Social Media

Donnerstag, 12. April 2018

(Kurzrezension) Ward, J. R. - Dearest Ivie



In der Welt der Vampire in Cladwell/NY arbeitet Ivie in Harvers Klinik. Sie widmet ihre Aufmerksamkeit ihren Patienten und nur selten gönnt sie sich kurze Auszeiten von ihrem anstrengenden Beruf, um mit ihrer Freundin um die Häuser zu ziehen. An einem Abend trifft sie in einer Bar auf einen sehr attraktiven Vampir, Silas. Bei verschiedenen Dates lernen sie einander besser kennen, doch Silas umgibt ein Geheimnis und er ist nicht bereit dieses zu enthüllen.



"Dearest Ivie" von J. R. Ward


Verlag: Ballantine Books
Seitenanzahl: 157 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2018
Reihe: gehört zu Black Dagger
Teil: zwischen 15 und 16. Muss aber nicht gelesen werden, um die Reihe zu verstehen.

Dienstag, 10. April 2018

Gemeinsam Lesen #138






gefunden bei Schlunzen-Bücher







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Es ist endlich soweit. Das neue Buch von J. R. Ward "The Thief" erscheint heute. Damit werden alle anderen begonnenen Projekte unterbrochen, um der Queen der Vampire die Ehrerbietung angedeihen zu lassen, die sie verdient. Ich kann leider erst heute Abend mit der Geschichte beginnen.


"Black Dagger #16 The Thief" von J. R. Ward

Klappentext laut Homepage der Autorin
Sola Morte, former cat burglar and safecracker, has given up her old life on the wrong side of the law. On the run from a drug lord’s family, she is lying low far from Caldwell, keeping her nose clean and her beloved grandmother safe. Her heart, though, is back up north, with the only man who has ever gotten through her defenses: Assail, son of Assail, who never meant to fall in love—and certainly not with a human woman. But they have no future, and not just because she doesn’t know he is a vampire, but because he is not about to stop dealing arms to the Black Dagger Brotherhood. Fate, however, has other plans for them. When Assail falls into a coma and lingers on the verge of death, his cousins seek out Sola and beg her to give him a reason to live. The last thing she wants is a return to her past, but how can she leave him to die?

As a lethal new enemy of the vampires shows its face, and the Brotherhood needs Assail back on his feet, Sola finds herself not only a target, but a mission-critical force in a war she doesn’t understand. And when Assail’s truth comes out, will she run from the horror . . . or follow her heart into the arms of the male who loves her more than life itself?

Montag, 9. April 2018

Montagsfrage #126





gefunden bei Buchfresserchen




Ein Quartal des Jahres ist schon vorüber, Zeit für einen Zwischenstand. Hast du schon ein oder mehrere Highlights gelesen?


In den ersten 3 Monaten des Jahres durfte ich schon einige wundervolle, großartige Bücher lesen. 

Eine Geschichte hat mich ungemein beeindruckt und ich glaube fest, dass sie in meinen Jahreshighlights wieder auftauchen wird.


"Karolinas Töchter" von Ronald H. Balson

Erwähnen möchte ich auch noch "Die geliehene Schuld" von Claire Winter und "Fräulein Hedy träumt vom Fliegen" und "Club der Traumtänzer" beide von Andreas Izquierdo. 

Sowie "Irgendwo im Glück" von Anna McPartlin.

Ich bin schon gespannt, welche Bücher sich schließlich am Ende des Jahres in meine Top Ten schleichen. 


Sonntag, 8. April 2018

(Rezension) Bowen, Sarina - The Ivy Years #1 Bevor wir fallen



So hat sich Corey ihre Collegezeit nicht vorgestellt: ihm Rollstuhl und ständig darauf achtend, dass die Eingänge barrierefrei und ohne Stufen sind. Nach einem Unfall beim Eishockey kann sie kaum mehr laufen. Trotz dieser Behinderung lässt sie sich nicht abhalten, ihr Studium zu beginnen. Als sie ihre Mitbewohnerin Dana kennenlernt, erkennt sie sofort, dass sie sich gut vertragen werden.

Im gegenüberliegenden, ebenfalls barrierefreien Zimmer stellt sich gleich Adam Hartley vor. Ein komplizierter Beinbruch fesselt ihn für etliche Monate an Krücken. Das gemeinsame Schicksal bringt sie einander näher. Adam, ebenfalls Sportler muss eine Auszeit nehmen und sich mit völlig neuen Problemen herumschlagen. 

Corey erkennt recht schnell, dass Adam ihr sehr nahe kommt. Sie weiß jedoch, dass er eine wunderschöne Freundin hat, die ein Auslandssemester in Paris verbringt und dieses bald zu Ende geht. Dann werden die amüsanten Stunden immer seltener werden. Dieses Schicksal scheint unvermeidlich zu sein.


"The Ivy Years #1 Bevor wir fallen" von Sarina Bowen

Verlag: Lyx
Seitenanzahl: 352 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2018
Reihe: The Ivy Years
Teil: 1/2 (auf Deutsch geplant bisher)