Social Media

Dienstag, 28. Januar 2020

(Rezension) Ward, J. R. - Black Dagger #33 Der Erlöser (Anzeige)



Seit knapp zwanzig Jahren lebt der Vampir Murhder isoliert von der Bruderschaft. Sein geistiger Zustand hat ihn gezwungen, sich zurückzuziehen. 

Nach Jahren der Abgeschiedenheit zwingt ihn ein Brief aus seiner Deckung und er nimmt Kontakt mit der Bruderschaft auf, um dort um Hilfe zu bitten. Bei der Suche nach einer Frau und ihrem Sohn benötigt er dringend Verstärkung. Es bedarf großer Überzeugungskraft, aber gemeinsam machen sie sich auf den Weg.

Dort trifft er auf Dr. Sarah Watkins. Sie kämpft, um einen Jungen zu retten. Ihre Anwesenheit erschwert Murhders Einsatz, denn als Mensch, sollte sie auf Abstand gehalten werden. Sie macht sich allerdings kurzfristig unentbehrlich und wird mit in die unterirdische Welt der Bruderschaft mitgenommen. 



"Black Dagger #33 Der Erlöser" von J. R. Ward

Verlag: Heyne
Seitenanzahl: 672 Seiten
Erscheinungsdatum: Januar 2020
Reihe: Black Dagger
Teil: 33/33