Social Media

Freitag, 26. Februar 2016

Deutscher Follow Friday #32


gefunden bei A Bookshelf Full Of Sunshine


Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennen zu lernen und vor allem, Spaß zu haben!







Wie steht ihr zu detaillierten Sexszenen in Büchern?

Wer sich hin und wieder auf meinem Blog tummelt, hat sicherlich schon festgestellt, dass ich niemals, nie, nicht erotische Bücher lese .... *BAZINGA*

Eigentlich habe ich nichts gegen detaillierte Sexszenen, aber ich mag es nicht, wenn es nur eine Aneinanderreihung selbiger ist. Ich brauche nicht nur die körperliche Aktivität sondern auch und vor allem, die geistige Nähe der Hauptfiguren. Okay, das klingt jetzt ziemlich blöd, aber ich hoffe, ihr versteht, was ich damit meine.

Es gehört eine Menge Können von der Autorin/vom Autor, solle Szenen geschmackvoll zu beschreiben. Gerade dabei kann so viel in die Hose gehen, dass damit das ganze Buch bei mir völlig untern durch ist. 


Kommentare :

  1. Hallo Marie,
    ich kann mich deiner Meinung eigentlich gut zustimmen.
    Ich kann es immer mal wieder ganz gerne lesen - je nach Buch natürlich mal lieber und mal weniger - es sollte aber ein angenehmer Mix aus Liebe, Romantik und Erotik sein.

    Meinen heutigen Beitrag findest du hier:
    http://zeilensehnsucht.blogspot.de/2016/02/aktion-deutscher-follow-friday-26022016.html
    Liebst, Phyllis.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marie,
    vielen Dank für deinen Kommentar bei mir. :)
    Ich stimme dir in vollkommen zu: Eine Aneinanderreihung von Sexszenen ohne weiteren Romaninhalt ist einfach nur unnötig. :/

    Viele liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.