Rebuy ein paar Bücher aus meiner Wunschliste gegönnt und die möchte ich nun auch lesen.

Nächste Woche geht es für eine Woche in den Süden und da werde ich natürlich hauptsächlich meinen Kindle benutzen. 
Wobei ich wahrscheinlich einen historischen Schinken als Hardcover mitnehmen werde. Ich schwanke zwischen "Sturz der Titanen" und "Das Fundament der Ewigkeit" beide von Ken Follett. Ich liebe die Kingsbridge Serie einfach und möchte natürlich wissen, wie es da weitergeht. Gleichzeitig habe ich mir aber schon vor einiger Zeit den Schuber zur Jahrhunderttrilogie gegönnt und es reizt mich schon, Band 1 zu lesen.

Ich lasse euch natürlich wissen, welches Buch ich schlussendlich mit in den Urlaub genommen habe.


Sonntag, 10. September 2017

Gewinnspiel #1 zum Krimifest Tirol Simon Beckett



Eigentlich hätte ich das Gewinnspiel auch gerne über YouTube gepostet, doch leider hat mir die Verkühlung meines Mannes einen Strich durch die Rechnung gemacht. Meine Stimme hat sich verabschiedet und deshalb verzichte ich heute darauf, euch zu erschrecken.



Das Krimifest Tirol findet vom 14. Oktober bis 21. Oktober statt. Es wird viele Lesungen und Workshops geben. 4 spezielle Veranstaltungen habe ich mir herausgesucht und zu diesen möchte ich euch gerne mitnehmen.

Diese Woche geht es um Simon Beckett. Seine Bücher sind weltweite Bestseller und aus dem Thriller Genre nicht mehr wegzudenken.

Seine Lesung ist am Freitag, den 20. Oktober!

Simon Beckett Bildquelle: Rowohlt Verlag

Seine David Hunter Serie hat es mir angetan und freue mich immer, wenn ein neues Buch erscheint:

#1 Die Chemie des Todes
#2 Kalte Asche
#3 Leichenblässe
#4 Verwesung
#4,5 Katz und Maus (Kurzgeschichte)
#5 Totenfang

Weitere Bücher 

  • Voyeur
  • Tiere
  • Flammenbrut
  • Obsession
  • Der Hof

Was gibt es zu gewinnen?


Ein Taschenbuch eurer Wahl mit Wunschwidmung. Ich werde mich für euch anstellen und das Buch signieren lassen. Es muss natürlich nicht für euch persönlich sein! Vergesst nicht, dass Weihnachten vor der Tür stehen wird, das könnte ein wundervolles Geschenk für einen Simon Beckett Fan sein.

Was müsst ihr dafür tun?


Eine kleine Antwort zur Frage: Was genau macht David Hunter? 

Ihr habt bis Samstag, den 16. September um 17 Uhr Zeit. Danach werde ich unter allen Teilnehmer/innen den Gewinner auslosen und hier bekannt geben. Anschließend werde ich eine Nachricht an die Gewinnerin/den Gewinner schicken, um den Buchwunsch und die Widmung zu erfahren.

Mitmachen dürfen alle, die in Österreich, Deutschland oder der Schweiz leben.

Ich wünsche alle viel Glück!




Welcome

Jung gebliebene 45 jährige Tirolerin wird beim Selfie von ihrem Kater Starsky bedrängt. Ich widme mich meinem Lieblingshobby dem Lesen. Büchern gilt meine Leidenschaft.

Follower

Instagram

Powered by Blogger.

Mein Buchdealer

Marie's bookshelf: read

Sehnsucht der Dunkelheit
The Hunger Games
Graceling
Dark Lover
Midnight Awakening
Damien
Shades of Midnight
Darkness Unleashed
Stay the Night
Darkness Revealed
Evermore
The Darkest Night


Marie Ledoux's favorite books »

bookshouse Verlag

Bookshouse Verlag

Rezi-Kodex

Rezi-Kodex

Welttag des Buches

#miteinanderstattgegeneinander

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger

Mein Lieblingspost

Freitagszitat #1

In unregelmäßigen Abständen möchte ich mich Zitaten widmen. Egal von welchem Ursprung, bezogen auf Bücher oder auch nicht. Interess...

Blog-Archiv

Welttag des Buches

Welttag des Buches