Social Media

Montag, 23. November 2015

(Rezi) Hall, Vivian - Immer nur du Teil 1

Kelly kennt Josh schon ewig. Er ist ihr aller beste Freund, ihr Vertrauter aber niemals ihr Geliebter. Damit sind die zwei auch sehr zufrieden. Sie erzählen sich von ihrem Eroberungen, ihren Ängsten und ihren Sorgen. Völlig unkompliziert und ohne romantische Gefühle. Sie verbringen sogar ihre Ferien mit einander. Als Josh die geplanten zwei Wochen Urlaub dann aber kurzfristig und ohne Erklärung absagt, ist Kelly richtig verletzt. Sie ist nicht nur einfach enttäuscht, sie vermutet auch gleich, dass dahinter eine Frau stecken muss und sie reagiert darauf nicht wie eine normale Freundin. Sie ist richtig eifersüchtig. Die Neue ans Josh Seite ist Vanessa, eine eingebildete Zicke und auch überhaupt nicht DIE Richtige für ihn! Kelly gesteht sich ehrlich ein, dass sie die einzig richtige Frau für Josh ist.


Meine Meinung: 
Eine liebevolle Geschichte rund um beste Freunde. Kelly erzählt und mit ihr erleben wir die Veränderung, die in ihr vorgeht. Von der absolut loyalen Freundin zur eifersüchtigen Freundin, die nicht weiß, wie sie mit dieser ungewohnten neuen Situation klar kommen soll. Josh, ist verliebt, aber nicht in Kelly. Da verspürt man selbst den Herzschmerz. 
Die Story ist wie gewohnt, von der Autorin sehr einfühlsam und an den richtigen Stellen auch sehr heiß geschrieben. Ich bin schon total gespannt auf den 2. Teil ...

PS: Ich finde das Cover extrem schön!


Vivian Hall ist eine Meisterin ihres Faches. 


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.