Social Media

Mittwoch, 1. April 2015

Iosivoni, Bianca - HUNTERS 01 Vergessen

Val hat ihre Erinnerungen verloren. Sie weiss nur noch, dass sie von Männern mit Waffen verfolgt wurde und ihnen haarscharf entkommen konnte. Ohne Geld und Gedächtnis findet sie einen Job als Kellnerin. Schon am 2 Tag trifft sie auf einen Mann, der sie zu kennen scheint. Doch ihr Argwohn lässt sie auch vor ihm davonlaufen. Adam, ein FBI Agent findet sie wieder und erklärt ihr, woher sie einander kennen. Val hat während eines Einsatzes auf ihn geschossen und ihn schwer verletzt. Er glaubt, dass Val Mitschuld am Tod seines Partners hat. Deshalb setzt Adam alles daran, Vals Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen. Valerie und er waren nämlich auch ein Paar. Der Verrat hat Adam tief verletzt, er will Rache und Gerechtigkeit um jeden Preis.



Meine Meinung:
Die Autorin wird heuer bei der LLC in Berlin dabei sein und deshalb war der Roman auf meinem Radar.
Die Vermischung von Crime und Romance ist für mich immer eine Verlockung und auch dieses Mal war es eine gute Wahl.
Mit den HUNTERS gibt es für mich eine weitere Serie, die mich gefesselt hat. Ich weiss nicht, irgendwie hat es mir dieses Genre angetan. Ich mag Männer in Uniform und auch die Frauen, die in diesen Einheiten sind, haben es in sich.
Die Geschichte war spannend erzählt, die Hauptfiguren Adam und Val sind sympathisch beschrieben.
Ich freue mich bereits auf Teil 2

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.