Social Media

Freitag, 26. Januar 2018

(Kurzrezension) Amelie, Nora - Die Schneemänner Hallelujah



Da mir letztes Jahr die 3 Bücher rund um Louisa, Jacob und Paul so gut gefallen haben, konnte ich der weihnachtlichen Kurzgeschichte natürlich nicht widerstehen.


"Die Schneemänner Hallelujah" von Nora Amelie

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenanzahl: 82 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2017


Zwar ist Weihnachten schon ein paar Wochen her, aber ich habe überhaupt kein Problem damit auch außerhalb der Saison weihnachtliche Geschichten zu lesen.

Vom Inhalt möchte ich nichts erzählen, denn der Klappentext gibt das Wesentliche preis. 

Es ist ein stimmungsvolles Wiedersehen mit den 3 Hauptfiguren, aber auch Alex und Marlena kommen mit, um einen Weihnachtsbaum auszusuchen. Süße Geheimnisse werden gelüftet. 


Das Buch ist ein Zuckerl und rundet die Schneemänner ab. Bald erscheint auch die neue Geschichte von Hawk, die ich sehnsüchtig erwarte.





(Kurzrezension) Gellauer, Karoline - Die Reservefrau



Die erste Liebe vergisst man nie. So geht es auch Bärbel, die sich mit 17 in ihren Biologielehrer Bernd verliebt. Sie treffen sich im Geheimen, denn so eine Liaison darf es natürlich nicht geben. Bernd erfüllt alle Erwartungen eines gefühlvollen Freunds, bis es zum unvermeidlichen Bruch kommt.

Jahrzehnte später treffen sie sich wieder. Beide haben ihr eigenes Leben, sind verheiratet. Eigentlich sollte dieses Wiedersehen keinerlei Auswirkungen auf sie haben, aber Gefühle lassen sich nun mal nicht steuern.


"Die Reservefrau" von Karoline Gellauer

Verlag: Independently published
Seitenzahl: 91 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2017

Donnerstag, 25. Januar 2018

(Rezension) Glines, Abbi - Field Party #3 After the Game Riley & Brady



Nach zwei Jahren Abwesenheit findet sich Riley wieder in ihrer Heimatstadt. Der Ort ist der Selbe aber sie hat sich völlig verändert. 

Sie ist 17 Jahre alt und hat eine 15 Monate alte Tochter. Wie diese entstanden ist, war der Grund für ihre Flucht. Denn niemand konnte glauben, dass sie vergewaltigt wurde. Nur ihre Familie hat sich geschlossen hinter sie gestellt. Da ihre Großmutter an Alzheimer erkrankt ist, muss die Familie wieder an den Ort des Verbrechens ziehen. 

Um den High-School Abschluss zu machen, nimmt Riley an Fernkursen teil, denn sie möchte unbedingt ein selbständiges Leben führen und ihrer Tochter ein gutes Beispiel sein. Sie ahnt, dass ihre erneute Anwesenheit zu Konflikten führen wird. Freunde, die sich gegen sie gestellt habe, trifft sie wieder und auch Brady, den sie auch nicht gut in Erinnerung hat. Der Quarterback der örtlichen Footballmannschaft ist jedoch der einzige, der mit ihr spricht und sich auch ihre Geschichte anhört.

"Field Party #3 After The Game Riley & Brady"

Verlag: Piper Piper
Seitenanzahl: 320 Seiten
Erscheinungsdatum: Januar 2018
Reihe: Field Party
Teil: 3/3

Dienstag, 23. Januar 2018

Gemeinsam Lesen #129






gefunden bei Schlunzen-Bücher







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Zur Zeit lese ich eine Rezensionsexemplar von CBJ Verlag "Das Mädchen im blauen Mantel" von Monica Hesse. Ich bin auf Seite 22 von 384

"Das Mädchen im blauen Mantel" von Monica Hesse

Klappentext:
Amsterdam ist von den Nazis besetzt. Hanneke verbringt ihre Tage damit, Schwarzmarktgüter zu beschaffen, ihre Abende damit, ihren besorgten Eltern genau das zu verheimlichen, und jede wache Minute damit, um ihren Freund zu trauern, der an der Front gefallen ist. Ihre illegalen Geschäfte betrachtet sie als kleinen Akt der Rebellion. Aber eines Tages erhält sie einen sehr ungewöhnlichen Auftrag. Eine ihrer Kundinnen bittet sie, ein Mädchen zu finden. Ein jüdisches Mädchen, das aus dem Geheimversteck in ihrem Haus verschwunden ist. Auf der Suche nach diesem Mädchen gerät Hanneke in ein Netz aus Lügen, Rätseln und Geheimnissen.

