Social Media

Freitag, 12. Januar 2018

(Rezension) Balson, H. Ronald - Karolinas Töchter



Chicago 2013:

68 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs möchte Lena Woodward, geborene Scheinmann endlich ein Versprechen einlösen. Sie will Karolinas Zwillinge finden. 

Dazu sucht sie sich Hilfe beim Ermittler Liam Taggart und seiner Frau, der Anwältin Cathrine Lockhart. Stück für Stück erzählt Lena ihre Geschichte, die in Polen in den 30iger Jahren beginnt. Sie berichtet, wie Deutschland Polen überrollt und unter seine Kontrolle bringt. 

Da die Familie dem jüdischen Glauben angehört, gelten für sie auch alle Gesetze, die gegen jüdische Menschen erlassen werden. Als die Familie aus ihrem Haus vertrieben und auseinander gerissen wird, muss Lena jeden Tag aufs Neue Entscheidungen treffen. Eine Jugendliche, die bisher behütet aufgewachsen ist und nun alleine in den Wirren des Krieges gefangen ist. Die Bedingungen verschärfen sich und gemeinsam mit Karolina, ihrer Freundin aus Kindheitstagen kämpft sie ums Überleben. Als Karolina schwanger wird und Zwillinge zur Welt bringt, wissen beide, dass den zwei Mädchen wahrscheinlich kein langes Leben beschert sein wird.




Verlag: atb Aufbau Verlag
Seitenanzahl: 448 Seiten
Erscheinungsdatum: August 2017

Donnerstag, 11. Januar 2018

Top Ten Thursday #96







gefunden bei Weltenwanderer









10 Bücher, bei denen der Autor weder deutsch- noch englischsprachig ist


In den Untiefen meines Gedächtnisses habe ich gekramt, um fremdsprachige Autorinnen und Autoren zu finden.

  • Marie Sabine Roger (Frankreich) "Das Labyrinth der Wörter" eine wundervoll philosophische Geschichte, rund um einen ungebildeten Mann, der auf eine belesene alte Dame trifft.
  • Orhan Pamuk (Türkei) "Die weiße Festung" einer der wenigen Literaturnobelpreisträger in meinem Regal.
  • Anne Holt (Norwegen) "Der norwegische Gast" eine Krimi der Extraklasse
  • Muriel Barbery (Frankreich) "Die Eleganz des Igels" eines meiner Lieblingsbücher

2018 01 11 Top Ten Thursday

Dienstag, 9. Januar 2018

Gemeinsam Lesen #127






gefunden bei Schlunzenbücher







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich habe das Buch von letzter Woche noch nicht fertig gelesen. Das lag nicht an der Geschichte, den die ist unglaublich! Ich mache hin und wieder Pausen, denn es ist eine sehr intensive Story.

"Karolinas Töchter" von Ronald H. Balson. Ich bin auf Seite 146 von 448



Klappentext:
Aus Verzweiflung gab sie einst ein Versprechen. Nun ist es an der Zeit, es zu erfüllen.
Chicago, 2013: Die hochbetagte Lena macht sich auf die Suche nach den Töchtern ihrer Freundin, die seit dem Zweiten Weltkrieg verschwunden sein sollen. Doch warum beginnt sie ihre Suche erst jetzt? Was für ein Geheimnis verbirgt sie? 
Polen, 1939: Lenas Vater kämpft gegen die deutschen Besatzer – bis er mit der ganzen Familie verhaftet wird. Nur die Tochter Lena bleibt zurück, gemeinsam mit ihrer Freundin Karolina kämpft sie fortan im Ghetto ums Überleben. Doch während Lena sich dem Widerstand anschließt, verliebt sich Karolina – in einen Deutschen.

Sonntag, 7. Januar 2018

(Rezension) Hall, Vivian - Liebe kann man nicht kaufen #1 Begehren



Maxine arbeitet hart, um den Lebensunterhalt für sich und ihren Sohn zu verdienen. Zwei Jobs braucht sie, um sie über Wasser zu halten. Für Ablenkungen hat sie überhaupt keine Zeit. Vor allem auf überhebliche und arrogante Männer wie Ashton Hunter verzichtet sie gerne, aber dieser hat sich das Ziel gesetzt, Maxine zu verführen. 

Sie kann zwar nicht leugnen, dass sie ihn heiß findet. Ihr Körper reagiert auf ihn, aber ihren Verstand lässt sie eingeschaltet. Dieser rettet sie nicht nur einmal davor einen großen Fehler zu begehen. 

Ash lässt sich einiges einfallen, um Maxine zu beeindrucken und sie davon zu überzeugen mit ihm eine Nacht zu verbringen. Fast lässt sie sich auch darauf ein, aber zeigt Ashton wieder einmal sein wahres Gesicht und Maxine ist sich im Klaren, dass sie sich auf keinen Fall auf diesen Mann einlassen darf.


"Liebe kann man nicht kaufen #1 Begehren" von Vivian Hall

Verlag: Plaisir d'Amour 
Seitenanzahl: 408 Seiten
Erscheinungsdatum: Dezember 2017
Reihe: Liebe kann man nicht kaufen
Teil: 1/3