Social Media

Montag, 7. August 2017

Montagsfrage #101




gefunden bei Buchfresserchen




Wenn du dir deine 10 letzten Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover?


Da muss ich überhaupt nicht lange überlegen. Da kommt mir sofort "The Gravity of Us" von Brittainy C. Cherry in den Sinn.


Ich weiß zwar so ungefähr, um was es in diesem Buch geht, aber das wäre auch zweitrangig, denn die Geschichten der Autorin, die ich bisher gelesen habe, konnte mich nicht nur überzeugen, sondern richtig zu Tränen rühren.

Dass hier das Cover auch noch so sexy ist, bezeichne ich als glücklichen Zufall.


Kommentare :

  1. Ich lege keinen allzu großen Wert auf die Cover und wenn ich schon Cover bewerten soll, dann sind sehr zurückgenommene und minimalistische Gestaltungen am ehesten nach meinem Geschmack. Außerdem sollten sie zum Inhalt passen und ein bisschen das Genre und auf jeden Fall den Inhalt bzw. die Stimmung widerspiegeln.

    Ich glaube, ich habe einfach viel zu viele Cover mit nackten Männeroberkörpern gesehen, um mich tatsächlich noch für eines davon begeistern zu können. Obwohl Dein Favoritencover auf jeden Fall sehr ästhetisch ist.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gabi,

      also ich bin hin und wieder schon ein Coverkäufer, allerdings immer in Verbindung mit dem Klappentext.

      Hin und wieder ein nackter Männeroberkörper kann mich schon begeistern.

      LG
      Marie

      Löschen
  2. Hmmm...also ich finde das Cover ja sehr ansprechend. Da ist total egal, um was es eigentlich geht...
    Wie war der Titel nochmal? (Lasst euch von euren Hormonen niemals steuern, wenn ihr Kommentare schreibt)
    Habe ich shcon erwähnt, dass mir das Cover gefällt?
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      schön, dass du dich zu mir her "verirrt" hast. Hey ein schöner Fraueoberkörper würde an dir sicherlich auch nicht spurlos vorbei gehen, oder?

      LG
      Marie

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.