Montag, 22. Januar 2018

Montagsfrage #117





gefunden bei Buchfresserchen




Gibt es ein Buch oder eine Reihe, dem/der deiner Meinung nach zu wenig Beachtung geschenkt wurde?


Heute habe ich mir ein richtiges Schätzchen heraus gesucht. Ich fand die Geschichte entzückend und so schön zu lesen, dass ich sie euch sehr gerne ans Herz legen möchte.

M. L. Busch - Die Glücklich Trilogie

"Die Glücklich Trilogie" von M. L. Busch

Teil 1 "Glücklich verliebt"


Lanie ist Grundschullehrerin und eine allein erziehende Mutter eines 15jährigen Sohnes. Ihr Ex-Mann besucht sie noch häufig, aber einen neuen Partner hat sie noch nicht gefunden. 
Ein neuer Nachbar bringt ihr Gefühlsleben gehörig durcheinander. Rodney Landon ist nicht nur ihr Nachbar, er wird auch ein neuer Kollege an der Schule, in der sie unterrichtet. Seine selbstsichere und auch freundliche Art beindruckt Lanie und ganz langsam schleicht er sich in ihr Herz und langweilig wird es mit ihm auch nicht. Denn als in Rods Haus zwei gestohlene Picassos gestohlen werden, wird Lanie angeschossen und schwer verletzt. All das kann ihre beginnende Liebe nicht zerstören. Doch Rodney hat nicht nur die Ermittlungen, rund um den Diebstahl der Gemälde am Hals, sondern noch größere persönliche Probleme.

Teil 2 "Glücklich verlobt"


Knappe 3 Wochen war Rod verschwunden. Lanie fühlt sich verlassen und allein, gleichzeitig macht sie sich große Sorgen um ihre große Liebe.
In diesen einsamen Tagen lernt sie zufällig Damian Henk kennen. Einen unverschämt gut aussehenden Mann, der ein Auge auf Lanie geworfen zu haben scheint.
Als Rod wieder auftaucht, verzeiht ihm Lanie, denn seine Erklärung für das Verschwinden hängt mit seiner kleinen Schwester Vanessa zusammen. Sie wurde von ihrem Noch-Ehemann Sebastian - einen Boxer - so schwer verprügelt, dass sie schwerst verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste. 
Sebastian sollte eigentlich ins Gefängnis, jedoch kann er für die Tatzeit ein Alibi vorweisen und deshalb kann er seinen Traum, zu den Olympischen Spielen zu fahren, ohne große Probleme weiterverfolgen.

Teil 3 "Glücklich verheiratet"


Den Anblick von Rod, der übelst von Sebastian Camden verprügelt wurde, wird Lanie nie mehr wieder vergessen. Diese Aktion gemeinsam mit Scotland Yard ist völlig aus dem Ruder gelaufen und hat Rod beinahe das Leben gekostet. Wenn dadurch auch endlich Vanessas gewalttätiger Ehemann aus dem Verkehr gezogen werden konnte. 
Damit scheint endlich Ruhe in die Beziehung eingekehrt zu sein. Selbst Rods Vater Theo nähert sich an seinen Sohn, seine Bald-Schwiegertochter und auch an seine Tochter an. 
Aber wieder wird in Rods Haus eingebrochen und Lanie gerät wieder einmal zwischen dir Fronten. Dieses Mal wird aber nicht gestohlen, sondern Lanie schwört, dass ein Bild über den Kamin gehängt wurde. Das jedoch aber wieder verschwunden ist. 
Was steckt hinter diesen Einbrüchen, den Bildern, die kommen und wieder verschwinden?


Oh ich freue mich jetzt schon eure tollen Empfehlungen zu entdecken!