Social Media

Sonntag, 8. Juli 2018

(Monatsrückblick) Bücher im Juni 2018





Neben der Fußball WM habe ich tatsächlich viele gute Bücher gelesen.

Knappe 10 Tage hatte mich die Sommergrippe fest im Griff, aber Unkraut vergeht nicht.





Natürlich gibt es dazu wieder ein Video!





Da ich mich für kein richtiges Highlight entscheiden kann/möchte, zeige ich hier einfach die Bücher nach Sternbewertung, in gelesener Reihenfolge.






Blum, Fiona "Das Meer so nah"

Ein Irland-Roadtrip der besonderen Art mit Lucy auf der Suche nach Erinnerungen.

Sanders, Anne "Sommer in St. Ives"

Eine überraschende Hochzeit in St. Ives mit einer glücklichen Braut und einer verwirrten Familie.


Ein Cottage, als B&B umzubauen, kann auch für handwerklich Begabte eine fast unlösbare Aufgabe zu sein.

Köpke, Tina "125 Tage Leben"

Kleinstädter urteilen und ein Mädchen leidet darunter.


Fortsetzung der Reihe

Singh, Nalini "Age of Trinity #2 Ocean Light"

Fortsetzung der Reihe


Fortsetzung der Reihe

Young, Samantha "Play On"

Junge Frau aus den USA heiratet überstürzt und glaubt ihrem tristen Leben entfliehen zu können.


Eine junge Frau auf der Suche nach Hinweisen findet einen Fotografen, dem die Muse fehlt.


Lily beginnt für ihre Begierde Worte zu finden, um Eric zu erklären, wie sie fühlt.








Oseman, Alice "Solitaire"

Trauriger Teenager kämpft gegen den Weltschmerz und eine geheimnisvolle Organisation.


Hier noch die Daten und Fakten:






     Gesamt 2018

     63 Bücher
     23.771 Seiten 










Kommentare :

  1. Hallo Marie,

    du rockst ja das Bücherregal! 14 gelesene Bücher, da kann ich nur den Hut ziehen und mich verneigen. Sehr schön, dass du so viele tolle Geschichten entdeckt hast.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      dieser Monat war wirklich sehr erfolgreich und die tollen Geschichten haben mich völlig in ihren Bann gezogen.

      GLG
      Marie

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.