Social Media

Donnerstag, 5. Mai 2016

(Rezi) Kenner, J. - Closer to you #3 Erkenne mich

Die Bombe ist geplatzt. Jackson wird des Mordes an Reed verdächtigt, der unbedingt einen Film über Jackson drehen wollte und der in der Vergangenheit Sylvia mehr als nur bedrängt hat. Damit wären alle Motive vorhanden und einer Festnahme steht fast nichts mehr im Wege. Sylvia will um jeden Preis zu ihm halten, egal ob er der Täter ist oder nicht.
Gleichzeitig wird ihre Arbeit rund um das Insel Resort ständig boykottiert. Jemand aus ihrem Umfeld scheint hinter der Sabotage zu stecken. Die Investoren drohen mit Ausstieg, denn Jackson ist auch der ausführende Architekt. 
Hat er den Mord begangen? Was wird aus seine Tochter Ronnie? Kann die Liebe zwischen Sylvia und Jackson bestehen?

Meine Meinung:
Leider konnte mich der letzte Teil so überhaupt nicht fesseln. Das lag an der ziemlich lahmen Story rund um den Mord und vor allem an den extrem häufigen Sexszenen. Jede Anspannung, jede größere Gefühlsregung wurde mit Sex behandelt und behoben. Das ging mir komplett auf die Nerven und ich habe sogar zum Teil schnell darüber gelesen. 
Selbst die Auflösung des Mordfalles war sehr vorhersehbar und somit alles andere als spannend. 

Mein Fazit aus der Trilogie - die Grundidee fand ich interessant. Die zwei Figuren haben mich in Teil 1 und 2 auch überzeugt, aber Band 3 hätte sich gerne auch im zweiten Buch integrieren lassen.


Reihenfolge:
#1 Folge mir
#2 Spüre mich
#3 Erkenne mich

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.