Social Media

Montag, 16. Januar 2017

Montagsfrage #78




gefunden bei Buchfresserchen




Fühlst du dich hin und wieder von deinem SuB gestresst oder gefällt es dir immer viel Auswahl da zu haben?


Zu dieser Frage gibt es keine einfache Antwort. Ich habe zum meinem SUB sehr ambivalente Gefühle - positive wie auch negative.

Positiv:
  • Immer genügend Auswahl
  • Ich habe meine eigene kleine Buchhandlung.
  • Er wird niemals auf 0 schrumpfen.
  • Ich freue mich jedes Mal ein neues Buch aus dem Regal zu nehmen.
  • Ich finde immer wieder mal echte Schätze (vor allem auf meinem Kindle) und bin dann hin und weg. Dabei habe ich noch niemals ein Buch zweimal gekauft.
Negativ
  • Er wird niemals auf 0 schrumpfen
  • Einige Bücher werde ich wahrscheinlich niemals lesen, obwohl ich sie ja unbedingt haben wollte.
  • Das schlechte Gewissen überwältigt mich manchmal, weil ich einige dieser Bücher gekauft habe und somit ist das recht viel Geld, das "herum" liegt.
Alles in allem liebe ich aber meinen SuB abgöttisch. Er beglückt mich viel mehr als er mich stresst oder gar unter Druck setzt. 



Kommentare :

  1. Guten morgen,

    schön geschrieben. Mich stresst mein SuB schon machmal, auch vor allem,weil auch wie bei Dir Bücher darin sind, die ich evtl niemals lesen werde.
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja,

      es stimmt mich immer traurig, dass ich zu manchen Büchern niemals kommen werde. Aber wer weiß, was sich noch alles ergeben wird.

      lg
      Marie

      Löschen
  2. Liebe Marie,

    ich lasse mich auch nicht von meinem SuB stressen, aber ich halte ihn auch in einem überschaubaren Maß. Natürlich gelingt mir das nicht immer, aber ich bin meistens sehr konsequent.

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.