Social Media

Samstag, 17. November 2018

(Rezension) Andrews, Ilona - Nevada Baylor #2 Hidden Legacy Tanz des Feuers



Die Stadt Houston kommt nach den Kämpfen endlich zur Regelmäßigkeit zurück. Auch Nevada arbeitet wieder an ihren kleinen Fällen. Die Familiendetektei wirft genug ab, um alle zu versorgen und ein wenig auf die Seite zu legen. 

Eines Tages steht Cornelius, ein Mitglied eines nicht ganz so einflussreichen Hauses vor ihrer Tür. Er braucht ihre Dienste, um die Mörder seiner Frau zu schnappen. Weder dessen Arbeitgeber noch die Polizei kümmern sich um die Ermittlungen. Nach einigem Zögern übernimmt Nevada den Fall und sticht damit in ein Wespennest mit dem sie so nicht rechnen konnte. Dabei trifft sie auch auf Mad Rogan wieder. Sie werden gezwungen zusammenzuarbeiten, denn sie haben es mit verwirrenden Ermittlungen zu tun, großer Macht und extremen Fähigkeiten. 

Nur langsam klären sich die Verbindungen und bringen alle Beteiligten in Lebensgefahr.


"Hidden Legacy #2 Tanz des Feuers" von Ilona Andrews

Verlag: Lyx
Seitenanzahl: 431 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2018
Reihe: Nevada Baylor Reihe
Teil: 2/3

Donnerstag, 15. November 2018

(Rezension) Watt, Erin - When it's Real


Vaughn hat die Schule im Eiltempo abgeschlossen. Dieses gewonnene Jahr verbringt sie mit ihrer Familie. Der Verlust ihrer Eltern hat die 4 Geschwister hart getroffen. Geldsorgen drücken Vaughn und ihre Schwester, deshalb arbeiten beide, um den Zwillingsbrüder eine gute Ausbildung zu ermöglichen.


Zwar fühlt sich Vaughn nicht zu 100% zufrieden mit diesem Deal, aber nach einigen hitzigen Gesprächen mit ihrer Schwester, entschließt sie sich den Job anzunehmen. 

Schon bei ihrer ersten Begegnung mit Oakley stellt sie ihre Entscheidung in Frage, denn dieser entpuppt sich als unhöflich und regelrecht unsympathisch. Dazu sieht sie bereits große Probleme auf sich zukommen, denn ihr Freund muss sich all den Forderungen zur Geheimhaltung auch unterwerfen. Somit scheint dieses Abkommen von Beginn an zum Scheitern verurteilt, aber Vaughn will unbedingt durchhalten.


"When it's Real" von Erin Watt

Verlag: Piper
Seitenanzahl: 480 Seiten
Erscheinungsdatum: April 2018

Dienstag, 13. November 2018

Gemeinsam Lesen #155






     gefunden bei Schlunzen-Bücher






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese von meinem virtuellen SuB eine Empfehlung meiner Freundin Sabine. Jeden Monat wird ein anderes Buch ausgesucht und am Ende besprechen wir es. Dieses Mal widmen wir uns 

"The Other #1 In Blut geschrieben" von Anne Bishop ich bin auf Seite 42 von 579.



"Die Anderen #1 - In Blut geschrieben" von Anne Bishop

Klappentext: 
Entdecke eine Welt, die von den Anderen bevölkert wird unheimliche Wesen, die diese Welt beherrschen und für die Menschen Beute sind. Meg Corbyn ist eine Cassandra Sangue eine Blutprophetin und kann in die Zukunft sehen, wenn ihre Haut geritzt wird. Eine Gabe, die sich eher wie ein Fluch anfühlt. Meg wird von ihrem Aufseher wie eine Sklavin gehalten, damit er unbegrenzten Zugang zu ihren Visionen hat. Doch als sie entkommt, ist der einzig sichere Platz, an dem sie sich verstecken kann, der Lakeside Courtyard ein Geschäftsviertel, das von den Anderen geführt wird. Gestaltwandler Simon Wolfgard zögert, die Fremde einzustellen, die sich als menschliche Kontaktperson bewirbt. Er spürt, dass sie ein Geheimnis verbirgt. Und warum riecht sie nicht nach menschlicher Beute? Doch sein Instinkt drängt ihn, Meg den Job zu geben. Als er die Wahrheit über sie erfährt und dass Meg von der Regierung gesucht wird, liegt es an ihm zu entscheiden, ob sie den unausweichlichen Kampf zwischen Menschen und den Anderen wert ist.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Sie hatte diesen Job gewollt.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Da ich noch ganz am Anfang bin, kann ich gar nicht viel darüber sagen. Außer, dass es um Gestaltwandler geht - genau um Wölfe - da kann eigentlich nichts schief gehen. 

Meine Freundin Sabine hat so geschwärmt, dass wir dieses Buch lesen müssen. Nun war es an ihr etwas auszuwählen. Ich freue mich auf jeden Fall darauf.

4. Die Herbst/Winterzeit hat begonnen. Wie richtest du dich für einen gemütlichen Leseabend bei stürmischem Wetter ein?


Ehrlich gesagt, nicht viel anders als im Sommer. Nur der Grad der Kleidung erhöht sich oder es kommt noch eine Decke dazu. Rund um Weihnachten auch mal eine Tasse Tee. Meine Rituale rund ums Lesen sind das ganze Jahr gleich.