Social Media

Montag, 13. März 2017

Montagsfrage #85




gefunden bei Buchfresserchen




Würdest du sagen, dass du beim Buchkauf einen bestimmten Coverdesign-Stil bevorzugst?


Eines kann ich hier zugeben - ich bin kein Fan von gezeichneten Covers bzw. von Covers, die einen "Comic-Touch" haben. Ich denke da an Katie MacAlister und ihre Vampir-Serie. 

Weiters mag ich auch den Stil amerikanischer Cover nicht besonders. Vor allem werden dort häufiger zwei oder sogar noch mehr verschiedene Schriftarten benutzt. Das kann ich gar nicht ertragen. 

Wobei ich gestehen muss, dass ich Erhabene Schriftzüge sehr gerne mag. Das Mädchen in mir, ist auch ein Fan von Glitzer-Cover. Die schaue ich mir gerne an, zwar kaufe ich sie nicht immer, aber mir erscheinen sie extrem verführerisch.


1 Kommentar :

  1. Hallo Marie,
    über die Steigerung des Kaufreizes durch Glitzer sind wir uns einig^^
    Diesen Comic Touch finde ich auch nicht so ansprechend, außer es passt inhaltlich dazu ( Nerd Thema oder so)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.