Social Media

Dienstag, 27. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen #30


gefunden bei Schlunzen-Bücher





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Stand Montag, 26.10.2015 Uhrzeit 13:46 Seite 122 von 446
Ich bin immer noch bei Luisa Valentin "Jede letzte Nacht mit dir". Das immer noch bezieht sich nicht auf die Lektüre sondern an meiner fehlenden Zeit zum Lesen. Ich war dieses Wochenende so beschäftigt mit meinem Blog. Ich gelobe Besserung!





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
Marla spürte seinen warmen Atem, der sangt ihren Hals streifte.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich hätte gerne mehr Zeit zum Lesen, denn zum jetzigen Zeitpunkt kann ich nur sagen, dass es mir gefällt.

4. Hast du schon Weihnachts-Bücher in den Startlöchern stehen? :) Gibt es ein Lieblings-Buch was du jedes Jahr an Weihnachten nochmal liest?

Dieses Mal ein eindeutiges JAA! Ich liebe die Vorweihnachtszeit und bin schon beim Planen, habe schon ein paar Weihnachtsgeschenke besorgt, habe Ideen für fast alle restlichen und habe tolle Ideen für den Blog hier im Dezember. 
Zurück zu den Büchern, ein Weihnachtsbuch habe ich schon hier liegen - es ist ein Rezensionsexemplar von 

Karen Swan - Winterküsse im Schnee. 



Klappentext:
Karrierefrau Allegra hat keine Zeit für Romantik. Doch das Fest der Liebe macht seinem Namen alle Ehre ...

Weihnachtszeit in London: Die Stadt funkelt, unter den Sohlen knirscht der Schnee – doch Allegra Fisher hat nur einen Wunsch: dass die Feiertage schnell vorübergehen. Die Karrierefrau arbeitet an einem Riesendeal und hat keine Zeit für das »Fest der Liebe«. Als im verschneiten Zermatt eine alte Berghütte entdeckt wird, kann Allegra kaum glauben, dass der Fund etwas mit ihrer Familie zu tun haben soll. Gemeinsam mit ihrer Schwester Isobel fliegt sie in die Schweiz – und mit der Reise und ihrem attraktiven Konkurrenten Sam nimmt Allegras Leben eine neue Wendung. Vielleicht wird es doch ein Fest der Liebe ...

und ein Everlast in der Weihnachtszeit ist für mich "Der kleine Lord" von Francis H. Burnett. Meine Ausgabe ist aus den 70iger Jahren und schon ziemlich zerlesen. Es hat als eines der wenigen Eselsohren, Schmutzflecke und Knicke, noch über 30 Jahren darf es das haben. 
Ich liebe auch die Verfilmung mit Sir Alec Guinness und nur diese!
Nicht vergessen darf ich auch "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens. 

Welche Bücher haben es euch angetan in dieser speziellen Zeit?







Kommentare :

  1. Huhu :)

    Ich kenne dein Buch nicht, aber es hört sich echt verdammt gut an. Ich bin gespannt, wie du es bewertest. ^^
    Ich selbst lasse mich allerdings nicht von Jahreszeiten beeinflussen, wenn ich meine Leküre auswähle und habe auch kein Weihnachtsbuch in den Startlöchern.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  2. Huhu =)

    Nein! Du hast sogar schon Weihnachtsgeschenke??? Hut ab meine Liebe, ich wünschte ich wäre so organisiert. Sieht echt so aus, als würdest du die Vorweihnachtszeit echt lieben. Viel Spaß mit deiner Lektüre =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.