Social Media

Montag, 9. April 2018

Montagsfrage #126





gefunden bei Buchfresserchen




Ein Quartal des Jahres ist schon vorüber, Zeit für einen Zwischenstand. Hast du schon ein oder mehrere Highlights gelesen?


In den ersten 3 Monaten des Jahres durfte ich schon einige wundervolle, großartige Bücher lesen. 

Eine Geschichte hat mich ungemein beeindruckt und ich glaube fest, dass sie in meinen Jahreshighlights wieder auftauchen wird.


"Karolinas Töchter" von Ronald H. Balson

Erwähnen möchte ich auch noch "Die geliehene Schuld" von Claire Winter und "Fräulein Hedy träumt vom Fliegen" und "Club der Traumtänzer" beide von Andreas Izquierdo. 

Sowie "Irgendwo im Glück" von Anna McPartlin.

Ich bin schon gespannt, welche Bücher sich schließlich am Ende des Jahres in meine Top Ten schleichen. 


1 Kommentar :

  1. Hallo Marie,

    die Bücher von Claire Winter haben zur Zeit viele Blogger hochgelobt. Das interessiert mich auch noch.
    "Irgendwo im Glück" hat mich nicht so sehr begeistern können, zu hoch war meine Erwartung nach Rabbit Hayes.

    Ich habe alle 5-Sterne-Bücher aufgelistet, denn es gibt nicht den einen guten Roman und auch nicht den einen guten Krimi. Aber ich möchte auch nicht eines dieser Bücher ausschliessen. :-) Daher ist meine Liste recht lang.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße für dich,
    Barbara


    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.