Social Media

Freitag, 8. Mai 2015

(Rezi) Ryan, Lexi - Here and Now 2 Zweisamkeit

Der erste Schreck ist noch nicht wirklich überwunden und Hannah muss sich immer noch der Vergangenheit stellen. Welche wichtigen Erinnerungen fehlen ihr immer noch? Wie kann sie sich ernsthaft entweder für Max oder Nate entscheiden, wenn sie wesentliche Informationen nicht abrufen kann? Max bemüht sich sichtlich seine Fehler auszubügeln, Nate wahrt die Distanz weiterhin. Seine Anziehungskraft auf Hannah lässt sich nicht leugnen und somit erinnert sie sich auch an immer mehr Details. Es scheint, dass sie eine schwere Entscheidung treffen muss, denn beide sind ihr ans Herz gewachsen, doch wen wird sie wählen: Max oder Nate?


Meine Meinung:
Ich bin bekennender Lexi Ryan Fan. Bereits ihre New Hope Serie fand ich toll und nun mit Here and Now hat sie eine spannende Trilogie geschaffen. Hannah kennen wir als Leser schon länger und ich für meinen Teil habe sie sehr ins Herz geschlossen. Sie ist loyal, liebenswert und ehrgeizig. Niemals würde sie jemanden absichtlich verletzen und deshalb ist sie so verzweifelt auf der Suche nach ihrer Wahrheit bzw. Erinnerungen.
Die Blickwinkel wechseln in diesem Band zwischen Max und Nate, zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Das ermöglicht dem Leser einen sehr guten Einblick in beide Figuren. So unterschiedlich die zwei sind, in ihrer Liebe zu Hannah sind sie vereint. Als Nate den entscheidenden Schritt von Hannah weg macht, scheint die Sache eigentlich gelaufen - so einfach lässt uns die Autorin aber nicht vom Hacken. Das macht das Lesen zu einer Achterbahn mit vielen Höhen und auch traurigen Tiefen. Am Schluss wusste selbst ich nicht, für wen Hannah sich entscheiden soll.

Ich bin so froh, dass es Teil 3 schon nächste Woche geben wird. Ich will unbedingt und ganz schnell wissen, wie es ausgehen wird. Max oder Nate, Max oder Nate - darüber muss ich noch nachdenken! 





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.