Social Media

Sonntag, 24. Juli 2016

(Rezi) Minden, Inka Loreen - Dich nicht zu lieben #1 Amy&Jason

Nach einer stürmischen leicht alkoholisierten Nacht lässt Jason Amy einfach zurück. Amy, die seit Jahren in den besten Freund ihres Bruders verliebt ist, dachte mit dieser Nacht, in der sie ihre Jungfräulichkeit an den Mann ihrer Träumer verliert, beginnt für sie beide ein neues Leben. 
Zutiefst gekränkt, zieht sie von zu Hause aus und möchte in der Universität ein neues Leben beginnen. Doch das Leben kann manchmal richtig fies sein, denn gleich in ihrer ersten Vorlesung muss sie feststellen, dass Jason ihr Dozent ist. Beide sind völlig vor den Kopf gestoßen, denn Beziehungen zwischen Lehrer und Student sind völlig unakzeptabel. Ein Ausrutscher in der ersten Woche kann noch verziehen werden und sie möchten danach einfach nur Freunde sein. Allerdings ist die Anziehungskraft zwischen ihnen ungemein groß, doch es ist nicht nur die verbotene Sache zwischen Dozent und Student, die Jason davon abhält Amy näher an sich heranzulassen. Er denkt, dass seine sexuellen Vorlieben die junge Frau komplett verschrecken könnten. Gleichzeitig weiß er auch, dass Amys Bruder ihm den Kopf abreißt, wenn er erfährt, dass Jason mehr in Amy sieht als nur die kleine Schwester.



Meine Meinung:
Das Buch war jetzt schon recht lange auf meinem SuB und mir war mal wieder nach einer romantisch erotischen Geschichte. Ich habe gut gewählt.
Die Story ist jetzt nicht wirklich ganz neu, aber ich fand Jason so toll beschrieben. Sein Ehrgefühl wurde auf so viele Arten angegriffen, dass er einfach nicht mehr wusste, was er tun soll, um richtig zu handeln. Denn sein Körper und auch sein Herz ziehen ihn eindeutig zu Amy.
Amy, sieht in Jason den Mann ihrer Träume. Seit Jahren schmachtet sie ihn an. Sie kennt all seine Eigenheiten, ist eifersüchtig auf seine Liebschaften und als die Nacht der Nächte kommt, glaubt sie endlich am Ziel ihrer Träume. Als es anders endet als gedacht, nimmt sie ihr Leben in die Hand und steckt nicht einfach den Kopf in den Sand. Das fand ich toll. Selbst als alles vorbei zu sein scheint, springt sie über ihren Schatten und nimmt die Zügel in die Hand.
Deshalb war es einfach süß sie zu begleiten. 
Die Autorin schreibt gute erotische Geschichten und wie immer wird sie durch eine schöne Liebesstory ergänzt.

Reihenfolge:
#1 Amy & Jason
#2 Penny & Logan


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.