Social Media

Mittwoch, 26. September 2018

(Rezension) Dares, Anni - Game of this Summer (Anzeige)



Nach einer herben Enttäuschung entschließt sich Leo ihren geplanten Urlaub auf Mallorca zu stornieren. Doch alleine zu Hause bleiben darf sie auch nicht, sondern muss ihre Eltern in ein kleines Dorf in der Provinz begleiten. In Mecklenburg-Vorpommern angekommen, scheinen sich alle Befürchtungen von Leo zu bestätigen. Einzig die Ruhe und die wundervollen Seen können sie aus ihrem Trübsinn und von ihrer maßlosen Frustration ablenken. 

Bei ihren Streifzügen stolpert sie Ole in die Arme. Ein junger Mann, der ihr von Beginn an den letzten Nerv raubt. Gleichzeitig flattern aber unzählige Schmetterlinge in ihrem Bauch, wenn sie ihn sieht. Dabei erholt sie sich gerade von Liebeskummer, der überraschender Weise gar nicht so furchtbar schmerzt wie gedacht. 

Ole ist überzeugter Naturschützer und glaubt in Leo eine Helferin der Wilderer zu erkennen, welche die Seen mit unerlaubten großen Netzen leerfischen. Ein Frevel an der Natur, der nicht unbestraft bleiben darf. 

Leos Leidenschaft für das Schachspiel scheint verloren zu sein. Der letzte Wettkampf verlief geradezu niederschmetternd. Zu ihrer Überraschung trifft sie einen Kenner dieses Spiels, der sie wieder an das königliche Spiel heranführen will.


"Game of this Summer" von Anni Dares

Verlag: Selfpublished
Seitenanzahl: 305 Seiten
Erscheinungsdatum: Juli 2018

Dienstag, 25. September 2018

Gemeinsam Lesen #151





     gefunden bei Schlunzen-Bücher








1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich begebe mich wieder in romantische Gefilde und lese zur Zeit 

"Schmetterlinge im Winter" von Sarah Jio. Ich auf Seite 187 von 346

"Schmetterlinge im Winter" von Sarah Jio

Klappentext: 
Kailey kommt gerade von einem romantischen Dinner mit ihrem Verlobten Ryan, als sie auf der Straße einem obdachlosen Mann begegnet. Sie sieht ihm in die Augen und erkennt sofort: Es ist Cade, ihre große Jugendliebe. Der Mann, der von einem auf den anderen Tag verschwunden ist und der vor vielen Jahren ihr Herz gebrochen hat. Dieses Wiedersehen führt Kailey in ihre Vergangenheit zurück und stellt sie vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens. Doch gerade als sie zu wissen glaubt, wem ihr Herz und ihre Zukunft gehören, hebt das Schicksal ihre Welt erneut aus den Angeln.

Montag, 24. September 2018

Montagsfrage #135







   
 gefunden bei Lauter&Leise










Ordnest du deinen Bücherschrank oder geht bei dir alles kreuz und quer?


Eine gewisse Ordnung herrscht schon in meinen Regalen. Reihen stehen immer beieinander. Davon gibt es zwei wunderschöne Schränke, die immer wieder neu geordnet werden müssen, da die meisten Serien noch nicht abgeschlossen sind.

Dann gibt es noch zwei weitere Regale. Dabei versuche ich nach Autoren zu ordnen. Wobei das manchmal nicht einfach ist, da manche Schriftsteller/innen bei verschiedenen Verlagen veröffentlichen und dann geht die Symmetrie verloren. Das schaut manchmal irgendwie seltsam aus, aber ich zeihe es meist durch. Das gibt der Büchersammlung einen gewissen Reiz. Es schaut ordentlich aus, aber nicht zu sehr. 

Meine Regale leben, denn es kommen ja immer wieder neue Schätze dazu.