Social Media

Mittwoch, 1. April 2015

Iosivoni, Bianca - HUNTERS 02 Vertrauen

Nach Jahren von Einsätzen und gefährlichen Missionen wird Alexis Ryder wieder nach Seattle zu den HUNTERS versetzt. Dort hat sie das Gefühl von zu Hause. Ihr Bruder ist zwar dort, aber nach langer Zeit der Funkstille wird eine Annäherung nicht einfach.
Als sie auch noch Aidan Morgan als Partner zugeteilt bekommt, zweifelt sie an der Richtigkeit ihrer Entscheidung. Aidan und sie haben eine gemeinsame Vergangenheit, die es ihnen nicht leicht macht, einander zu vertrauen. Aber Vertrauen ist bei ihrem neuen Auftrag extrem wichtig. Zwei ehemalige Kollegen Aidans wurden ermordet und eine gemeinsame Aktion schein der gemeinsame Nenner zu sein. Jedoch ist nicht zu erkennen, wer hinter diesen Taten steckt. Sie jagen verschiedenen Spuren hinterher, die immer wieder im Sand verlaufen.












Meine Meinung:
Dieser zweite Teil war genauso gut wie Teil 1. Lexie und Aidan sind einfach genial. Sie streiten sich und geraten bei jeder Kleinigkeit aneinander. Sei schenken sich nichts, die Wortwechsel sind amüsant zu lesen.Sie merken, dass sie einander sehr ähnlich sind. Ihr Verantwortungsgefühl gebenüber dem Partner und den anderen Mitarbeitern ist übergroß. Fehler werden nicht toleriert, deshalb fällt es beiden so schwer jemandem ihr Vertrauen zu schenken.
Ich hoffe sehr, dass es weitere Teile geben wird und wenn ich wetten könnte, würde ich auf Logan und Ri setzen :)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.